Warum sind Küchenschränke so teuer?

Denken Sie darüber nach, Ihre alte Küche zu renovieren, aber die enormen Kosten für neue Schränke lassen Sie zögern? Du bist nicht allein.

Aber warum sind Küchenschränke so teuer?

Küchenschränke sind aufgrund der Materialkosten, der Herstellung, der Arbeit, der Anpassung, der zusätzlichen Funktionen usw. teuer. Wenn Sie klug handeln, können Sie diese Kosten senken.

Lassen Sie uns also kurzerhand untersuchen, warum Küchenschränke teuer sind und wie sich ihre Gesamtkosten senken lassen!

Gründe, warum Küchenschränke so teuer sind

Hier sind einige Gründe, warum Küchenschränke Sie viel kosten können:

Die Kosten und Qualität der Materialien

Die Kosten für Küchenschränke variieren je nach verwendetem Material. Grundsätzlich werden bei Küchenschränken keine wirklich billigen Materialien verwendet.

Idealerweise verwenden Sie für Ihre Küchenschränke hochwertige Materialien, um Wasserschäden vorzubeugen. Allerdings kann hochwertiges Holz für Küchenschränke Ihre Gesamtkosten erhöhen.

Aus diesem Grund ist es am besten, sich verschiedene Schrankmaterialien anzusehen, um die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget zu finden. Achten Sie jedoch darauf, keine billigen Materialien zu wählen, da diese nicht lange halten.

Darüber hinaus schwankt der Holzpreis auf dem Markt weiterhin je nach Angebot und Nachfrage.

Die gängigsten Holzarten für Küchenschränke sind Kiefer, Eiche, Hickory, Kirsche und Ahorn.

Inzwischen sind Birke und Mahagoni die teureren Optionen. Kiefer ist vielleicht das billigste Holz für Küchenschränke, während Ahorn und Eiche weniger kosten als Kirsche.

Ahorn und Eiche sind in verschiedenen Farbtönen erhältlich und können in verschiedenen Ausführungen gebeizt werden. Wenn Sie also nach guter Qualität mit kleinem Budget suchen, sind Ahorn und Eiche großartige Optionen.

Abgesehen von Holz gibt es Schränke in High-End-Designs mit Granit- und Marmoroberflächen.

Diese Materialien tragen zu den Gesamtkosten der Schränke bei. Denken Sie also sorgfältig über die Materialien nach, bevor Sie Ihre Schränke bestellen.

Installationskosten

Die Installation von Küchenschränken erhöht die Gesamtkosten. Da Sie für die Installation Ihrer Schränke fachkundige Auftragnehmer benötigen, werden diese Ihnen ihr Fachwissen in Rechnung stellen.

Sie können zwar eine DIY-Schrankinstallation ausprobieren, aber viele Hausbesitzer haben nicht die Zeit, die Werkzeuge und das Wissen, um dies zu tun. Daher können die Installationskosten ziemlich hoch sein.

Die Kosten für die Installation von Küchenschränken variieren auch je nach Schwierigkeitsgrad des Projekts und Zeitaufwand. Es erfordert Nivellierung, Veredelung und Perfektion.

Selbst wenn ein Schrank nicht richtig installiert ist, wird er das gesamte Aussehen beeinträchtigen und die Montage beeinträchtigen. Es besteht auch die Gefahr einer versehentlichen Verletzung.

Außerdem werden Sie Schwierigkeiten haben, die Schubladen und Schranktüren zu schließen. Eine schlechte Installation beeinträchtigt die Funktionalität Ihrer Schränke, was zu einem langfristigen Problem wird.

  Wie funktionieren Kühldecken? Was du wissen musst

Installationsexperten bringen zwei bis drei Personen mit, um sicherzustellen, dass die Schränke angemessen ausgekleidet sind.

Je nach Design Ihrer Schränke wird dies ein zeitaufwändiger und kniffliger Prozess sein.

Vorhandene Schränke entfernen

Wenn Sie Ihre alte Küche renovieren, müssen Sie normalerweise die alten Schränke entfernen, was die Kosten erhöht.

Es ist ein zeitaufwändiger und herausfordernder Prozess, der möglicherweise eine professionelle Hand erfordert.

Schließlich müssen Sie alle losen Schränke von der Wand entfernen. Du kannst es mit einer DIY-Entfernung versuchen, aber es könnte dich am Ende mehr kosten, wenn du nicht weißt, was du tust.

Möglicherweise müssen Sie die Schäden reparieren, die die vorherigen Schränke an den Wänden hinterlassen haben, bevor Sie die neuen installieren. Außerdem kostet Sie die Entsorgung alter Schränke auch Geld.

Wenn Sie eine riesige Küche haben, müssen Sie möglicherweise einen Müllcontainer mieten, um die Schränke zu entsorgen. Die Kosten für Müllcontainer können ziemlich hoch sein, einschließlich Lieferung, Müllcontainerservice und Entsorgung.

Wenn Ihre alten Schränke in gutem Zustand sind, können Sie sie verkaufen oder für andere Möbel recyceln.

Schließlich können Sie es selbst tun, wenn Sie sich den Schrankentfernungsprozess sparen möchten. Alles, was Sie brauchen, ist ein Schraubendreher, ein großer Hammer und ein grundlegendes Verständnis für die Montage des Schranks an der Wand.

Achten Sie nur darauf, dass Sie den Schrank oder die Wand beim Entfernen nicht beschädigen.

Andere Arbeitskosten

Neben den Kosten für den Schrankumzug müssen Sie auch andere Arbeitskosten berücksichtigen. Sie müssen für die Arbeit bezahlen, die für den Bau der Schränke und deren Lieferung aufgewendet wurde.

Wenn Sie sich für maßgefertigte Schränke entschieden haben, stellen Sie außerdem sicher, dass erfahrene Experten für die Installation von Schränken diese liefern und installieren, um Schäden zu vermeiden.

Die Arbeitskosten sind im Allgemeinen hoch, weil die Leute nach ihrem Fachwissen fragen. Sie sind seit Jahren auf ihrem Gebiet ausgebildet und haben einschlägige Erfahrungen gesammelt.

Schränke mögen wie einfache Küchenutensilien aussehen, sind es aber nicht. Seine Herstellung erfordert das richtige Wissen, die richtigen Fähigkeiten, die Ausrüstung und die Liebe zum Detail.

Es braucht Zeit, um die Qualität jedes Holzes zu verstehen und maßgefertigte Schränke zu bauen. Daher sind die Produktionskosten normalerweise hoch.

Zusätzlich werden die Versandkosten für Holz und Beschläge zu den Gesamtkosten der Schränke hinzugefügt. Die Versandkosten hängen davon ab, wie weit der Hersteller oder Händler von Ihnen entfernt ist.

Einige Verkäufer bieten kostenlosen Versand an, wodurch Sie viel sparen können. Die Lieferkosten hängen auch von Ihrem Standort ab. Sie können dies sparen, indem Sie die Schränke selbst auswählen, dies erfordert jedoch zusätzliche Arbeit.

  Was ist ein French Door Kühlschrank? (Vor-und Nachteile)

Merkmale & Funktionen

Küchenschränke haben viele Funktionen, wie z. B. flächenbündige Türen, zusätzlichen Platz, selbstschließende Türen und mehr. Sie können Schränke auswählen, die Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie einen höheren Preis zahlen müssen, wenn Sie sich für Küchenschränke mit mehreren Funktionen entscheiden, die alle Ihre Anforderungen erfüllen.

Andererseits kostet ein einfacher Küchenschrank, der Funktionalität bietet, viel weniger. Allerdings sollten Sie Ihre spezifischen Bedürfnisse berücksichtigen und eine Option wählen, die es Ihnen leicht macht.

Denken Sie darüber nach, wo Ihre Töpfe und Pfannen und andere Utensilien und Vorräte hinkommen. Planen Sie das Layout im Kopf und denken Sie hauptsächlich an die Funktionalität. Es hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Schränke.

Anpassungskosten

Manche Schränke sind Massenware, andere Sonderanfertigungen. Letztere kosten natürlich mehr, während erstere fertige Schränke sind, die weniger kosten.

Kundenspezifische Schränke kosten mehr, weil sie höhere Arbeitskosten, die Verwendung von kundenspezifischen Materialien, kundenspezifische Designs, mehr Zeit und Mühe, zusätzliche Funktionen usw.

Auf der anderen Seite sind massenproduzierte Schränke diejenigen, die leicht verfügbar sind und eine Einheitslösung darstellen. Sie müssen jedoch Ihren Raum mit diesen Schränken zum Laufen bringen.

Auf der anderen Seite werden maßgefertigte Schränke entsprechend der Form, Größe und Ästhetik Ihrer Küche entworfen. Sie bieten mehr Flexibilität in Bezug auf Material, Montage, Stil, Farbtöne und mehr.

Wenn Sie eine Küche haben, die größer als der Standard ist, oder einen ungewöhnlichen Winkel für die Schränke haben, benötigen Sie maßgefertigte Schränke, die zu Ihrer Küche passen. Wenn Sie sich Gedanken über die Kosten machen, können Sie Ihre Schränke bauen.

Es braucht jedoch Zeit, Lernen und Mühe. Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass die Schränke stabil genug sind, um Ihre Geräte und Küchenutensilien zu verstauen.

Wenn Sie sich für einen maßgefertigten Schrank entscheiden, werden Sie teurer, da diese Schränke nur auf Bestellung gefertigt werden. Sie sind nicht im Lager. Deshalb kosten sie mehr als Ihre durchschnittlichen Schränke.

Wenn Sie sich für maßgefertigte Schränke entscheiden, können Sie aufs Ganze gehen und eingebaute Gewürzschränke, Weinregale, Schneidebretter, Stufen usw. hinzufügen. Sie können auch weitere Schränke und Schubladen für mehr Stauraum hinzufügen.

Hardwarekosten

Ein weiterer großer Kostenfaktor, der die Kosten von Küchenschränken erhöht, ist Hardware. Jeder Schrank und jede Schublade hat einen Knopf oder Griff. Einige Knöpfe sind Massenware und kosten nicht viel.

  Entwerfen Sie Ihr Traumhaus: 6 großartige Ideen zum Ausprobieren

Einige sind jedoch maßgefertigt oder haben ein detailliertes Design und können einiges kosten. Auch wenn es sich wie der Kauf eines kleinen Stücks Hardware anfühlt, summieren sich die Kosten.

Hardware wird Sie viel kosten, wenn Sie ein durchdachtes Küchenschrankdesign haben. Es hält lange, sodass Sie sich keine Gedanken über Wiederbeschaffungskosten machen müssen.

Deshalb müssen Sie in hochwertige Hardware investieren. Es wird auch dazu beitragen, das Aussehen Ihrer Schränke zu verbessern und das Material anzupassen. Wer nicht viel ausgeben möchte, kann auf Hardware mittlerer Qualität zurückgreifen.

Sie müssen sich auch mit Schienen und Scharnieren ausstatten, die für Ihre benutzerdefinierten Schränke entwickelt wurden. Wenn Ihre Schränke über einzigartige Mechanismen verfügen, benötigen Sie spezielle Hardwareteile, wie z. B. Pop-up-Verriegelungen.

Es wird die Gesamtkosten Ihrer Schränke weiter erhöhen. Je nachdem, welches Finish Sie wählen, kann Ihre Hardware viel kosten. Einfache silberne Hardware ist billig, aber plattiert und gebürstet sind ein bisschen teuer.

Verglasung kostet

Viele Küchenschränke durchlaufen den Verglasungsprozess. Es verhindert, dass sich Fett- und Dampfrückstände auf der Oberfläche des Schranks ansammeln und verleiht ihnen ein glänzendes Aussehen.

Eine Verglasung kann etwas teuer sein, aber sie hält Ihre Schränke lange in Topform. Sie können diese Kosten jedoch reduzieren, indem Sie für Ihre Schränke eine hochwertige Farbe verwenden, die mit einer Verglasung vergleichbar ist.

Regelmäßiges Kehren und Waschen hält Ihre Schränke in Top-Zustand. Sie können den Preis verschiedener Oberflächen und Farben vergleichen und diejenige auswählen, die Ihrem Budget und Ihren Bedürfnissen entspricht.

So reduzieren Sie die Kosten für Küchenschränke

Hier sind einige Tipps, um die Kosten für Küchenschränke zu senken:

  • Wählen Sie ein kostengünstiges Material der Mittelklasse
  • Betrachten Sie alternative Oberflächen und Farben
  • Wählen Sie eine Gehäusemarke der Mittelklasse
  • Wählen Sie Funktionalität statt Ästhetik
  • Schränke aufarbeiten statt austauschen
  • Kaufen Sie Rabatte und Angebote ein
  • Gehen Sie einfach auf die Anpassung

Es kommt darauf an

Wie oben deutlich wurde, gibt es viele Gründe, warum Küchenschränke teuer sein können. Der Preis hängt von dem Material und den Oberflächen ab, die Sie auswählen, der Anpassung, der Hardware, den Funktionen und den Installationskosten.

Sie können Kosten reduzieren, indem Sie Materialien mittlerer Qualität wählen, die eine lange Lebensdauer bieten, und die Schränke selbst installieren.

Andere Artikel, die Ihnen auch gefallen könnten:

  • Wie lässt man Küchenschränke neu aussehen?
  • Welche Farbe eignet sich am besten für Küchenschränke?
  • Klebriges Fett von Küchenschränken entfernen (5 einfache Möglichkeiten)
  • So messen Sie Küchenschränke
  • Warum haben manche Küchenmesserklingen Löcher?