Sofakissen straffen (4 einfache Schritte)

Teilen Sie diese Nachricht:

Von allen Möbeln in Ihrem Zuhause wird das Sofa wahrscheinlich am meisten abgenutzt. Nach all den Ärschen, die er gesehen hat, spürst du wahrscheinlich gerade sein Durchhängen.

Das Durchhängen kommt normalerweise von der Noppenfüllung in den Kissen. Es ist wahrscheinlich abgenutzt und muss bald ersetzt werden, um wieder fest zu werden.

Wenn Sie Ihren Kissen ihren alten, festen Glanz zurückgeben möchten, bleiben Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Couchkissen festigen.

4 Schritte, um Ihre Sofakissen fester zu machen

Wenn es darum geht, Couchkissen fester zu machen, ist Füllen normalerweise der richtige Weg. Durch den Austausch der Füllung fühlt sich das Kissen wieder wie neu an.

Hier sind ohne weiteres die Schritte zum Durchhängen Ihrer Kissen.

Schritt 1: Bereiten Sie Ihre Ausrüstung vor

Zuerst sollten Sie alle Materialien vorbereiten, die Sie benötigen, was hauptsächlich die Füllung beinhaltet. Es gibt verschiedene Arten von Füllungen, mit denen Sie ein Sofakissen füllen können.

Hier sind einige von ihnen unten.

Schaumfüllung

Diese Art der Füllung ist aus gutem Grund eine der am häufigsten verwendeten in Haushalten. Es bietet die beste Festigkeit und hält lange.

Die meisten Arten Schaumfüllung werden auch auf Sofas mit eckiger Form verwendet, weil sie kompakt sind.

Je nach Vorliebe können Sie aus drei verschiedenen Schaumstoffarten wählen. Es gibt weiche, reflexartige und hochdichte Schaumfüllungen.

Schaum mit hoher Dichte ist der festeste der Gruppe. Es ist wahrscheinlicher, dass es auf lange Sicht seine Form behält.

Sie können diese Art von Schaum verwenden, wenn Personen in Ihrem Haushalt Schwierigkeiten haben, sich zu bewegen oder von der Couch aufzustehen.

Reflexschaum besteht in der Regel aus Polyurethan. Wie der High-Density-Schaum ist er außergewöhnlich dicht.

Die Schaumstofffüllung wird auch zur Unterstützung von Memory-Foam-Matratzen verwendet, sodass sie perfekt für die Couch geeignet ist

Betten.

Die weiche Schaumfüllung ist viel belastbarer als die hochdichte Reflexschaumfüllung. Wenn Sie eine weiche, aber wartungsfreie Füllung suchen, ist diese Option die beste Wahl.

Federfüllung

Federgefüllte Kissen sind eher teuer. Sie verleihen Ihrem Sofa ein luxuriöseres, weiches Gefühl anstelle der Steifheit von Schaumstoff.

Sie sind nicht nur teuer, sondern auch wartungsintensiv, denn wenn Sie ständig darauf sitzen, gehen die gebildeten Dellen nicht von alleine heraus.

Sie müssen sie regelmäßig auflockern. Es gibt zwei Arten von Federn, die Sie in einem Couchkissen verwenden können.

Daunen und Entenfedern; Sie können beide zusammen oder getrennt verwenden. Daunen sind eine der fluffigsten Füllungen auf dem Markt.

Inzwischen können Entenfedern etwas mehr Sprungkraft bieten als Daunenfedern.

Polyesterfaser

Mit Fasern gefüllte Kissen sind poröser als andere Füllungen. Deshalb sammeln sie viel Luft im Inneren und wenn Sie darauf sitzen, pusten Sie hinein.

Die Faserfüllung erfordert mehr Sorgfalt, da Sie sie stopfen müssen, um ihre ursprüngliche Form beizubehalten. Bei richtiger Pflege fühlt sich das Kissen flauschig und sehr bequem an.

Wenn Sie die Vorteile von Faser- und Schaumstofffüllungen nutzen möchten, können Sie sie kombinieren, um eine gute Balance zwischen Flausch und Festigkeit zu erzielen.

Schritt 2: Nehmen Sie die alte Füllung heraus

Nachdem Sie eine Kissenfüllung ausgewählt haben, möchten Sie die Kissen öffnen und alles entfernen alte Füllung.

Die alte Füllung kann in Watte und Netz eingewickelt werden, um ihr eine Form zu geben. Sie können diese Ebenen auch löschen.

  Lohnt es sich, ein Grundstück zu kaufen?

Bevor Sie die neue Füllung einfüllen, sollten Sie Ihre Kissenbezüge waschen. Achten Sie darauf, je nach Bedarf des Materials chemisch zu reinigen.

Schritt 3: Messen und schneiden

Sie sollten jetzt einen sauberen leeren Kissenbezug zusammen mit etwas neuer Füllung haben. In diesem Schritt müssen Sie herausfinden, wie viel Sie von der neuen Füllung zuschneiden werden, damit sie auf das Kissen passt.

Ermitteln Sie die Breite, Länge und Tiefe des Kissenbezugs mit einem Maßband. Fügen Sie dann zu jedem der Maße einen Zoll hinzu.

Wenn die Abmessungen beispielsweise bis zu 26 Zoll lang, 15 Zoll breit und 4 Zoll tief sind, sollte die neue Watte auf 27 Zoll lang, 16 Zoll breit und 5 Zoll tief geschnitten werden.

Die Bezüge können auf der Innenseite übermäßige Nähte aufweisen, die Ihre Messungen beeinflussen können. Um eine ungefähre Schätzung zu erhalten, messen Sie einfach innerhalb der Naht.

Nachdem Sie nun die richtigen Maße haben, schneiden Sie die neue Füllung mit einem elektrischen Tranchiermesser entsprechend zu, um eine gute Passform zu erhalten.

Schritt 4: Füllen Sie die neue Füllung ein

Bevor Sie die geschnittene Füllung in die Kissenhüllen legen, wickeln Sie sie in die Watte und das Netz, um ihnen Form zu geben.

Sie können die alte Füllung und die Netze der vorherigen Füllung verwenden. Jetzt musst du nur noch die frisch verpackte Füllung in die Bezüge stecken, sie fest verschließen und wieder auf deine Couch legen.

Wie man altbackene Couchkissen vermeidet

Bedeutet das, dass Sie, nachdem Sie herausgefunden haben, wie man ein durchhängendes Sofakissen repariert, ständig die Füllung ersetzen müssen? Nun, nicht unbedingt.

Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, zu verhindern, dass Ihre Couchkissen nach häufigem Gebrauch durchhängen. Überprüfen Sie sie unten.

Schüttle deine Kissen auf

Da Ihre Sofakissen möglicherweise zu lange zusammengedrückt wurden, sehen sie merklich schlaff aus. Indem Sie sie auflockern, verleihen Sie ihnen einen zusätzlichen Hauch frischer Luft.

Es hilft, seine frühere Form wiederherzustellen, indem es die Füllung gleichmäßig über das Kissen verteilt. Wir empfehlen dringend, alle paar Monate zu flusen.

Es kann die Lebensdauer des Kissens verlängern und ein Durchhängen verhindern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die Kissen auflockern sollen, finden Sie unten eine einfache Anleitung.

  • Entfernen Sie das Sitzkissen und legen Sie es vor sich auf den Boden.
  • Schlagen Sie mit einem großen Kochlöffel oder Ihrer Hand kontinuierlich auf die Vorder- und Rückseite des Sitzkissens.
  • Drehen Sie es zu einer Seite und schieben oder stoßen Sie es auf den Boden, um das Faserinnere gleichmäßig zu verteilen.
  • Legen Sie das Sitzkissen wieder auf das Sofa.

Wenn Sie mit dem Aufschütteln des Stuhls fertig sind, möchten Sie vielleicht auch die Kissen des darüber liegenden Sofas erneuern. Hier ist, wie man sie leicht auflockert.

  • Nehmen Sie das Kissen heraus und drücken Sie es von allen Seiten zusammen.
  • Schlagen Sie wiederholt von vorne und hinten auf das Kissen.
  • Bewegen Sie das Kissen hin und her und legen Sie es wieder auf das Sofa.

Drehen Sie Ihre Kissen um

Dies ist wahrscheinlich das erste, woran Sie gedacht haben, um ein Durchhängen der Kissen zu verhindern. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Kissen umzudrehen, um die rechte Seite zu zeigen.

  Eine Anleitung zum Anbau und Kochen von Kopfsalat

Es ist genau wie eine Matratze umdrehen. Es bietet mehr Unterstützung und Komfort im Rücken.

Sie können die Sofakissen jeden Monat wenden. Jetzt haben Sie vielleicht ein Sofa, das so gestaltet ist, dass es die Kissen auf eine bestimmte Art und Weise hat, und wenn Sie es ändern, wird es merklich auf dem Kopf stehen.

In diesem Fall können Sie es nur einen Tag lang wenden, bis die Füllung auf der rechten Seite verteilt ist, und es später wieder wenden. Andernfalls können Sie es auf dem Boden drehen und auf dem Polster laufen, um die Form der anderen Seite wiederherzustellen.

In jedem Fall ist diese Präventionsmethode narrensicher, damit Ihre Kissen prall und ästhetisch ansprechend aussehen.

Sorgen Sie für eine starke Rahmenunterstützung

Wenn Sie eine stabile Stütze unter den Sofakissen wünschen, können Sie jederzeit eine Rahmenstütze hinzufügen. Es verhindert ein eingesunkenes Gefühl, wenn Sie sich auf die Couch setzen.

Der Prozess beinhaltet das Entfernen aller Kissen von der Couch. Danach sollten Sie die Länge und Breite der Sitze messen und etwa zwei Zoll von beiden abziehen.

Für die eigentliche Stütze können Sie sich jetzt ein Stück Sperrholz besorgen oder im Baumarkt eine Holzstütze finden. Einige Stützen sind faltbar, wodurch sie bequem verstaut werden können.

Sobald Sie die Abmessungen haben, Schneiden Sie das Stützteil. Wir empfehlen, es danach mit einem Stoff abzudecken, damit sich kein Stoff von Ihrer Couch löst und sie ruiniert.

Entfernen Sie dann die Kissen vom Sofa, legen Sie das Stützteil darunter und legen Sie die Kissen wieder ab.

Warum die Festigkeit von Sofakissen wichtig ist

Wenn Ihre Couchkissen durchhängen, kann es bequemer erscheinen, weil es weicher ist und Sie tiefer einsinken. Es ist, als würde man auf einem Sitzsack sitzen.

Dennoch können zu weiche Kissen mehr schaden als nützen körperliche Haltung. Die Pflege eines stabilen Sofas ist viel besser für Ihre Rückengesundheit als das Sitzen auf einem schäbigen Sofa.

Außerdem können Sie Ihren Nacken belasten, wenn Sie sich auf einem weichen Sofa zurücklehnen. Abgesehen von einer schlechten Körperhaltung, neigen durchhängende Kissen dazu, in Ihrem Wohnzimmer unordentlich auszusehen.

Wenn Sie Ihr Wohnzimmer betreten, ist das erste Möbelstück, das Ihnen auffällt, das Sofa. Der Durchhang kann es ein wenig nach unten aussehen lassen und die Ästhetik des Raums negativ beeinflussen.

Allerdings kann ein festes Kissen den Unterschied ausmachen, egal ob es um die Gesundheit Ihrer Knochen oder das Aussehen des Wohnzimmers geht.

Warum hängen Sofakissen durch?

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Ihre Couchkissen straffen können, fragen Sie sich vielleicht, warum sie überhaupt durchhängen. Es kann viele Gründe haben. Sehen wir sie uns unten an.

Instabile Unterstützung

Das Durchhängen, das Sie spüren, kommt möglicherweise nicht hauptsächlich von den Kissen, sondern von der Holzrahmenstütze. Es kann kaputt sein und muss repariert werden.

Sie können dieses Problem identifizieren, indem Sie einfach die Sofakissen entfernen und den Schaden beobachten. Andernfalls könnten Sie spüren, wie ein bestimmter Bereich durchhängt, und ihn von unten untersuchen.

Diese hölzernen Stützrahmen können durch übermäßiges Gewicht auf der Bank brechen.

In diesem Fall müssen Sie nur einen neuen Rahmen finden oder einen Fachmann beauftragen, der ihn für Sie repariert.

  Sind Eiszapfen an Dachrinnen schlecht? (Tipps, um sie zu vermeiden)

Sie können auch Bänke mit Metallrahmen in Betracht ziehen. Obwohl sie anfällig für Rost und Verbiegung sind, sind Metallrahmen viel stabiler.

Sie werden wahrscheinlich auch länger halten, wenn sie regelmäßig gewartet werden.

Fehlende richtige Gewichtsverteilung

In den meisten Haushalten werden Sofas normalerweise vor einem Fernseher aufgestellt. Es mag einen bestimmten Stuhl geben, der mehr vom Fernsehbild bekommt als andere.

Dieser Raum könnte Ihr Lieblingsort sein. Wenn Sie alleine leben, sind Sie möglicherweise allein dafür verantwortlich, diesen bequemen Platz zu verbeulen.

Wahrscheinlich ist diese Stelle aufgrund des ständigen Gebrauchs weicher als der Rest der Couch. Es könnte an der Zeit sein, sich einen neuen Platz auszusuchen oder hin und wieder die Plätze zu wechseln.

Das Problem der ungleichmäßigen Gewichtsverteilung wäre gelöst. Darüber hinaus können Sie sich von einer kleinen Gewohnheit der Konstante befreien am selben Ort sitzen.

Verschlechterung der Bankfüllung

Dieser Grund ist wahrscheinlich der häufigste von allen genannten. Die Füllung in den Kissen kann alt werden.

Sie können dieses Problem ganz einfach lösen, indem Sie die Kissen öffnen und die Schaumfüllung überprüfen.

Fühlt es sich krümelig an? Fühlt es sich zu stark komprimiert an? Gegebenenfalls muss die Füllung ausgetauscht werden.

Glücklicherweise ist dieses Problem zwar am häufigsten, aber am einfachsten zu beheben, da Sie nur mehr Schaumstoffpolsterung kaufen müssen.

Zu viel auf der Couch geschlafen

Sofas sind nicht zum Schlafen gebaut. Matratzen sind normalerweise mit starkem und haltbarem Fasermaterial und festen Federn gefüllt, die Ihr Schlafgewicht tragen können.

Banken hingegen können unter zu starkem Druck schwächeln. Darauf zu schlafen kann die Federn stark belasten.

Bei ständigem Gebrauch können die Federn ihre Federkraft verlieren und schließlich nicht mehr dehnbar werden. Sie können dieses Problem vermeiden, indem Sie ein paar zusätzliche Schritte zum Schlafzimmer machen.

Wenn das Schlafzimmer normalerweise belegt ist, können Sie die Feder- und Schaumfüllung der Kissen regelmäßig ersetzen. Zumindest fühlen Sie sich wohler, außer dass Ihre Beine herausbaumeln, wenn die Couch zu kurz ist.

Abschließende Gedanken

Ein stabiles Sofa ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch für Ihren Rücken. Es trägt dazu bei, dass Ihr Wohnzimmer aufgeräumter und organisierter aussieht als ein Sofa im Sitzsack-Stil.

Indem Sie unsere einfachen Schritte zum Austauschen der Kissenfüllung befolgen, können Sie das feste Gefühl im Handumdrehen wiederherstellen. Das Beste daran ist, dass Sie je nach Geschmack aus verschiedenen Füllungen wählen können.

Nach dem Austausch ist die Wartung entscheidend, um ein zukünftiges Durchhängen zu verhindern. Ob Sie eine Stützschicht darunter legen oder die Kissen regelmäßig wenden, das alles trägt dazu bei, dass das Sofa länger fest bleibt.

Teilen Sie diese Nachricht: