Wo kann ich meinen Briefkasten platzieren? (Die besten Platzierungsmöglichkeiten)

Teilen Sie diese Nachricht:

Ihr Postfach ist ein entscheidender Teil Ihres Lebens. Für manche Menschen ist es die Art und Weise, wie sie mit der Außenwelt in Kontakt bleiben. Hier werden auch alle ihre Online-Einkäufe geliefert.

Abhängig von Ihren Postgewohnheiten können Sie häufig am Briefkasten vorbeischauen. Deshalb wäre das Leben viel einfacher, wenn Sie den Briefkasten so nah wie möglich halten würden.

Das heißt, Sie können es nicht einfach irgendwo hinstellen und aufhören. Für die Platzierung des Briefkastens gelten bestimmte Regeln und Vorschriften.

Also, wenn Sie sich fragen, wo kann ich meinen Briefkasten hinstellen? Sie sind an der richtigen Stelle. Sehen wir uns einige Richtlinien an, die bei der Installation eines Postfachs zu befolgen sind.

Allgemeine Postfachordnung

Das Installieren eines Briefkastens ist nicht so einfach wie das Auswählen einer Stelle und das Pflanzen. Zuerst müssen Sie Ihre Umgebung betrachten.

Darüber hinaus sollten Sie einige Regeln und Vorschriften beachten, bevor Sie ein neues Postfach installieren. Das Postdienst der Vereinigten Staaten (USPS) Legen Sie diese Regeln fest, um die Sicherheit sowohl des Postboten als auch Ihrer Post zu gewährleisten.

Bitte beachten Sie, dass sich die Vorschriften je nach Art des Briefkastens, den Sie installieren möchten, leicht ändern können.

Briefkästen am Bordstein

Das Bordstein ist einer der beliebtesten Briefkästen. Dies liegt daran, dass sie sowohl Ihnen als auch dem Spediteur einen einfachen Zugang bieten.

Obwohl es nicht viele Regeln für den Standort eines Briefkastens am Straßenrand gibt, können sie restriktiv sein. Diese Regeln sollen das Leben Ihres Postboten etwas einfacher machen.

Die einzige Voraussetzung ist, dass der von Ihnen gewählte Bereich in der Lage sein muss, Ihre Mailbox zu unterstützen. Da Briefkästen am Straßenrand kopflastig sind, pflanzen Sie sie in den Boden.

Aus diesem Grund sollte der Bereich mindestens 24 Zoll lockere Erde haben, damit Sie durchgraben können.

Es gibt ein paar spezifische Regeln für Briefkästen am Straßenrand, wie zum Beispiel:

  • Der Briefkasten sollte für einen schnellen und einfachen Zugriff zur Straße ausgerichtet sein
  • Hausnummern müssen auf der Vorderseite oder Seite sichtbar sein
  • Sie sollten den Briefkastenpfosten mindestens 2 Fuß in den Boden pflanzen

Postfächer sperren

Abschließbare Briefkästen ähneln in vielerlei Hinsicht den Briefkästen am Straßenrand. Daher teilen sie einige der gleichen Regeln.

Der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass gesperrte Postfächer mit einem Schloss versehen sind. Das Schloss verschiebt die Position Ihres Briefkastens geringfügig. Sie müssen also einige Anpassungen für diesen Dienst vornehmen.

  So installieren Sie ein Postfach ohne Graben (7 einfache Schritte)

Aus diesem Grund können Sie Ihren abschließbaren Briefkasten auf dem Bordstein platzieren, wenn Sie die Höhe anpassen. Außerdem können Sie den abschließbaren Briefkasten, solange die Schutzklappe nicht stört, wie einen Bordsteinbriefkasten aufstellen.

Einige Dinge, die Sie beachten sollten, sind:

  • Die Fallbox sollte etwa 5 bis 6 Fuß über dem Boden sein
  • Besitzt der Briefkasten eine Schutzklappe, muss diese nach innen zeigen

Paketbriefkästen

Paketbriefkästen sind viel größer als Bordsteinkanten und abschließbare Boxen. Dennoch teilen sie viele der gleichen Richtlinien.

Zum Beispiel sollte der Briefkasten zur Straße zeigen, mit Anpassungen für die Größe des Kastens. Alles, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass sich der Paketschlitz etwa 1,20 m über dem Boden befindet.

Wandmontierte Briefkästen

Im Gegensatz zu allen anderen Arten von Postfächern Wandhalterungen sind etwas kompliziert. Leider hat der USPS keine spezifischen Vorschriften für die Boxposition, aber es gibt ein paar Richtlinien, die Sie beachten sollten.

Die meisten Richtlinien dienen dazu, die Postzustellung effizienter zu gestalten. Das Wichtigste ist jedoch, dass Ihr Kurier einen sicheren und ungehinderten Weg zu Ihrem Briefkasten hat, insbesondere für den Postboten.

Der beste Weg, diesen Weg herauszufinden, ist, mit Ihrem Spediteur zu sprechen. Gemeinsam finden Sie eine passende Platzierung für beide Seiten.

Außerdem sollten Sie bedenken, dass Sie einen Wandbriefkasten nur aufstellen können, wenn der Postbote zu Fuß kommt. Wenn sie ein Auto benutzen, werden sie wahrscheinlich nicht einmal Ihren Briefkasten sehen.

Postfach Entfernung von der Straße

Für die Postzustellung ist der Bezug Ihres Briefkastens zur Straße entscheidend. Es gibt zwei verschiedene Entfernungen zu betrachten: horizontal und vertikal.

Horizontal

Im Allgemeinen sollte Ihr Briefkasten mindestens 15 cm von der Straße entfernt sein und der Schlitz muss nach außen zeigen. Auf diese Weise kann Ihr Spediteur Post zustellen, ohne aus dem Auto greifen zu müssen.

Vertikal

Die ideale Position des Briefkastens ist 6 Fuß über dem Boden, wenn Sie von der Oberseite des Briefkastens aus messen.

Dies kann jedoch je nach Art des installierten Postfachs ein Hit-and-Miss sein. Um die genauesten Ergebnisse zu erhalten, stellen Sie also sicher, dass Sie vom Briefschlitz aus messen, nicht von der Ober- oder Unterseite Ihres Briefkastens.

Der Abstand von Ihrer Straße zum Briefschlitz sollte etwa 3 bis 4 Fuß betragen.

  Aus diesem Grund verstopft Ihr Fallrohr immer wieder

Wie weit soll Ihr Briefkasten vom Bordstein entfernt sein?

Für schnellere Lieferungen möchten Sie, dass der Briefkasten so nah wie möglich am Bordstein steht, ohne die Straße zu blockieren. Bei Standardbriefkästen liegt dieser meist zwischen sechs und acht Zoll.

Wenn Sie jedoch einen ungewöhnlich geformten Briefkasten oder einen erhöhten Bordstein haben, ändert dies die Dinge. In diesem Fall sollten Sie sich zur optimalen Platzierung des Briefkastens an Ihren Postboten wenden.

Wie weit soll Ihr Briefkasten von der Einfahrt entfernt sein?

Solange Ihre Einfahrt für den Postboten zugänglich ist, können Sie den Briefkasten beliebig nah an der Einfahrt aufstellen.

Man muss den Abstand zur Straße und zum Bordstein beachten, aber die Auffahrt ist Freiwild. Am besten ist es jedoch, für alle Fälle einen Radius von etwa 4,5 Metern um den Briefkasten herum zu lassen.

Auf welcher Seite der Einfahrt soll Ihr Briefkasten stehen?

In den meisten Wohngebieten stellen die Menschen ihre Briefkästen auf der rechten Straßenseite auf. Die Grundidee ist, dass Ihr Postbote von seinem Fahrzeug aus einfachen Zugang zum Briefkasten haben sollte.

Darf mein Briefkasten bei mir zu Hause sein?

Im Allgemeinen stellen die Leute ihre Briefkästen innerhalb ihrer Grundstücksgrenzen auf. Dies erleichtert die Arbeit Ihres Postboten erheblich.

Es ist erwähnenswert, dass „innerhalb der Grundstücksgrenzen“ nicht nur auf Ihrem Haus bedeutet. Dazu gehören auch der Vorgarten und die Einfahrt.

Ihren Briefkasten können Sie trotzdem auf dem Haus aufstellen, was für alle Beteiligten unbequem ist. Die größte Hürde ist, dass der Postbote möglicherweise Schwierigkeiten hat, den Briefkasten zu finden, sodass Sie möglicherweise Post verpassen.

Wenn Sie Ihren Briefkasten so nah wie möglich haben möchten, kann es eine gute Idee sein, in einen Wandbriefkasten zu investieren.

Kann mein Briefkasten in der Nähe meiner Tür sein?

Obwohl es attraktiv erscheinen mag, Ihren Briefkasten vor der Tür zu platzieren, wird dies normalerweise nicht empfohlen. Sie ersparen sich zwar den Gang zum Bordstein, machen dem Postboten aber deutlich mühsamer und zeitraubender.

Wenn Sie trotzdem möchten, dass Ihre Post nach Hause geliefert wird, sprechen Sie im Voraus mit Ihrem Kurier. Wenn Sie sich dann einigen, können Sie sogar über den Einbau eines Pfostenschlosses nachdenken, das Platz vor Ihrer Tür sparen kann.

Darf ein Briefkasten in der Nähe eines Hydranten stehen?

Wie oben erwähnt, ist es immer am besten, etwas Platz um Ihren Briefkasten herum zu lassen. In einigen Fällen ist dies jedoch nicht immer möglich.

  Ein Haus schaffen, das den Winter übersteht: die obersten Prioritäten eines Hausbesitzers

Wenn es einen gibt Feuerhydrant für Ihr Zuhause möchten Sie dies möglicherweise vermeiden, wenn Sie einen Briefkasten installieren.

Hydranten sind ein kritisches Sicherheitselement in jeder Nachbarschaft. Auch wenn sie nicht ständig im Einsatz sind, benötigen sie dennoch genügend Platz um sich herum, um bei Bedarf schnell darauf zugreifen zu können.

Der Hydrant selbst richtet an Ihrem Briefkasten keinen Schaden an. Aber wenn ein Ersthelfer den Hydranten benutzen muss und Ihr Briefkasten im Weg ist, ziehen sie ihn einfach heraus.

Aus Sicherheitsgründen sollte Ihr Briefkasten also mindestens 1,20 m von einem Hydranten entfernt sein. Wenn dies mit einem Briefkasten am Straßenrand nicht möglich ist, sollten Sie einen Briefkasten an der Wand oder an einer Tür aufstellen.

Umzug Ihres Postfachs

Wenn all diese Regeln und Vorschriften Sie nervös gemacht haben, entspannen Sie sich. Probieren Sie zunächst einen Standort aus, und wenn er Ihnen nicht gefällt, können Sie ihn ändern.

Die Regeln und Vorschriften sind dazu da, das Leben aller ein wenig einfacher zu machen. Es ist also kein Problem, sich etwas von ihnen zu entfernen. Teilen Sie Ihrem Postboten unbedingt im Voraus mit, wo er es finden kann.

Wenn es ein Problem mit der Platzierung Ihres Postfachs gibt, wird der USPS Sie darüber informieren. Sie können Sie nicht zwingen, die Platzierung zu ändern, aber sie können Sie nachdrücklich dazu ermutigen, den Standort an einen geeigneteren Ort mit leichterem Zugang zu verlegen.

Abschließende Gedanken

Es kann etwas schwierig sein, die perfekte Platzierung für einen Briefkasten zu finden. Um also die Frage „Wo kann ich meinen Briefkasten hinstellen“ zu beantworten, müssen Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen.

Einige dieser Faktoren sind der Mailboxtyp, den Sie installieren, und die Umgebung der Box selbst. Um sicherzustellen, dass Sie den perfekten Ort auswählen, ist es immer eine gute Idee, Ihren Postboten in die Entscheidung einzubeziehen.

Teilen Sie diese Nachricht: