So stabilisieren Sie Ihr schiefes Bücherregal

Irgendwann hat jeder Leser ein Bücherregal, das wackelt oder anfängt zu lehnen. Wenn dies gerade mit Ihrem Bücherregal passiert, fragen Sie sich wahrscheinlich, ob es eine Möglichkeit gibt, das Problem zu beheben. Wie stabilisiert man ein schiefes Bücherregal?

Je nachdem, was Sie unter schiefem Bücherregal verstehen, ist die Lösung unterschiedlich. Bücherregale mit der Aufschrift „Schiefe Bücherregale“ müssen Sie an einer Wand oder einer anderen stabilen Oberfläche montieren. Für ein nur wackeliges Bücherregal können Sie eine Leiste an der Rückseite anbringen oder es auch an der Wand montieren.

Wenn Sie ein wackeliges Bücherregal haben, das schief geworden ist, und wissen möchten, was Sie dagegen tun können, sind Sie bei uns genau richtig. In den folgenden Abschnitten besprechen wir die Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihr Bücherregal zu sichern und zu stabilisieren. Wir stellen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung, damit Sie diejenige auswählen können, die für Ihr Bücherregal am besten geeignet ist.

Ein schiefes Bücherregal vs. ein „schiefes Bücherregal“

Es gibt wahrscheinlich zwei Arten von Menschen, die den Weg zu dieser Seite gefunden haben. Diejenigen, die ein Bücherregal haben, das sich neigt und wackelt, und diejenigen, die ein „schiefes Bücherregal“ haben. Verwirrt? Keine Sorge, wir erklären es dir.

Ein schiefes und wackeliges Bücherregal kann jede Art, Größe oder Form haben. Es soll einfach nicht lehnen und ist es sowieso. Ein lehnendes Bücherregal hingegen ist eine Art Bücherregal, das an eine Wand gelehnt wird (manchmal hat es auch eine eigene Rückseite), eine Art Mini-Treppe.

Da wir möchten, dass jeder in der Lage ist, sein Bücherregal zum Laufen zu bringen, besprechen wir, wie wir beide stabilisieren können. Im Folgenden beginnen wir zunächst mit der eigentlichen Art von Bücherregalen, die als geneigte Bücherregale bezeichnet werden, und gehen dann zu dem häufigeren Problem eines normalen Bücherregals über, das sich neigt oder wackelt.

Wie stabilisiert man ein „schiefes Bücherregal“

Die erste Art von Bücherregal, die wir besprechen werden, wird eigentlich als „krummes Bücherregal“ bezeichnet. Es ist wichtig zu beachten, dass diese manchmal als „Leiter-Bücherregale“ bezeichnet werden. Allerdings umfasst die Kategorie Leiter-Bücherregale auch solche, die gerade auf und ab gehen. Wenn das der Typ ist, den Sie haben, werden Ihnen die Abschnitte auf einem normalen wackeligen, schiefen Bücherregal mehr helfen.

Bücherregal mit schiefer Leiter
Bücherregal mit schiefer Leiter

Um das Bücherregal wirklich zu stabilisieren, montieren Sie es am besten an der Wand. Anlehnregale eignen sich dafür perfekt, da sie ohnehin an eine Wand gelehnt werden müssen. Es ist nicht wie bei anderen Bücherregalen, bei denen es manchmal schwierig sein kann, sie aufgrund ihrer Verkleidung sogar bündig mit der Wand zu machen.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie dies tun können. Du könntest dich verbinden L-Klammern an den Enden des Bücherregals, die die Wand berühren, oder für eine diskretere Option können Sie einfach Schrauben verwenden.

Wofür Sie sich auch entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie das Bücherregal zuerst an den Ständern in Ihrer Wand ausrichten und den Winkel berücksichtigen, in dem das Bücherregal die Wand berührt. Es ist gut, alles so einzurichten, wie Sie es möchten, und markieren Sie dann, wo Ihre Schrauben oder L-Klammern hinkommen.

Warum Sie die Reparatur eines schiefen Bücherregals nicht aufschieben sollten

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum ein schiefes Bücherregal ein Problem darstellt, von der Ästhetik bis hin zur Sicherheit. Aufgrund der Art dieser Gründe ist es jedoch auch wichtig, dass Sie das Problem schnell angehen.

Nachfolgend haben wir die vier wichtigsten Gründe aufgeführt, warum Sie Ihr Bücherregal so schnell wie möglich reparieren sollten:

  • Ästhetik: Bücher machen nicht nur Spaß beim Lesen, ihre farbenfrohen Einbände sind auch schöne Dekorationen. Allein ihre Stacheln können sehr attraktiv aussehen, wenn sie in Ihrem Bücherregal stehen. Deshalb sollten Sie sie in einem Bücherregal haben, das ihrem Stil und ihrer Raffinesse entspricht. Ein schiefes Bücherregal ruiniert die Ästhetik.
  • Sicherheit: Ein schiefes Bücherregal kann eine echte Gefahr darstellen, wenn es sich mit Büchern zu füllen beginnt. Dies gilt insbesondere, wenn Ihr Bücherregal aus einem schwereren Holz wie Hickory besteht. Wenn Sie Kinder haben, besteht die Gefahr, dass diese versehentlich umstoßen. Alleine dafür lohnt sich ein schneller Einstieg.
  • Haltbarkeit und Bücher: Bücherregale sollen aufrecht stehen. Wenn sie dies nicht tun, übt es Druck auf Bereiche aus, für die es nicht entwickelt wurde. Dies kann alles von den Regalen bis zum eigentlichen Körper des Bücherregals selbst zermürben. Wenn das Regal endlich herunterfällt, fallen natürlich auch all die schönen Bücher, die Sie gesammelt haben.
  • In Notfällen: Wenn Sie in einem Gebiet mit häufigen Erdbeben oder Tornados leben, ist die Stabilisierung Ihrer Möbel ein Muss. Es schützt Sie im Notfall und reduziert den Reinigungsaufwand, den Sie nach der Reinigung unweigerlich erledigen müssen. Es ist eine Win-Win-Situation.
  Können zwei Wände Akzentwände sein?

Wenn Sie Ihr schiefes Bücherregal jetzt in Angriff nehmen, wird es besser aussehen, länger halten und viel sicherer sein, als wenn Sie gewartet hätten. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, und sie sind alle relativ einfach. Einige von ihnen werden weniger als fünf Minuten dauern, aber diese fünf Minuten können Jahre ausmachen.

Wie verhindert man, dass ein Bücherregal schief wird?

Bevor Sie versuchen, Ihr Bücherregal mit einer der hier vorgestellten Methoden zu stabilisieren, stellen Sie sicher, dass Sie alles entfernen, was sich darauf befindet. Es gibt Ihnen eine bessere Einschätzung, wie und warum es sich neigt, und Sie riskieren nicht, sich selbst oder die Bücher zu beschädigen, wenn es umfällt, während Sie daran arbeiten.

Sobald Sie alle Bücher entfernt haben, werden Sie sich fragen, wie Sie verhindern können, dass sich ein Bücherregal neigt. Benötigen Sie bestimmte Werkzeuge und Materialien oder können Sie mit Dingen auskommen, die Sie im Haus herumliegen haben?

Im Folgenden werden wir uns mit jeder dieser Fragen befassen und vier verschiedene Methoden auflisten, mit denen Sie verhindern können, dass Ihr Bücherregal heute schief wird:

Fixieren eines schiefen Bücherregals mit einer Furnierleiste

Eine Furnierleiste ist ein langes, dünnes Stück Holz, das Sie verwenden können, um Ihr Bücherregal zu stützen. Sie kosten in der Regel zwischen einem Dollar und ein paar Dollar in Ihrem örtlichen Baumarkt. Sie sind sicherlich nicht etwas, das Ihre Bank sprengen wird. Sie kommen überall von ein paar Zentimetern groß bis zu mehreren Fuß. Offensichtlich möchten Sie, dass eines am längeren Ende oder zwei zusammenkommen.

Grundsätzlich legen Sie die Furnierleiste längs, in der Mitte des Bücherregals, auf die Rückseite. Holen Sie sich einen Streifen, der lang genug ist, um über das ganze Regal zu gehen.

Sobald Sie sicher sind, dass der Furnierstreifen perfekt parallel zu den geraden Kanten des Bücherregals ist, fügen Sie alle 8 bis 10 Zoll Schrauben hinzu (die Schraubengröße hängt von Ihrem individuellen Bücherregal ab).

Nachdem die Furnierleiste fest sitzt, sollten Sie das Bücherregal wieder hochheben und aufrecht hinstellen können, ohne zu wackeln. Wenn Sie etwas mehr Sicherheit wünschen, können Sie gerne einige kleine Metallstreben an den hinteren Ecken an der Unterseite des Bücherregals anbringen.

Befestigen Sie ein schiefes Bücherregal an Ihrer Wand

Gibt es eine bessere Stütze als eine Wand? Ich meine, wenn deine Wand anfängt sich zu neigen, hast du größere Fische zu braten als ein kleines Bücherregal. Es sollte perfekt sein.

Alles, was Sie tun müssen, ist, sich ein oder zwei Packungen zu schnappen Möbelwandanker. Das sind kleine Metalldübel, die im Erdbebenfall die Möbel an der Wand halten.

Die nächsten beiden Methoden beinhalten auch die Montage Ihres Bücherregals an der Wand, aber sie konzentrieren sich darauf, wie Sie es mit Dingen tun, die Sie wahrscheinlich bereits im Haus herumliegen haben, wie Schrauben und Metallklammern.

  Wie viel Platz sollte man um einen Teppich herum haben?

Ein schiefes Bücherregal mit Klammern befestigen

Metallhalterungen sind eines der häufigsten Hausmittel, um Ihr Bücherregal an einer Wand zu stabilisieren. Sie haben am „schiefen Bücherregal“ gearbeitet und werden auch hier arbeiten. Das Schöne an ihnen ist, dass sie so klein sind, dass sie nicht darauf aufmerksam machen, dass Sie etwas in das Bücherregal hinzugefügt haben. Es wird immer noch so aussehen wie es war, wenn auch gerader.

Robuste L-Halterungen wird dafür perfekt funktionieren. Legen Sie einfach eine Seite an die Wand – wo sich natürlich die Stollen befinden – und die andere Seite an der Rückseite oder Seite des Bücherregals. Schrauben Sie sie mit robusten Schrauben in passender Länge für das Material Ihres Bücherregals fest.

Jetzt sollte Ihr Bücherregal nicht nur aufrecht stehen, sondern auch den meisten kleineren Erdbeben standhalten.

Ein schiefes Bücherregal mit Schrauben befestigen

Wenn Sie keine L-Klammern in Ihrem Haus haben, können Sie Ihr Bücherregal genauso einfach mit normalen, robusten Schrauben von etwa 3 Zoll Länge an der Wand befestigen.

Beginnen Sie damit, die Bolzen in Ihrer Wand zu finden. Sobald Sie sie gefunden haben, messen Sie, wo Sie die Schrauben haben möchten, sowohl in Ihrem Regal als auch an der Wand. Dann können Sie das Bücherregal richtig platzieren und oben, in der Mitte und unten vorsichtig verschrauben. Wir empfehlen zwei Schrauben pro Abschnitt, wenn Sie ein hohes Bücherregal haben.

Im Gegensatz zu L-Klammern und Möbeldübeln/-gurten passen Schrauben tatsächlich. Die meisten Menschen werden wahrscheinlich nicht einmal wissen, dass Ihr Bücherregal an der Wand montiert ist.

Wie balanciert man ein Bücherregal aus?

Probleme kommen selten allein. Wenn Ihr Bücherregal schief steht, wackelt es oft und gerät aus dem Gleichgewicht. Also, wie genau balanciert man ein Bücherregal aus, das ein wenig wackelig ist?

Ein Bücherregal balancieren
Ein Bücherregal balancieren

Um ein Bücherregal auszubalancieren, müssen Sie lediglich die Struktur und das Gewicht am Boden stärker stützen. Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Bücherregal von vornherein wackelt, vermeiden Sie es, oben viel Gewicht hinzuzufügen, und konzentrieren Sie es stattdessen auf den Boden.

Ähnlich wie beim Anlehnen gibt es mehrere Möglichkeiten, ein Bücherregal zu reparieren, das auch wackelt. Einige der Methoden, die Sie verwendet haben, wie z. B. das Hinzufügen einer Furnierleiste oder das Befestigen des Bücherregals an der Wand / am Boden, können auch als Lösung für das Wackeln dienen. Es gibt jedoch noch andere Schritte, die Sie für mehr Stabilität unternehmen können.

Möglichkeiten, ein wackeliges Bücherregal zu stabilisieren

Wenn sich Ihr Bücherregal nicht mehr zur Seite neigt, aber immer noch wackelt, wenn Sie es berühren, sollten Sie entweder eine andere Lösung wählen, die beide Probleme gleichzeitig angeht, oder etwas mehr zu dem hinzufügen, was Sie bereits getan haben. es gibt keine probleme mehr. Aus diesem Grund geht das Wackeln Ihres Bücherregals oft Hand in Hand mit der Lösung des Lean-Problems.

Nachfolgend haben wir drei Möglichkeiten beschrieben, wie Sie verhindern können, dass sich Ihr Bücherregal nicht nur neigt, sondern auch wackelt:

Befestigung eines wackeligen Bücherregals mit einem Gegengewicht an der Unterseite

Die einfachste Lösung für ein wackeliges Bücherregal besteht darin, den unteren Regalen viel Gewicht hinzuzufügen und die oberen Regale für leichtere Bücher wie Taschenbücher zu verwenden.

Der Hauptgrund, warum ein Bücherregal wackelt (vorausgesetzt, es kommt nicht aus der Verpackung, was viele tun), ist, dass oben zu viel Gewicht und unten nicht genug Gewicht ist.

Im Wesentlichen müssen Sie nur die Bücher und Dinge, die schwer sind, in das unterste Regal und alles Leichte in das oberste Regal stellen. Wenn Sie schwere Hardcover-Bücher wie Kochbücher und Bildbände haben, können sie ein großartiges Gegengewicht sein.

  Kann jede Wand eine Akzentwand sein?

Wenn Ihre schweren Bücher allein nicht genug Gewicht auf dem Boden halten, um alles stabil zu halten, können zwei schwere Briefbeschwerer auf jeder Seite des Regals helfen.

Ein wackeliges Bücherregal an der Wand befestigen

Diese Methode ist sehr zu empfehlen, wenn Ihr Bücherregal hin und her schwankt statt hin und her. Das ist besonders gefährlich, weil es viel wahrscheinlicher ist, versehentlich auf jemanden zu fallen, wenn es nach vorne fällt.

Allerdings funktioniert dieser Ansatz auch dann noch, wenn Ihr Bücherregal hin und her wackelt.

Wie beim Neigungsproblem möchten Sie Ihr Bücherregal einfach an der Wand verankern, damit es diese Stabilität hat. Sie können dies mit einem der drei Ansätze tun, die wir im Abschnitt über das Anlehnen beschrieben haben. Zur Erinnerung: Das sind Möbeldübel, L-Winkel und Schrauben.

Ein wackeliges Bücherregal mit Möbelgurten befestigen

Wenn Sie all das Gerede über das Bohren von Löchern in Ihre Wände ein wenig nervös macht, könnten Sie einen schwerwiegenden Fehler machen, der ein hässliches Loch in Ihrer Wand hinterlassen wird, keine Sorge. Eine tolle Alternative, die deinem Bücherregal definitiv mehr Stabilität verleiht, sind selbstklebende Möbelbänder.

Ähnlich wie bei Möbeldübeln wird ein Ende am Bücherregal selbst platziert, während das andere an der Wand befestigt wird. Sie verwenden einen extrem starken Klebstoff, der das Gewicht des Bücherregals problemlos über einen langen Zeitraum tragen kann.

Für zusätzliche Sicherheit gibt es auch einige Möbelgurte, die Sie anbohren können. Wenn Sie vermeiden möchten, Löcher in Ihr Bücherregal oder Ihre Wand zu bohren, ist dies möglicherweise nichts für Sie. Wenn Sie jedoch nichts dagegen haben, solange es elegant gemacht wird, haben Sie eher ein stabiles und sicheres Bücherregal.

Andere Dinge, auf die Sie bei Ihrem Bücherregal achten sollten

Während das Neigen und Wackeln zwei der häufigsten Probleme sind, die Menschen mit ihren Bücherregalen haben, sind sie nicht die einzigen Probleme. Nachdem Sie Ihr Problem mit der Stabilität des Bücherregals behoben haben, sollten Sie auf die folgenden fünf weiteren Dinge achten, die Probleme verursachen könnten, wenn sie ungelöst bleiben:

  • Verziehen der Dielen: Während Ihr Bücherregal schief war, wurde wahrscheinlich zu viel Druck auf die Regale ausgeübt. Passen Sie auf, wenn Sie bemerken, dass sie beginnen, durchzuhängen oder sich zu verziehen, da sie plötzlich und ohne Vorwarnung zusammenbrechen können. Wenn Sie ein solches Regal haben, sollten Sie sofort alles herausnehmen und über einen Austausch nachdenken.
  • Beinschaden: Wenn Ihr Bücherregal auf kleinen Ständern oder Beinen steht, ist es möglicherweise schief und wackelt, weil das Gummistück, das den Boden an einem der Beine berührt, abgebrochen ist. Überprüfen Sie immer, ob sie in gutem Zustand sind.
  • Verfärbung: Wenn das Holz in Ihrem Bücherregal verfärbt ist, ist das ein Zeichen dafür, dass eine Art interner Schaden vorliegt. vermutlich Wasserschaden. Wenn sich die Integrität des Holzes verschlechtert, kann dies im Allgemeinen zu einem schiefen oder durchhängenden Effekt führen. Wenn dies der Fall ist, ist es leider am besten, das Regal auszutauschen und die Ursache des Schadens zu finden.

Achten Sie beim Anbringen von Halterungen, Klammern oder Schrauben zur Stabilisierung Ihres Bücherregals darauf, dass Sie nach diesen anderen Problemen suchen, die auftreten können. Wenn Sie immer wachsam sind, können Sie die Lebensdauer Ihres Bücherregals leicht verdoppeln.

Also wirklich, wie stabilisiert man ein schiefes Bücherregal?

Um Ihr schiefes Bücherregal zu stabilisieren, müssen Sie der Gesamtstruktur nur eine Art Stütze hinzufügen.

Ob es sich bei dieser Stütze um eine lange Leiste auf der Rückseite, an der Wand befestigte Klammern/Schrauben oder einfach nur um alte Möbeldübel handelt, sie sollte Ihr Bücherregal von nun an schön und gerade halten.