Warum Ihr Postfach nicht geschlossen bleibt (plus einfache Korrekturen zum Ausprobieren)

Teilen Sie diese Nachricht:

Ihre Mailbox ist ziemlich wichtig, weil Sie in der Lage sein müssen, E-Mails zu empfangen. Wenn Ihr Postfach nicht in einwandfreiem Zustand ist, kann dies die Dinge in gewisser Weise erschweren.

Wenn Ihr Postfach beispielsweise nicht geschlossen bleibt, können Personen vorbeigehen und den Inhalt des Postfachs sehen. Wenn Sie ein Paket in Ihrem Briefkasten erhalten, können Diebe es stehlen.

Auch Ihre Post ist nicht richtig gesichert, wenn der Briefkasten nicht geschlossen bleibt. Es besteht die Möglichkeit, dass aus irgendeinem Grund etwas aus der Post herausfällt.

Was führt dazu, dass ein Briefkasten Probleme hat, wenn die Tür offen bleibt? Gibt es etwas, was Sie tun können, um es zu beheben?

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit dieser Situation umgehen können. Dies stellt sicher, dass Sie die Dinge umdrehen können, ohne dass es eine große Sache ist.

Möglicherweise müssen Sie den Einsteller festziehen

Ein Standardpostfach, das Sie in einem Geschäft kaufen, wird mit einer Anpassungslasche geliefert. Mit dem Einsteller können Sie die Briefkastentür festziehen oder lösen.

Wenn Ihre Briefkastentür nicht geschlossen bleibt, ist der Einsteller wahrscheinlich zu locker. Einfaches Anziehen sollte ausreichen, um das Problem zu lösen.

Holen Sie sich eine Zange aus Ihrem Werkzeugkasten und suchen Sie die Einstellungslasche. Sie können die Einstellung festziehen, indem Sie sie zur Tür hin biegen.

Dadurch wird die Lasche abgeflacht und das Öffnen der Tür erschwert. Sie müssen sich etwas mehr anstrengen, um die Tür zu öffnen, aber sie wird sich wahrscheinlich nicht von selbst öffnen.

Sie sollten in der Lage sein, einen guten Mittelweg zu finden, bei dem die Lasche weder zu eng noch zu locker ist. Spielen Sie damit, indem Sie die Lasche nach oben und unten biegen, um den Sweet Spot zu finden.

  Kann man Sofakissen waschen? (ja, und so geht's)

Versuchen Sie, die Tür zu öffnen und zu schließen, um zu sehen, ob sie geschlossen bleibt. Beobachten Sie die Tür einige Minuten lang und sehen Sie, ob sie aufspringt.

Sie können auch versuchen, leicht an der Tür zu ziehen, um zu sehen, ob sie sich öffnet. Im Allgemeinen möchten Sie, dass die Tür stehen bleibt, wenn Sie nur leicht daran ziehen.

Schrauben festziehen oder Nägel einschlagen

Je nachdem, wie Ihr Briefkasten gestaltet ist, sollte er durch Schrauben oder Nägel zusammengehalten werden. Die meisten Einzelhandelsbriefkästen werden durch Schrauben zusammengehalten.

Holzbriefkästen können mit Nägeln zusammengehalten werden. Manchmal lockern sich die Schrauben oder Nägel im Laufe der Jahre.

Wenn der Briefkasten nicht so fest zusammengehalten wird, wie er sein sollte, kann die Tür falsch ausgerichtet sein. Dies führt dazu, dass die Tür nicht richtig schließt, da der Briefkasten festgezogen werden muss.

Es ist einfach genug, herumzugehen und einen Schraubendreher zu verwenden, um alle losen Schrauben festzuziehen. Achten Sie darauf, dass alles dicht ist, damit der Briefkasten zusammen bleibt.

Wenn du einen hölzernen Briefkasten mit Nägeln hast, kannst du versuchen, alle Nägel mit einem Hammer einzuschlagen. Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie, die Tür zu schließen, und vergewissern Sie sich, dass alles normal ausgerichtet ist.

Richten Sie die Tür nach Bedarf aus und schließen Sie sie dann. Sehen Sie, ob die Tür geschlossen bleibt.

Wenn die Tür geschlossen bleibt und nicht zu locker erscheint, solltest du weitergehen können. Die Briefkastentür sollte nun für Sie geschlossen bleiben.

Ist das Postfach irreparabel beschädigt?

Manchmal können Postfächer zerstört oder schwer beschädigt werden. Dies kann aufgrund von Verkehrsunfällen passieren.

  Verwenden Sie Schulmaterialien, um Ihr Interieur aufzuwerten

Ein Auto kann im Winter auf ein Stück Eis auffahren und in einen Briefkasten krachen. Sogar etwas so Einfaches wie ein unaufmerksamer Radfahrer kann dazu führen, dass ein Briefkasten beschädigt wird.

Möglicherweise ist etwas in Ihr Postfach eingedrungen und hat es beschädigt. Fehlen Teile des Briefkastens?

Wenn der Briefkasten teilweise kaputt ist, ist es logisch, dass die Tür nicht richtig schließt. Möglicherweise müssen Sie das Postfach reparieren oder ein neues kaufen.

Je nachdem, wie groß der Schaden ist, kann es sinnvoller sein, einen neuen Briefkasten zu kaufen. Natürlich ist es wahrscheinlich einfacher, so etwas wie einen Holzbriefkasten zu reparieren, als einen Plastikbriefkasten, den Sie in einem Kaufhaus kaufen würden.

Beurteilen Sie den Zustand des Postfachs und entscheiden Sie dann über das weitere Vorgehen. Sie können jederzeit einen neuen Briefkasten kaufen oder Ihren eigenen bauen, wenn Ihr aktueller nicht lange hält.

Der Bau eines eigenen Briefkastens ist eine gute Wahl, wenn Sie über die entsprechenden handwerklichen Fähigkeiten verfügen. Sie müssen jedoch sicher sein, dass Sie das Postfach gemäß den richtigen Spezifikationen erstellen.

Holen Sie sich am besten offizielle Entwürfe bei der Post, damit Sie sicher sein können, dass Ihr Briefkasten den Anforderungen entspricht. Andernfalls liefern die Postboten die Post möglicherweise nicht an Ihren Briefkasten.

Rostprobleme

Briefkästen aus Metall leiden manchmal unter Rost. Wenn Ihre Mailbox eine rostige Tür hat, schließt sie möglicherweise nicht richtig.

Der Rost in der Nähe der Tür kann in die Scharniere oder viele andere Dinge gelangen. Es gibt so viele Gründe, warum die Tür nicht geschlossen bleibt.

  Verstehen Sie die Bedeutung von Instandhaltungsprojekten für Wohngebäude

Je nachdem, was nicht stimmt, müssen Sie möglicherweise einige Teile des Postfachs ersetzen. Es kann so einfach sein wie der Einbau neuer Türscharniere.

Möglicherweise benötigen Sie auch eine brandneue Tür, wenn sie sehr rostig ist. In einigen Fällen ist es besser, einen neuen Briefkasten zu kaufen, wenn der größte Teil des Briefkastens verrostet ist.

Sehen Sie, was Sie tun können, und reparieren oder ersetzen Sie Teile des Briefkastens. Sobald Sie dies getan haben, sollten Sie in der Lage sein, die Briefkastentür richtig zu schließen.

Abschließende Gedanken

Jetzt wissen Sie, was zu tun ist, wenn Ihre Briefkastentür nicht geschlossen bleibt. Es kann ein lästiges Problem sein, damit umzugehen, aber es muss nicht unbedingt ein schwieriges sein.

Oft können Sie die Briefkastentür ganz einfach mit einer Zange am Justierstück fixieren. Die Lasche ist möglicherweise zu locker und deshalb bleibt die Tür nicht geschlossen.

Andere Probleme können auch schuld sein. Ihre Briefkastenschrauben müssen möglicherweise angezogen werden.

Möglicherweise gibt es Rostprobleme, die behoben werden müssen, oder Ihr Postfach wurde möglicherweise durch eine Art Kollision beschädigt. Überprüfen Sie Ihren Briefkasten und ergreifen Sie geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Tür geschlossen bleibt.

Teilen Sie diese Nachricht: