Wie lange dauert es, bis ein Kühlschrank kalt wird, nachdem er ausgeschaltet wurde?

Kühlschränke gehören weltweit zu den Grundnahrungsmitteln und sind unverzichtbare Haushaltsgegenstände. Sie helfen, Lebensmittel lange zu konservieren und wirken, indem sie die Temperatur der darin gelagerten Lebensmittel senken und aufrechterhalten. Es ist üblich, sich über die Macken von Kühlschränken zu wundern, insbesondere darüber, wie lange es dauert, bis sie kalt werden.

Es dauert 2 bis 24 Stunden, bis ein Kühlschrank kalt ist, nachdem er ausgeschaltet wurde. Diese Zeit hängt jedoch von vielen Faktoren ab, einschließlich der Größe und Marke des Kühlschranks. Gemäß den Aufbewahrungsstandards der FDA gilt ein Kühlschrank als kalt genug, um Lebensmittel zu lagern, wenn er eine Temperatur von 40 °C erreichtÖF.

Dieser Artikel untersucht diese Faktoren im Detail und hebt ihre Auswirkung auf die Kühlzeit hervor. Lesen Sie weiter, um Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zur Kühlschrankkühlung zu erhalten.

Woher wissen Sie, ob Ihr Kühlschrank kalt genug ist?

Ein Kühlschrank funktioniert, indem er die Wärme im Fach mithilfe eines Kühlmittels aufnimmt. Das Kühlmittel ist eine Flüssigkeit, die Wärme durch Rohre, Isolierung und Kunststoff im Inneren des Kühlschranks abführt. Die Wärme wird dann abgeführt, indem das Kühlmittel aus den Schränken gepumpt wird.

Ob ein Kühlschrank kalt genug ist, sehen Sie bei 40 GradÖF (4.44ÖC). Diese Temperatur wurde von der FDA zugelassen und ist ein allgemein anerkannter Standard. Diese Temperatur erhält die Frische und kontrolliert das Wachstum schädlicher Mikroorganismen in gelagerten Lebensmitteln, um Verschwendung und Lebensmittelvergiftung zu verhindern.

So überprüfen Sie die Temperatur in Ihrem Kühlschrank

Einige Kühlschränke sind mit eingebauten Thermometern ausgestattet, mit denen Sie die Temperatur Ihres Geräts genau ablesen können. Diese Kühlschränke sind mit digitalen oder analogen Bildschirmen ausgestattet und Sie können die Temperatur überprüfen, indem Sie einfach die Werte auf dem Display ablesen. Viele Kühlschränke sind jedoch nicht mit Thermometern ausgestattet und Sie müssen die Temperatur Ihres Kühlschranks manuell bestimmen.

Sie können die Temperatur in Ihrem Kühlschrank mit einem Thermometer überprüfen. Stellen Sie ein Thermometer in ein Glas Wasser und stellen Sie es für 12 Stunden oder über Nacht auf die mittlere Schiene, um die Temperatur im Kühlschrank genau abzulesen.

Sie können auch ein Gerätethermometer verwenden, um die Temperatur in Ihrem Kühlschrank ständig zu messen. Gerätethermometer wie z Kühlschrankthermometer von Rubbermaid liefern Echtzeit-Kühlschranktemperaturen, müssen aber immer im Kühlschrank aufbewahrt werden.

  Wie entferne ich Flecken von Küchenarbeitsplatten?

Was ist, wenn Ihr Kühlschrank nicht kalt genug ist?

Wie viele Geräte und Geräte funktionieren Kühlschränke manchmal nicht so gut, wie sie sollten. Diese Ineffizienz ist hauptsächlich auf Strommangel oder eine Fehlfunktion bestimmter Komponenten im Kühlschrank zurückzuführen.

Ein Kühlschrank kann aus folgenden Gründen nicht kalt genug sein:

  • Unprofessionelle Einrichtung des Geräts
  • Ein Problem mit dem Thermostat
  • Unsachgemäße Lagerungs- oder Verwendungsbedingungen
  • Du öffnest ständig die Kühlschranktür
  • Eine Fehlfunktion oder Beschädigung der Kondensatorspulen im Kühlschrank
  • Ein Fehler in der Dichtung der Kühlschranktür
  • Ein Fehler im Kondensatorlüftermotor
  • Ineffiziente Luftzirkulation
  • Beschädigung des Verdampferlüftermotors

Siehe auch: Warum ist mein Kühlschrank nicht kalt, aber das Gefrierfach?

Der Kühlschrank wird nach dem Ausschalten kalt genug.

Faktoren, die die Kälte eines Kühlschranks beeinflussen

Während die meisten Kühlschränke zwischen 2 und 24 Stunden kalt genug werden, um Lebensmittel zu lagern, kann diese Zeit aufgrund bestimmter Umstände variieren. Darüber hinaus können diese Faktoren dazu führen, dass der Kühlschrank schneller abkühlt oder die Kühlzeit weiter verlängert wird.

Folgende wichtige Faktoren beeinflussen die Kälte eines Kühlschranks:

Die Größe des Kühlschranks

Die Kühlzeit eines Kühlschranks hängt hauptsächlich von seiner Größe ab. Im Allgemeinen brauchen größere Kühlschränke länger zum Abkühlen als kleinere Kühlschränke, da mehr Platz zum Kühlen vorhanden ist. Auch wenn die Marke bei der Größe von Kühlschränken eine Rolle spielen kann, gilt diese Regel auf ganzer Linie.

Verwandt: Gegentief vs. normale tiefe Kühlschränke

Die Marke des Kühlschranks

Das Modell oder die Marke eines Kühlschranks kann sich auch direkt auf die Zeit auswirken, die zum Erkalten benötigt wird. Einige Marken sind für ihre schnellen Abkühlzeiten bekannt und andere können die Abkühltemperatur innerhalb von 24 Stunden erreichen.

Beispielsweise haben Samsung-Kühlschränke im Allgemeinen eine Kühlzeit von 2 Stunden, unabhängig von der Größe. GE-Kühlschränke brauchen jedoch einen ganzen Tag, um Temperaturen zu erreichen, die sicher genug sind, um Lebensmittel zu lagern.

Wie voll der Kühlschrank ist

Ein voller Kühlschrank arbeitet effizienter und ist schneller kalt. Der Kühlschrank wird auf diese Weise schneller kalt, da die kalten Lebensmittel benachbarte Lebensmittel leichter kühlen können. Allerdings sollte Ihr Gefrierschrank weder zu voll noch zu leer sein; Andernfalls wird der Luftstrom blockiert. Ist er jedoch zu leer, muss der Gefrierschrank aufgrund des Platzes zwischen den Lebensmitteln viel Mehrarbeit leisten.

Daher lautet die Faustregel hier, Ihren Kühlschrank auf etwa drei Viertel (oder 75 %) seiner Kapazität zu halten.

  Wie viel kostet es, eine Schlafzimmertür zu ersetzen?

Zimmertemperatur

Kühlschränke brauchen länger, um in warmen Umgebungen kalt zu werden. Wenn Sie Ihr Gerät also in einem warmen Raum oder unter direkter Sonneneinstrahlung verwenden, dauert es länger, bis der Kühlschrank kalt wird. Wenn Sie Ihren Kühlschrank an einem kühlen Ort und ohne direkte Sonneneinstrahlung aufstellen, erreicht er schnell die gewünschte Kälte.

Wie oft öffnen Sie die Kühlschranktür?

Kühlschränke sind darauf ausgelegt, auf kleinem Raum lange Zeit eine niedrige Temperatur zu halten. Das Öffnen des Kühlschranks unterbricht diesen Vorgang und verlängert die Kühlzeit um einige Minuten. Je weiter du den Kühlschrank öffnest, desto mehr warme Luft lässt du herein (und kalte Luft lässt du heraus), was die Effizienz des Kühlschranks beeinträchtigt und den Kühlprozess verlangsamt.

Alter und Zustand des Kühlschranks

Ein neuer Kühlschrank ist zweifellos sparsamer als ein älterer. Ältere Kühlschränke brauchen länger zum Abkühlen. Ein wahrscheinlicher Grund dafür ist, dass ihre Spulen staubig und schmutzig sind. Außerdem sind moderne Kühlschränke effizienter als ihre alten Pendants.

Ein Kühlschrank, der im letzten Jahrzehnt hergestellt wurde, wird aufgrund neuerer Technologien und Innovationen in der Kühlindustrie schneller kälter.

Die Art der Artikel im Kühlschrank

Auch die Beschaffenheit und Verpackung der im Kühlschrank gelagerten Produkte haben einen großen Einfluss darauf, wie schnell ein Kühlschrank auskühlt.

Im Allgemeinen kühlen die meisten Feststoffe schneller ab als Flüssigkeiten, wenn sie gekühlt werden. Dieser Unterschied in den Abkühlzeiten liegt daran, dass die Moleküle in einem Feststoff näher beieinander liegen als die Moleküle in einer Flüssigkeit. So wird weniger Energie benötigt, um die Wärme in Feststoffe abzuführen, was den Kühlschrank schneller kühlt.

Produkte, die in Dosen und luftdichten Behältern gelagert werden, kühlen auch schneller ab, was sich auf die Kühlzeit und -intensität des Kühlschranks auswirkt. Metallbehälter können Wärme schnell übertragen und bewirken, dass darin gelagertes Material schneller abkühlt.

Aufgrund des Luftmangels in luftdichten Behältern müssen weniger Materialien gekühlt werden, sodass der Kühlschrank und sein Inhalt schneller abkühlen.

So kühlen Kühlschränke schneller ab

Während Kühlschränke einige Stunden brauchen können, um die Temperatur zu erreichen, die ausreicht, um Lebensmittel zu halten und zu lagern, gibt es ein paar Tipps, um den Kühlprozess zu beschleunigen. Das Beschleunigen des Kühlvorgangs ist besonders nützlich, wenn Sie Lebensmittel so schnell wie möglich kühlen müssen.

  Wenn ein Zimmer Bettwanzen hat, sind es dann alle? (Bettwanzenbefall)

Sie können Kühlschränke schneller abkühlen lassen, indem Sie die folgenden Tipps anwenden:

  • Halten Sie ausreichend Abstand zwischen Kühlschrank und Wand. Ein Abstand von ein paar Zentimetern zwischen der Wand und einem funktionierenden Kühlschrank sorgt für einen angemessenen Luftstrom um das Gerät herum und trägt dazu bei, die abgestrahlte Wärme effektiver abzuleiten.
  • Etwas Eis in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie etwas Eis in den Kühlschrank stellen, wird es schneller kalt. Sie können Eisblöcke durch gefrorenes Fleisch oder Fisch ersetzen, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen. Achten Sie jedoch darauf, das Eis zu überprüfen, damit es nicht vollständig schmilzt.
  • Halten Sie die Kühlschranktüren so oft wie möglich geschlossen. Die warme Luft, die beim Öffnen der Tür einströmt, erhöht die Temperatur im Inneren. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Kühlschrank schneller abkühlt, ist, die Türen geschlossen zu halten.
  • Kühlen Sie den Raum ab. Ein warmer Raum verlängert die Abkühlzeit um viele Stunden. Sie können den Kühlprozess beschleunigen, indem Sie in dem Raum, in dem der Kühlschrank betrieben wird, eine Klimaanlage verwenden. (Weiterlesen)
  • Lassen Sie Lebensmittel abkühlen, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Stellen Sie niemals heiße oder warme Speisen in den Kühlschrank. Warme Speisen erhöhen die Temperatur des Kühlschranks und verlängern die Abkühlzeit des Geräts.
  • Halten Sie die Spulen Ihres Kühlschranks immer sauber. Verschmutzte Batterien verringern die Effizienz Ihres Kühlschranks. Sie können auch verursachen störende Geräusche. Obwohl es normal ist, dass Kühlschlangen mit der Zeit verstopfen, sollten Sie sie trotzdem regelmäßig reinigen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kühlschrank richtig angeschlossen ist. Der Kühlschrank muss immer eine Steckdose haben. Die Nennspannung muss außerdem mit dem Typenschild des Kühlschranks übereinstimmen, um Brandgefahr zu vermeiden.

Wichtige Lernpunkte

Kühlschränke sind unverzichtbare Haushaltsgeräte. Es kann jedoch einige Zeit dauern, bis sie 40℉ erreichen, die Temperatur, die kühl genug ist, um Lebensmittel zu lagern. Gemäß den Richtlinien der FDA für die Lagerung von Lebensmitteln ist diese Temperatur unerlässlich, um das Verderben von Lebensmitteln zu verhindern.

Einige Kühlschränke sind mit Thermometern und einem Bildschirm zur Anzeige der Betriebsbedingungen ausgestattet. Sie können die Temperatur Ihres Kühlschranks jedoch manuell mit einem Thermometer bestimmen. Obwohl die Kühlzeit von Kühlschränken aufgrund verschiedener Faktoren variieren kann, können sie schließlich die erforderliche Temperatur in 2 bis 24 Stunden erreichen.