Warum ist mein Schlafzimmer so staubig? 5 häufige Gründe!

Es kann viele Gründe für ein staubiges Schlafzimmer geben, aber die häufigsten sind defekte Klimaanlagen, Teppiche, Bettwäsche, Haustiere und unsachgemäße Reinigung.

Ein staubiges Schlafzimmer kann ziemlich frustrierend sein, ganz zu schweigen von der Gesundheit der Atemwege.

Viele Menschen unternehmen große Anstrengungen, um die klebrigen Sprenkel von Zuflucht fernzuhalten, aber ihre Bemühungen scheinen nie genug zu sein.

Wenn Sie diese häufige Wohnungskrankheit loswerden wollen, konzentrieren Sie sich auf die Ursachen, bevor Sie zum Staubwedel greifen.

Was macht Ihr Schlafzimmer staubig?

Sie halten also Ihre Fenster geschlossen, putzen Ihr Zimmer einigermaßen sauber und lassen Ihr Haustier nicht herein, aber Sie stellen fest, dass immer Staub auf die Oberflächen Ihres Schlafzimmers gelangt.

Nun, das passiert, weil Sie viele Übeltäter übersehen, die zu den Schmutz- und Schuttschichten in Ihrem Zimmer beitragen.

Zusätzlich zu den unkomplizierten, leicht zu reinigenden Staubquellen gibt es viele Einlassöffnungen, die Staub in Ihre Schlafräume lassen.

Sie zu identifizieren ist der Schlüssel, um eine Lösung zu finden, um den unansehnlichen Schmutz fernzuhalten.

Teppiche und Vorleger

Wer liebt es nicht, morgens nach dem Aufstehen die Füße auf einen flauschigen Teppich zu legen? Niemand!

Wenn jemand nicht allergisch gegen Teppiche ist, wird er es zu schätzen wissen, einen in seinem Schlafzimmer zu haben, wegen des Charmes und der Opulenz, die er dem Interieur hinzufügt.

Während Teppiche großartige Möbelstücke sind, die jeden Raum aufhellen, in dem sie platziert werden, können sie erheblich zur Staubbildung beitragen.

Die Fasern eines Teppichs ziehen Schmutzpartikel an und lassen sie dort mietfrei zurück. Sobald sich der Schutt gesetzt hat, beginnt er sich bei der geringsten Störung auszubreiten.

Dinge wie die Schritte einer Person, die sich in ihrem Zimmer bewegt, oder ein Buch oder ein anderer Gegenstand, der mit einem Schlag auf einen staubigen Teppich fällt, werden die Schmutzpartikel aufwirbeln und sie in alle Richtungen fliegen lassen.

Das Ergebnis? Auf Ihrer Kommode und Ihrem Nachttisch ist Staub sichtbar.

Wenn Sie die Häufigkeit von Schmutzschichten in Ihrem Schlafzimmer reduzieren möchten, sollten Sie Ihren Teppich regelmäßig reinigen. Saugen Sie es etwa jede Woche ab, um alle in den Fasern eingeschlossenen Partikel abzusaugen.

Verwenden Sie keinen Besen oder anderes staubendes Material, das den Staub nur aufwirbelt und in alle Richtungen verteilt.

Wenn jemand etwas anderes als einen Staubsauger verwendet, um seine Teppiche oder Teppiche zu reinigen, macht er unwissentlich sein Staubansammlungsproblem noch viel schlimmer.

  Tolle Möglichkeiten, wärmere Farben in Ihr Interieur zu bringen

Alles, was die Schmutzpartikel in einem Teppich nicht anzieht, führt nur dazu, dass sie sich nach rechts und links ausbreiten.

Also auf jeden Fall tun nur Staubsauge deinen Schlafzimmerteppich wöchentlich.

Bettwäsche

Sie müssen bedenken, dass Sie die Bettwäsche ziemlich regelmäßig wechseln und Ihre Bettwäsche nie schmutzig aussieht. Wie könnte dies also für die Staubansammlung in Ihrem Schlafzimmer verantwortlich sein?

Die Sache mit Staubpartikeln ist, dass sie heimtückisch und mikroskopisch klein sind. Selbst wenn es nicht so aussieht, als wären sie da, könnten sie da sein.

So überraschend es auch sein mag, Ihre Bettwäsche trägt zu den unansehnlichen Schichten auf Ihren Schlafzimmermöbeln bei.

Wie Teppiche hat Bettwäsche Fasern, die sich bei der geringsten Bewegung lösen.

Das heißt, wenn du morgens dein Bett machst oder die Kissen aufräumst, setzt du winzige Schmutzpartikel frei, die sich um dich herum ablagern.

Außerdem kann Staub aus anderen Quellen, wie z. B. einem undichten Fenster, an Ihren Laken haften bleiben, was Sie möglicherweise sehen können oder nicht.

Und wenn Sie sie nivellieren und Ihr Schlafquartier räumen, bewegt sich das Endergebnis und setzt sich auf Dinge um Sie herum ab.

Das ist nicht alles; es gibt mehr!

Ein Bett ist auch ein Lagerhaus für abgestorbene Hautzellen und Haarfollikel, weil Menschen sie ständig verlieren.

Wenn Sie hochgerechnet werden, liegen Sie nicht falsch; Ihr Bett aus toten Zellen ist sicherlich nicht das hygienischste. Aber es ist eine Tatsache.

Selbst wenn Sie die geschmeidigste Haut ohne Anzeichen von Trockenheit oder Mattigkeit haben, verlieren Sie dennoch unbewusst Gewebestücke. Diese machen es sich in Ihrem Bett gemütlich und schweben bei Störung herum.

Die beste Lösung für dieses Bettenproblem ist, die Bettwäsche so oft wie möglich zu wechseln und auch Tagesdecken, Federbetten, Decken und dergleichen regelmäßig zu waschen.

Schlafzimmergeräte

Die Klimaanlage in Ihrem Zimmer kann der Grund dafür sein, dass Ihre Kommode und Ihr Nachttisch nie staubfrei sind.

Klimaanlagen haben Filter installiert, um die einströmende Luft zu reinigen und den Bewohnern eines Raums frische Luft und eine angenehme Umgebungstemperatur zu bieten.

Wenn eine Klimaanlage eine Weile gelaufen ist, muss der Filter gereinigt werden.

Wenn Sie den Filter Ihrer Klimaanlage nicht reinigen, verstopft er und verliert seine Fähigkeit, Schmutz und Ablagerungen zu halten. Dadurch ist die einströmende Luft nicht schmutzfrei und führt zu Staubansammlungen.

Um sicherzustellen, dass die Klimaanlage Ihres Schlafzimmers Ihr Staubproblem nicht verschlimmert, sollten Sie den Filter regelmäßig reinigen (falls Sie dies noch nicht getan haben).

  7 Dinge, die Ihr Zuhause alt aussehen lassen können

Apropos Klimaanlage reinigen, wie oft sollte man das tun?

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Schrubbroutine einzurichten.

  • Sie können einen bestimmten Zeitraum festlegen, nach dem Sie die Klimaanlage in Ihrem Schlafzimmer reinigen.
  • Oder Sie können warten, bis Ihr AC Signale sendet. Wenn der Filter einer Klimaanlage verschmutzt ist, funktioniert das gesamte System nicht mehr richtig. Das bedeutet, dass es eine Weile dauert, bis die Temperatur im Raum sinkt.

Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie es geht, stellen Sie sicher, dass Sie Experten einstellen oder jemanden fragen, der sich damit auskennt. Oder, wenn Sie die Bedienungsanleitung haben, können Sie darin nachschlagen, um herauszufinden, wie Sie den Filter Ihrer Klimaanlage reinigen.

Ein weiteres Schlafzimmergerät, das Staub ausspuckt, ist der Deckenventilator. Setzen sich kleine Partikel darauf ab, fliegen sie umher, sobald der Schalter eingeschaltet wird.

Daher ist es wichtig, den Deckenventilator blitzsauber zu halten; Andernfalls werden Sie, egal wie vorsichtig Sie sind, Schmutzschichten in Ihrem Zimmer finden.

Darüber hinaus müssen Sie daran denken, jeden Teil davon abzustauben und nicht nur die freiliegenden Seiten der Klingen.

Manchmal kann auch die Rückseite eines Ventilators Staub in den Raum werfen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre gründlich reinigen.

Eine schlechte Staubsaugerarbeit

Schlechtes Abstauben kann auch oft zur Ansammlung von Schmutz und Ablagerungen führen.

Wie bereits erwähnt, ist Staub ziemlich heimtückisch, weshalb eine Person ihn beim Reinigen leicht übersehen kann.

Auch wenn Sie denken, dass Ihnen das nicht passieren kann, weil Sie zu gründlich staubwischen, könnten Sie dennoch ein paar Stellen übersehen.

Normalerweise übersieht eine Person Staubpartikel, wenn viele Gegenstände im Raum zu reinigen sind. Je mehr Gegenstände verstauben können, desto wahrscheinlicher verlassen Sie eine Ecke.

Angenommen, Sie haben viele dekorative Stücke in Ihrem Schlafzimmer; Einige sind aufwendig gestaltet, andere nicht so sehr.

Die einfacheren Gegenstände, wie z. B. ein Briefbeschwerer aus Glas, sind nicht schwer zu reinigen. Diejenigen mit komplizierten Designs sind jedoch nicht am einfachsten zu reinigen.

Meist haben kunstvolle Prunkstücke kleine Spalten und Krater, die dem Staub das perfekte Zuhause bieten.

Wenn Sie also beim Abstauben nicht peinlich genau vorgehen, werden Sie wahrscheinlich die kleinen Lücken oder Öffnungen übersehen, die den Schmutz einfangen, der sich schließlich im ganzen Raum ausbreiten wird.

  Wie wird man Fruchtfliegen in der Küche los? 6 einfache Wege!

Deshalb müssen Sie bei der Reinigung Ihres Schlafzimmers sehr vorsichtig sein. Und wenn Sie knifflige Dekorationsgegenstände haben, verwenden Sie kleinere Reinigungsmittel, wie z. B. ein Wattestäbchen, um die Löcher zu reinigen.

Sie können auch erwägen, einen minimalistischen Lebensstil anzunehmen und auf alle unnötigen Dinge im Haus zu verzichten.

Auf diese Weise beseitigen Sie alle Gegenstände, die Staub enthalten könnten, auch nachdem Sie sie gereinigt haben.

Undichte Fenster

Fenster können oft zu Staubansammlungen in einem Raum führen, selbst wenn Sie sie die meiste Zeit geschlossen halten.

Dies kann passieren, wenn Sie die Schwelle und andere Teile Ihrer Fenster, die mit der Außenwelt in Kontakt kommen, nicht reinigen.

Nehmen wir an, Sie öffnen Ihre Fenster nicht viel, putzen sie aber auch nicht von außen.

Infolgedessen lassen Sie jedes Mal, wenn Sie sie öffnen, auch nur für eine Sekunde, Staub herein, ohne es zu merken.

Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Fenster richtig putzen.

Einige Tipps, um Ihr Schlafzimmer staubfrei zu halten

Du denkst vielleicht, dass das Abstauben ziemlich einfach ist und dass es nicht wirklich einen falschen Weg gibt, es zu tun, und du hast absolut Recht, das zu glauben.

Ein paar Tipps zur Verbesserung können jedoch nicht schaden. Halten Sie sich daher an die folgenden Hacks, um Ihr Zimmer gründlicher zu entstauben.

  • Verwenden Sie kein trockenes Tuch, da es die Flecken nicht aufnimmt; verschiebt sie stattdessen und schickt sie überall hin.
  • Erwägen Sie die Verwendung eines Oberflächenreinigers oder eines feuchten Tuchs, um Schichten von Schmutz und Ablagerungen zu entfernen.
  • Staub jeden Tag; Wenn das nicht möglich ist, tun Sie es alle zwei Tage

Kommentar beenden

Während es lästig sein kann, jeden zweiten Tag Staub in Ihrem Zimmer zu finden, können Sie das Problem intelligent angehen, indem Sie die Schmutzquellen abschneiden.

Achte außerdem darauf, alles gründlich zu reinigen, damit du keine Flecken hinterlässt.

Erwägen Sie schließlich die Anschaffung eines Luftreinigers, um Ihr Schlafzimmer frisch zu halten und Atemproblemen vorzubeugen.

Andere Artikel, die Ihnen auch gefallen könnten:

  • 10 Möglichkeiten, Verkehrslärm im Schlafzimmer zu blockieren
  • Warum ist mein Schlafzimmer so kalt? Wie macht man es heißer!
  • So reinigen Sie Ihr Schlafzimmer gründlich (Schritt für Schritt)
  • 15 Pflanzen, die gut fürs Schlafzimmer sind
  • 5 Tipps für Feng Shui im ​​Schlafzimmer (und 7 Dinge, die Sie vermeiden sollten)
  • So räumen Sie Ihr Schlafzimmer auf