Wo man Bücherregale aufstellt: Eine vollständige Anleitung

Bücherregale sind ein sehr funktionales Möbelstück, das Sie Ihrem Wohnraum hinzufügen können. Bücherregale enthalten nicht nur Bücher, sondern Sie können sie auch verwenden, um persönliche Gegenstände wie Familienfotos, Dekorationen, berufliche Leistungsdokumente und Erinnerungsstücke auszustellen. Neben der Aufbewahrung von Büchern und anderen Dingen sorgen Bücherregale auch für Ordnung, sodass Sie jedes Buch in Ihrer Sammlung leicht finden können. Also, wo ist der beste Platz in Ihrem Zuhause, um Bücherregale aufzustellen?

Um herauszufinden, wo Sie Ihre Bücherregale platzieren können, müssen Sie überlegen und planen. Wenn Sie Ihren persönlichen Stil, die Bedürfnisse Ihrer Familie und die Einrichtung Ihres Hauses berücksichtigen, können Sie bestimmen, wo Sie Bücherregale aufstellen. Bücherregale können fast überall aufgestellt werden.

Es gibt viele großartige Orte in Ihrem Zuhause, an denen Sie Bücherregale in Betracht ziehen können. Es ist nur eine Frage der Entscheidung, welcher Standort am besten funktioniert. Richtlinien zu haben, die Ihnen helfen, die Vorteile der Platzierung zu durchdenken, ist eine hervorragende Entscheidungshilfe. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wo die Platzierung von Bücherregalen am sinnvollsten ist.

Wo können Sie Bücherregale aufstellen?

Grundsätzlich können Bücherregale überall im Haus aufgestellt werden. Es gibt so viele Stile, Formen und Größen von Bücherregalen, dass die Möglichkeiten, in jedem Bereich Ihres Hauses einen bestimmten Look zu schaffen, endlos sind.

Ein Bücherregal kann der Mittelpunkt eines Raums sein oder sich in den Hintergrund einfügen. Es kann nur zum Aufbewahren von Büchern oder zum Präsentieren von Kunstwerken, Familienfotos oder Pflanzen dienen. Was sind die besten Standorte für ein Bücherregal?

Hier sind einige unserer Lieblingsplätze für Bücherregale:

  • In einem Familienzimmer oder Wohnzimmer.
  • In Schlafzimmern.
  • Neben Türen oder Fenstern.
  • In der Küche.
  • In einer Ecke.
  • Hinter oder um eine Couch herum.

Herauszufinden, wo Sie Ihre Bücherregale platzieren können, ist ein lustiges Dekorationsprojekt, das letztendlich viel über Ihren persönlichen Stil aussagt. Beschränken Sie sich nicht darauf, wo Sie sie platzieren; Es gibt viele Orte in Ihrem Zuhause und viele Arten von Bücherregalen, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, wo Bücherregale platziert werden können, und Ideen und Vorschläge für jeden Standort anbieten.

Kannst du ein Bücherregal ins Wohnzimmer stellen?

Sie können ein Bücherregal in Ihr Wohnzimmer stellen. Ein Bücherregal, das in diesem Raum platziert wird, kann ein Statement sein, oder Sie können es so einstellen, dass es sich in den Hintergrund einfügt.

In einem prominenten Raum wie Ihrem Wohnzimmer kann ein Bücherregal ein Blickfang sein, der auffällt und viel über Ihren persönlichen Stil aussagt. Es gibt viele einzigartige Bücherregaldesigns, die nicht nur Bücher aufbewahren, sondern auch toll aussehen, wenn Kunstwerke, Muscheln, Pflanzen und andere Dekorationsgegenstände neben Ihren Büchern platziert werden.

Hier sind einige großartige Ideen, die Ihre Bücherregale auf eine ganz andere Ebene bringen können:

  • Ein dediziertes Mehrzweck-Bücherregal, das auch Ihr Unterhaltungszentrum beherbergen kann, ist eine sehr funktionale Raumnutzung. Eine Einrichtung wie diese kann sich um die Ecke Ihres Wohnzimmers wickeln und einen wirklich gemütlichen Ort schaffen, an dem sich Familie und Freunde aufhalten können. Die TV-Fernbedienung, Spiele, Bücher und Zeitschriften sind in Reichweite. Noch besser ist es, wenn Sie Ihren Kamin in dieses Design integrieren können.
  • Ziehen Sie schwebende oder an der Wand montierte Bücherregale in Betracht, die wenig Platz einnehmen und eine einfache Möglichkeit sind, Ihr Wohnzimmer zu verschönern. Mit so vielen Stilen, Farben und Längen von schwebenden Bücherregalen können Sie wirklich kreativ werden, wo Sie Ihre aufhängen und was Sie darauf präsentieren.
  • Ein Leiter-Bücherregal oder ein schiefes Bücherregal ist eine sehr stilvolle Art von Möbeln, die Ihr Wohnzimmerdekor aufwertet. Da diese Arten von Regalen freistehend sind, macht es das Design einfach, sie neu anzuordnen, um ein unverwechselbares Erscheinungsbild in Ihrem Wohnzimmer zu schaffen.
  • Sie sind sich nicht sicher, welche Bücherregalgröße Sie benötigen? Erwägen Sie, mit einer modularen Einheit zu beginnen. Sie können mit einem kleinen Set beginnen und es erweitern, wenn sich Ihre Anforderungen ändern. Modulare Anordnungen haben oft Schubladen oder Schränke, um Gegenstände für ein sauberes und organisierteres Aussehen aufzubewahren.
  • Bücherregale, die neben oder um Ihr Sofa herum als Konsolentische dienen, sind eine hervorragende Raumnutzung. Unten haben Sie ein Bücherregal und darüber eine ebene Fläche, auf der Sie eine Leselampe platzieren können. Es gibt einige sehr attraktive Wraparound-Designs für Sofakonsolen.
  Können Sie einen Konsolentisch ins Wohnzimmer stellen?

Ein Ort, an den Sie sich in Ihrem Wohnzimmer erinnern können und der sich gut für ein Bücherregal eignet, ist hinter einem Sofa. Oft machen wir das Sofa zum Mittelpunkt und vergessen, was hinter dem Sofa sein sollte. Diesen Raum mit einem Bücherregal zu füllen, ist eine einfache Lösung für dieses Dilemma.

Dies sind nur einige der vielen Möglichkeiten, wie Sie Bücherregale in Ihrem Wohnzimmer verwenden können. Wenn Sie viel unterhalten oder Ihre Familie viel Zeit in Ihrem Wohnzimmer verbringt, bieten Bücherregale zusätzlichen Komfort und Stil.

Gibt es Orte, an denen Sie kein Bücherregal aufstellen sollten?

Die Aufbewahrung Ihrer Bücher in einem Bücherregal ist eine hervorragende Möglichkeit, um sicherzustellen, dass sie so behandelt werden, dass sie erhalten bleiben. Wenn Ihre Bücherregale jedoch an Stellen stehen, an denen die Bücher leicht beschädigt werden können, spielt es keine Rolle, ob sie ordentlich gestapelt sind oder nicht.

Es gibt ein paar ökologische Überlegungen, wo Sie ein Bücherregal in Ihrem Haus aufstellen, und Sie sollten auf die folgenden Bedingungen achten:

  • Bücher und hohe Luftfeuchtigkeit vertragen sich nicht; feuchte Bedingungen verursachen Schimmel, Mehltau und Schimmel. Halten Sie Ihre Bücherregale und Bücher von feuchten Bereichen fern.
  • Wählen Sie einen gut belüfteten Ort für Ihre Bücherregale.
  • Schützen Sie Ihre Bücher vor direkter Sonneneinstrahlung. Sonnenlicht kann Bücher beschädigen und sie schnell verderben lassen. UV lässt das Papier vergilben und die Tinte verblassen.
  • Kühlere Temperaturen sind besser für Bücher als warme Temperaturen.
  • Bücher, die unter extrem trockenen Bedingungen gelagert werden, können brüchig werden, und brüchige Seiten sind anfällig.

Die einzigen Orte, die für Bücherregale in Ihrem Haus nicht ideal sind, sind in der Nähe von Duschen in Badezimmern oder in Kellern, Veranden oder Dachböden, die feucht sind, oder Bereiche, die möglicherweise nicht beheizt werden. Regale sollten auch nicht dort aufgestellt werden, wo die Bücher direktes Sonnenlicht erhalten. Dies mag wie eine offensichtliche Information erscheinen, aber es ist erwähnenswert, wenn es um die Pflege Ihrer Bücher geht.

Solange Sie Ihre Bücherregale vor direkter Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit schützen, können Sie sicher sein, dass Ihre Bücher lange halten.

Platzierung von Bücherregalen in kleinen Räumen

Wir haben einige Vorschläge für die Platzierung von Bücherregalen in kleineren Häusern und Wohnungen. Es kann unmöglich erscheinen, herauszufinden, wie man den zusätzlichen Platz für Bücherregale mit begrenztem Platz bekommt.

Hier sind ein paar Ideen:

  • Eck-Bücherregale– Dies sind Bücherregale, die so konzipiert sind, dass sie in einen Eckraum passen. Sie sind eine beliebte Möglichkeit, Speicherplatz hinzuzufügen, wenn Sie wenig Platz haben. Es gibt viele stilvolle Eckbücherregale, die Flair und zusätzlichen Stauraum für Bücher hinzufügen.
  • An der Wand befestigte Bücherregale oder schwimmende Bücherregale Wir haben diese bereits für die Verwendung in Wohnzimmern erwähnt, und dies ist eine großartige Möglichkeit, Bodenfläche zu schaffen und Bücherregale in einem kleinen Haus zu gewinnen.
  • Multifunktionale Bücherregale- Wenn Sie einen Flachbildfernseher oder einen Computer haben, ziehen Sie einen Schrank in Betracht, der nicht nur Ihre Bücher, sondern auch andere Gegenstände enthält, auf die Sie Zugriff benötigen.
  • Bank mit Bücherregal darunter- Fügen Sie dies dem Vordereingang oder einem Flur hinzu – verstauen Sie Bücher unten und verwenden Sie die Oberseite als Aufbewahrungsort für Schlüssel, Winterkleidung oder fügen Sie eine Lampe für zusätzliche Flurbeleuchtung hinzu.
  • Baum- oder Leiterbücherregal– Wie ein Eck-Bücherregal, das in einer Ecke verstaut werden kann, können diese Bücherregale an einer Wand aufgestellt werden. Der „Baum“ hat abwechselnd abgewinkelte „Äste“, die als Regale dienen. Die Leiter kann freistehend oder an der Wand montiert werden und ist ein Bücherregal. Beide sind kompakt und robust.
  • Teiler Bücherregal- Wenn Sie einen kleinen Raum wie ein Schlafzimmer aufteilen müssen, sollten Sie den Raum mit einem größeren Bücherregal teilen. Diese Idee funktioniert gut, wenn Sie einen von Ihrem Bett getrennten Arbeits- oder Arbeitsbereich einrichten möchten oder wenn Sie Mitbewohner oder Kinder haben, die zusammen schlafen, können Sie zwei Räume schaffen, indem Sie ein großes Bücherregal als Raumteiler verwenden. Sie schaffen nicht nur Platz in einem Raum, sondern auch Stauraum für Bücher und persönliche Gegenstände.
  Die besten Sitzsäcke von Ikea

Der Weg, um kleine Räume zum Hinzufügen von Bücherregalen zum Funktionieren zu bringen, besteht darin, mit Ihrem Raum kreativ zu werden. Es ist wichtig, „out of the box“ zu denken und Bereiche zu nutzen, die Sie normalerweise nicht in Betracht ziehen würden, insbesondere in einem Haus oder einer Wohnung mit begrenzten Möglichkeiten.

Dies sind nur einige der vielen großartigen Ideen, um den Platz in Bücherregalen auf kleinem Raum effizient zu nutzen.

Bücherregale im Homeoffice

Bücherregale im Home Office

Wenn Sie ein etabliertes Heimbüro haben oder wie viele der Millionen von Menschen, die kürzlich ins Homeoffice gewechselt sind, haben Sie möglicherweise Bücher, Papierkram oder berufliche Dokumente, die Sie aufbewahren müssen.

Das Hinzufügen von Bücherregalen ist eine großartige Möglichkeit, alles, was Sie bei der Arbeit sammeln, zu organisieren und Ihren Arbeitsplatz professionell aussehen zu lassen. Außerdem gibt es alle Artikel, die Sie für einen reibungslosen Betrieb Ihres Heimbüros benötigen. Denken Sie an Drucker, Computer, Computerpapier, Büromaterial.

Viele von uns arbeiten nicht nur von zu Hause aus, sondern treffen uns auch zu Hause über Telekonferenzplattformen wie Zoom, Skype und Google Meet. Die Kommunikation mit Kollegen, Geschäftspartnern, Managern und Teams von zu Hause aus ist heute die Norm. In den meisten Fällen macht es einfach Sinn, sich in einem professionell wirkenden Umfeld zu präsentieren. Bücherregale helfen, Ihr Büro professionell aussehen zu lassen.

Einrahmen eines Fensters oder einer Tür mit Bücherregalen

Wenn Sie wenig Platz an der Wand haben, ist das Platzieren von Bücherregalen um eine Tür herum eine hervorragende Raumnutzung. Der Bereich um oder unter den Fenstern kann auch für Bücherregale genutzt werden.

  • Bücherregale um eine Tür, insbesondere eine Tür zu einem Raum, in dem Sie viel Zeit verbringen, sind sinnvoll. Betrachten Sie Ihre Wohnzimmer- oder Schlafzimmertüren, wo Sie sich wahrscheinlich mit einem guten Buch zusammenrollen werden. Dies ist eine attraktive Option, die Platz für andere Möbel in Ihrem Zuhause lässt.
  • Bücherregale um Fenster herum sind ein weiterer Platzsparer für andere Möbelstücke. Bücherregale können lang und vertikal sein und das Fenster einrahmen, oder sie können niedrig sein und unter das Fenster gehen.

Die einzige Sorge, die Sie haben werden, wenn Sie Bücherregale in der Nähe Ihres Fensters aufstellen, ist, dass Sie Ihre Bücher nicht in direktem Sonnenlicht haben möchten. Ansonsten ist jeder Ort in Ihrem Zuhause eine kreative und unterhaltsame Raumnutzung.

Bücherregale in den Schlafzimmern

Wenn Sie gerne mit einem guten Buch einschlafen, bedeutet ein Bücherregal in Ihrem Schlafzimmer, dass Ihr Buch leicht zugänglich ist, wenn Sie den Sack schlagen.

Sie können ein ganzes Wandregal bauen, das auch als Stauraum dienen kann, Bücher auf die oberen Regale und Körbe auf die unteren Regale stellen, um Kleidung, Decken oder Schuhe aufzubewahren. Sie können auch eine persönliche Note hinzufügen, indem Sie Fotos, Kunstwerke oder Pflanzen hinzufügen.

Einige Kopfteile sind als Bücherregale konzipiert, und das macht durchaus Sinn, weil das Bücherregal so nah ist, dass Sie Ihr Buch leicht weglegen können, wenn Sie bereit sind, einzuschlafen.

Bücherregale in Kinderzimmern und Kinderzimmern bedeuten viel zusätzlichen funktionalen Stauraum. Sie können die Bücher auf die oberen Regale stellen und Kisten oder Körbe zur Aufbewahrung auf die unteren Regale stellen. Mit einem niedrigen Bücherregal und einem Tisch und Stühlen für die Kleinen schaffen Sie eine ganz besondere Spielecke.

  Können Sessel an der Wand stehen? (Lass es uns herausfinden)

Erstellen Sie eine Bücherecke

Eine Bücherecke ist ein Ort in Ihrem Zuhause, an dem Sie es sich gemütlich machen und lesen können. Ihre Bücherecke kann einfach und klein sein, oder es kann ein ganzes Zimmer sein. Der Hauptzweck einer Bücherecke besteht darin, dass Sie sich zurückziehen und ohne andere Ablenkungen lesen können. Und die meisten Bücherecken haben Bücherregale.

Hier sind einige Ideen für Ihre Bücherecke:

  • Die DIY-Bücherecke– Erstellen Sie einen besonderen Ort, an dem Sie sich niederlassen und lesen können, indem Sie einfach einen bequemen Stuhl neben einem Fenster mit einem kleinen Bücherregal voller Bücher, die Sie lesen möchten, aufstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Leselampe hinzufügen, damit Sie lesen können, wann immer Sie möchten.
  • Leseecke für Kinder– Eine großartige Möglichkeit, Ihre Kinder zum Lesen zu ermutigen, besteht darin, einen bequemen Platz fern von Fernsehern, Computern und Laptops zu schaffen. Fügen Sie ein paar Stühle oder ein Sofa hinzu, zusammen mit Büchern, die alte Favoriten sind, und neuen Büchern. Beziehen Sie Ihre Kinder mit ein und helfen Sie, ihren eigenen Bereich nur zum Lesen zu schaffen. Verwenden Sie wandmontierte Bücherregale für Sicherheit und Komfort.
  • Die Fensterbuchecke– Haben Sie einen Erker oder einen mit angepasstem Stuhl? Dies ist der perfekte Ort, um eine personalisierte Leseecke zu schaffen und dem Raum einen echten Zweck zu geben. Das Hinzufügen von Regalen, Kissen, Polstern und Überwürfen verwandelt den Raum in einen sehr beliebten Ort zum Zusammenrollen und Lesen. Sie können Bücherregale an der Seite des Fensters oder darunter hinzufügen.
  • Der versteckte Lesesaal– Wenn Sie zufällig einen Raum haben, der zu klein für etwas wirklich Funktionales ist, aber groß genug für ein Sofa, ein Bett oder einen Stuhl, eine Lampe und eine Handvoll Bücher, ziehen Sie in Betracht, ihn zu einem intimen Rückzugsort zu machen, an dem Sie sich beim Lesen gut unterhalten können ; der Raum unter einer Treppe, einer ungenutzten Nische oder einem Dachboden oder überall dort, wo Sie einen bequemen Stuhl und Bücher verstauen können.
  • Bibliothek Bücherecke- Haben Sie einen zusätzlichen Raum in Ihrem Haus, den Sie einer Bibliothek zuweisen können? Wenn ja, können Sie mehr aus einer Bücherecke mit mehr Komfort machen, der dem Lesen förderlich ist. Betrachten Sie raumhohe Bücherregale, fügen Sie tolle Beleuchtung und einen großen gemütlichen Stuhl oder eine Couch und Pflanzen hinzu. Es ist ein Genuss, einen Raum zu haben, der nur dem Lesen und Entspannen gewidmet ist.

Einen besonderen Platz in Ihrem Zuhause zu haben, der nur dem Lesen gewidmet ist, hat viele Vorteile; Es ermutigt Sie nicht nur zum Lesen, sondern kann auch den jüngeren Mitgliedern Ihrer Familie mehr Interesse und Engagement für das Lesen vermitteln.

Bücherregale in Ihrer Küche

Bücherregale in Ihrer Küche

Sie haben vielleicht nicht daran gedacht, aber die Küche kann ein idealer Ort für eine Sammlung kulinarischer Kochbücher sein. Es macht einfach Sinn, Ihre Kochbücher in Reichweite zu haben, wo Sie sie am häufigsten verwenden.

Achten Sie darauf, sie aus offensichtlichen Gründen nicht in der Nähe der Spüle oder der Spülmaschine zu platzieren.

Viele Küchenschränke haben Fenster, und wenn Sie zusätzlichen Platz im Schrank haben, können Sie Ihre Kochbuchsammlung in einem Schrank präsentieren.

Wenn Sie keinen zusätzlichen Platz im Schrank haben, sollten Sie ein Wandregal hinzufügen, um Platz für Ihre Kochbücher zu schaffen. Sie können auch andere Dekorationsartikel oder Pflanzen hinzufügen und Ihre Küche verschönern.

Fazit

Wir haben viel darüber gesprochen, wo Sie Bücherregale in Ihrem Zuhause aufstellen können. Dieser Leitfaden ist eine ausgezeichnete Ressource, um Sie über die vielen Möglichkeiten nachzudenken, wie ein Bücherregal in Ihrem Zuhause funktionieren kann. Nachdem Sie nun einige Ideen haben, schauen Sie sich an, wo Sie Platz für ein Bücherregal haben, berücksichtigen Sie die vielen verschiedenen Stile und entwickeln Sie einen Plan.