So sichern Sie die Müllabfuhrklingen

EIN Müllentsorgung ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Küche, aber wenn sich die Klingen lösen, funktionieren sie nicht richtig und können viele Unannehmlichkeiten verursachen. Anstatt einen Fachmann hinzuzuziehen, können Sie die Klingen an Ihrem Müllschlucker möglicherweise selbst nachziehen.

So straffen Sie Ihre Müllabfuhrklingen in sieben einfachen Schritten:

  1. Schalten Sie die Stromversorgung aus.
  2. Diagnostizieren Sie das Problem.
  3. Müll aufräumen.
  4. Trennen Sie die Müllabfuhr vom Waschbecken.
  5. Ziehen Sie die Schrauben neben den Messern fest.
  6. Schließen Sie die Müllabfuhr wieder an.
  7. Stellen Sie die Stromversorgung zur Müllabfuhr wieder her und überprüfen Sie sie.

Lesen Sie weiter für detailliertere Anweisungen zum Anziehen Ihrer Müllabfuhrklingen.

1. Schalten Sie den Strom zum Abfluss ab

Die meisten Menschen wissen, dass sie niemals in einen rotierenden Mülleimer greifen sollten. Wenn Sie also etwas in der Müllabfuhr reparieren möchten, müssen Sie den Strom vollständig ausschalten.

Im Allgemeinen findest du den Stecker einer Müllabfuhr direkt darunter und unter der Spüle. Nachdem Sie den Stecker gezogen haben, möchten Sie vielleicht den Leistungsschalter ausschalten, der Ihre Küche mit Strom versorgt, nur um auf der sicheren Seite zu sein.

Es lohnt sich, dies noch einmal zu überprüfen, sobald Sie den Strom durch Umlegen Ihres Müllentsorgungsschalters unterbrochen haben.

2. Diagnostizieren Sie das Problem

Nachdem Sie die Stromversorgung zur Müllabfuhr unterbrochen haben, können Sie überprüfen, ob lockere Klingen das Problem sind. Möglicherweise sind Sie sich bereits ziemlich sicher, dass die Klingen locker sind, weil Ihre Müllabfuhr nicht so effektiv wie gewohnt funktioniert. Andere Zeichen sind:

  • Ein lautes Schleif- oder Klappergeräusch beim Betrieb der Müllabfuhr.
  • Ein verstopfter Waschbeckenabfluss, weil die losen Klingen Essensreste nicht richtig zerkleinern.
  • Aus der Müllentsorgung kommt ein Geruch.

Sammeln Sie einige wichtige Dinge, bevor Sie Ihre Müllentsorgung untersuchen:

  • Inbusschlüssel oder kleiner Schraubenschlüssel. Die meisten Müllentsorger werden mit einem speziellen Sechskantschlüssel geliefert, mit dem der Besitzer das Laufrad lösen kann.
  • Sicherheitshandschuhe. Obwohl Sie im ausgeschalteten Zustand arbeiten, besteht immer noch die Gefahr, dass Sie sich an den scharfen Teilen des Abfallsammelservices schneiden, und ein Paar hochwertiger Sicherheitshandschuhe kann dieses Risiko verringern.
  • Taschenlampe. Mit einer guten Taschenlampe können Sie die Teile der Müllabfuhr deutlich sehen. Wenn Sie keine Taschenlampe (oder neue Batterien) haben, können Sie sie auf Ihrem Telefon verwenden.
  • Rohrzange. Du brauchst Rohrzangen, um den Mülleimer vom Waschbecken zu lösen.
  • Besen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Müllabfuhr hartnäckige Verstopfungen aufweist, kann ein Besenstiel helfen, diese zu lösen.
  • Nusstreiber. Mit einem Schraubenschlüssel können Sie die Schrauben um die Klingen festziehen.
  • Zange. Die Verwendung einer Zange zum Entfernen alter Lebensmittelabfälle ist viel weniger ekelhaft als dies mit behandschuhten Händen zu tun.
  • Küchentuch oder ein alter Lappen. Die Arbeit für eine Müllabfuhr kann chaotisch sein, also stellen Sie sicher, dass Sie ein paar Papiertücher oder einen alten Lappen zur Hand haben.
  6 nützliche Tipps für die Aufrechterhaltung der Stromversorgung in Ihrem Zuhause

Bevor Sie Ihren Mülleimer öffnen, lohnt es sich zu prüfen, ob ein Zurücksetzen das Problem mit den Messern löst. Die Blätter eines Garbage-Collection-Dienstes können manchmal einfrieren, aber es kann helfen, den roten Reset-Knopf unter dem Gerät zu drücken.

Wenn das Drücken der Reset-Taste nicht funktioniert, bitten Sie jemanden, eine Taschenlampe über Ihren Mülleimer zu halten und die Klingen zu überprüfen, indem Sie sie vorsichtig drehen. Wenn sie sich leicht seitwärts bewegen, liegt das Problem nicht bei der Klinge, aber wenn sie sich auf und ab bewegen, müssen sie festgezogen werden, da die Schrauben, die sie an Ort und Stelle halten, locker sind.

Während Sie sich unter der Müllabfuhr befinden, sollten Sie auch sicherstellen, dass kein Wasser austritt, was auf ein anderes Problem hinweisen könnte.

3. Müll aufräumen

Nachdem Sie festgestellt haben, dass Ihre Müllentsorgungsklingen locker sind, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Leider müssen Sie alle Rückstände um die Klingen herum entfernen, um einen einfachen Zugang zu den Schrauben zu erhalten.

Der sicherste Weg, dies zu tun, ist mit Ihrer Zange, aber Sie können auch Ihre Hände benutzen (vorausgesetzt, Sie tragen robuste Sicherheitshandschuhe).

Sie können den Müll entfernen und in den Müll werfen oder ihn weiter in die Müllabfuhr schieben. Möglicherweise müssen Sie Ihren Besenstiel verwenden, um große Stücke hartnäckiger Speisereste zu lösen.

Wenn du zufrieden bist, dass du den größten Teil der Unordnung beseitigt hast, schütte ein wenig Wasser in den Mülleimer, um ihn gründlicher zu reinigen.

4. Trennen Sie die Müllabfuhr vom Waschbecken

Bevor Sie die Schrauben um die Klingen festziehen können, müssen Sie sie gut sehen können. Sie können dies tun, indem Sie die Müllabfuhr von der Spüle trennen.

  Heimische Schädlinge können unheimlich sein – so halten Sie sie fern

Schauen Sie unter die Müllabfuhr und suchen Sie die Mutter oder Ablassschraube, die sie mit der Spüle verbindet. Es befindet sich normalerweise in der Mitte des unteren Teils.

Schrauben Sie es mit Ihrer Rohrzange ab und setzen Sie die Mutter dort auf, wo Sie sie später finden werden. Wenn dein Mülleimer mit einem Inbusschlüssel geliefert wurde und du ihn noch hast, kannst du ihn zum Lösen verwenden.

5. Ziehen Sie die Schrauben neben den Messern fest

Der fünfte Schritt beinhaltet das Festziehen der Schrauben oder Nieten um die Müllsammelklingen herum. Dadurch wird sichergestellt, dass die Flügelradplatte sie richtig bewegen kann, um Lebensmittel effektiv zu mahlen.

Suchen Sie die rotierende Laufradplatte, die die Schaufeln bewegt, und ziehen Sie dann die Nieten um sie herum mit Ihrer Antriebsmutter fest.

Wenn Sie fertig sind, überprüfen Sie, ob sie fest genug sitzen, indem Sie sie manuell drehen. Wenn sie aufhören, sich auf und ab zu bewegen, herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Klingen an Ihrer Müllabfuhr erfolgreich festgezogen!

6. Schließen Sie die Müllabfuhr wieder an

Jetzt, da die Klingen Ihres Mülleimers festgezogen sind, können Sie den Mülleimer wieder an das Waschbecken anschließen.

Sie können dies wie beim Trennen tun (mit Rohrzangen oder Innensechskantschlüsseln). Bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, vergewissern Sie sich, dass Sie den Abfluss sicher angeschlossen haben und dass die Vibrationen des Geräts nicht dazu führen, dass sich die Muttern lösen.

7. Strom zur Abfallentsorgung wiederherstellen und prüfen

Der letzte Schritt besteht darin, die Stromversorgung Ihres Müllabfuhrdienstes wiederherzustellen und zu überprüfen, ob er ordnungsgemäß funktioniert. Schließen Sie das Netzkabel wieder an und stellen Sie die Stromversorgung wieder her, indem Sie den Leistungsschalter einschalten.

  Mischen verschiedener Arten von Böden in Ihrem Zuhause: Dinge, die Sie beachten sollten

Um sicherzustellen, dass es richtig funktioniert, werfen Sie ein paar Eiswürfel in den Mülleimer und schalten Sie ihn ein. Die Klingen sollten das Eis leicht zerkleinern.

Wenn sie immer noch nicht richtig funktionieren, ist es möglicherweise an der Zeit, die Klingen auszutauschen oder einen Fachmann hinzuzuziehen.

Vielleicht möchten Sie auch lesen: Können Sie setzen Kartoffel schälen oder Eierschalen bei der Müllentsorgung?

Kann ich beschädigte Entsorgungsklingen reparieren?

Wenn Sie Ihren Mülleimer öffnen und feststellen, dass die Klingen nicht nur locker, sondern auch beschädigt sind, fragen Sie sich vielleicht, was zu tun ist.

Normalerweise können Sie beschädigte Müllentsorgungsklingen nicht reparieren, aber Sie können sie ersetzen. Überlassen Sie den Klingenwechsel am besten einem Fachmann. Der Austausch der Klingen kann jedoch mehr kosten als der Kauf eines neuen Müllentsorgers.

Die Abfallentsorgung hat typischerweise eine Lebensdauer von zehn bis fünfzehn Jahren. Wenn Ihre Klingen beschädigt sind und Ihr Mülleimer schon ziemlich alt ist, ist es wahrscheinlich wirtschaftlicher, einen neuen zu kaufen.

Nachdem Sie die Arbeit des Müllentsorgungsexperten und die neuen Klingen bezahlt haben, können die Kosten mit dem Kauf und Einbau eines neuen Geräts vergleichbar sein.

Viele Müllabfuhranbieter bieten fünf Jahre Garantie, wenn also Ihre relativ neue Müllabfuhr nicht mehr funktioniert, lohnt es sich zu prüfen, ob Sie noch Garantie haben.

Siehe auch: Darf man einen Abflussreiniger in eine Müllabfuhr geben?

Abschließende Gedanken

Wie Sie sehen können, umfasst das Festziehen von losen Abfallbeseitigungsmessern mehrere Schritte und mehrere Werkzeuge. Wenn Sie die obigen Schritte jedoch sorgfältig befolgen, ist der Vorgang selbst für Heimwerker einfach.

Wenn Ihre Müllschlucker beschädigt sind, lohnt es sich, die Kosten für den Austausch oder die Anschaffung eines neuen Müllschluckers abzuwägen.