So reinigen Sie die Batteriekorrosion in einer Fernbedienung

Batteriebetriebene Fernbedienungen sind in allen Haushalten unverzichtbar; Sie können sie für Fernseher, Klimaanlagen und Garagentore verwenden. Von Zeit zu Zeit können Batterien beschädigt werden, was zu Batteriekorrosion führt. Batteriekorrosion in Ihrer Fernbedienung können Sie in wenigen einfachen Schritten zu Hause beseitigen:

  1. Schutzkleidung tragen
  2. Entfernen Sie die Batterien
  3. Korrosion neutralisieren
  4. Verwenden Sie Reinigungsalkohol, um Rückstände zu beseitigen
  5. Wischen Sie die Fernbedienung sauber und trocknen Sie sie ab
  6. Mikrofasern mit komprimiertem Gas entfernen

Dieser Artikel ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Beseitigung von Batteriekorrosion. Es enthält Informationen über die Sicherheitsausrüstung und Materialien, die Sie benötigen.

1. Schutzkleidung tragen

Bevor Sie mit der Reinigung Ihrer Fernbedienung beginnen, sammeln Sie die folgenden Materialien:

  • Eine Plastiktüte oder ein Behälter
  • Ein Radiergummi
  • Ein Mikrofasertuch
  • Reinigungsalkohol
  • Weißer Essig/Zitronensaft
  • Wattestäbchen
  • Schutzhandschuhe
  • Schutzmaske
  • Schutzbrille
  • Elektronik-Druckgasreiniger

Für die Reinigung ist es wichtig, Schutzausrüstung zu tragen, einschließlich dicker Plastikhandschuhe und Schutzbrille. Wenn die Batteriekorrosion groß ist, sollten Sie möglicherweise auch eine Maske oder einen Gesichtsschutz tragen, um das Risiko des Einatmens von Chemikalien zu verringern. Sie können Ihren Kopf auch mit einer OP-Haube bedecken.

2. Entfernen Sie die Batterien

Öffnen Sie Ihre Fernbedienung und entfernen Sie die Batterien. Legen Sie sie in die Plastiktüte oder den Behälter und entsorgen Sie den Behälter mit der Sonderabfallentsorgung. Die meisten großen Supermärkte haben eine Batterieentsorgungseinrichtung.

Sie können sich auch nach örtlichen Batterierecyclingzentren umsehen, um sicherzustellen, dass die Batterie die Umwelt nicht belastet. Einige große Batterierecyclinganlagen umfassen:

  • Erde 911: Diese Organisation recycelt verschiedene Arten von Batterien, einschließlich Haushaltsbatterien, Autobatterien und Knopfzellenbatterien. Sie können ihre Website besuchen, um das nächste Drop-Center in Ihrer Nähe zu finden. Auch andere Wertstoffe wie Farbe, Papier, Plastik und Glas können Sie zurückgeben.
  • Rufen Sie 2 Recycling auf: Call 2 Recycle akzeptiert alle Arten von Batterien, von Haushalts- bis Industriebatterien. Auch wenn Sie nicht in der Nähe eines Recyclingzentrums von Call 2 Recycle wohnen, können Sie ein Batterie-Recycling-Kit bestellen, um gebrauchte Batterien aufzubewahren. Wenn der Container voll ist, können Sie ihn an Call 2 Recycle senden.

3. Neutralisieren Sie die Korrosion

Tauchen Sie das Wattestäbchen in Zitronensaft oder Essig und tupfen Sie auf die von Korrosion betroffenen Stellen. Wenn die Korrosion erheblich ist, können Sie eine alte, in Zitronensaft getränkte Zahnbürste verwenden, um alle korrodierten Stellen zu erreichen.

  Verwendung von Mottenkugeln in der Küche: Eine vollständige Anleitung

Wenn du den Zitronensaft oder Essig auf die Korrosion aufträgst, kann es sprudeln. Das liegt daran, dass die Lösung mit den Chemikalien aus der Batterie reagiert und sie neutralisiert.

Lassen Sie das Sprudeln aufhören und den Bereich trocknen. Je nach Ausmaß der Korrosion kann es bis zu 30 Minuten dauern.

4. Verwenden Sie Reinigungsalkohol, um Rückstände zu entfernen

Tauchen Sie Ihr Wattestäbchen in den Reinigungsalkohol und führen Sie das Wattestäbchen über die korrodierten Bereiche. Es hilft, alle Rückstände von der Korrosion zu entfernen und Essig oder Zitronensaft zu entfernen.

Verwenden Sie am besten reinen Reinigungsalkohol oder zwischen 90-99%. Wenn du keinen Reinigungsalkohol hast, kannst du antiseptische Tücher verwenden. Sie können Reinigungsalkohol und antiseptische Tücher in jeder Apotheke oder online kaufen.

5. Wischen und trocknen Sie die Fernbedienung

Verwenden Sie das Mikrofasertuch, um die Fernbedienung sauber zu wischen. Verwenden Sie dann den Radiergummi, um schwer zugängliche Stellen zu polieren. Lassen Sie die Fernbedienung trocknen, verwenden Sie einen Haartrockner auf der niedrigsten Stufe, wenn Sie die Fernbedienung sofort verwenden müssen.

6. Mikrofasern mit komprimiertem Gas entfernen

Das Wattestäbchen und das Mikrofasertuch können kleine Fasern hinterlassen, die sich in der Fernbedienung verfangen und deren Funktion beeinträchtigen können. Sie können komprimiertes Gas verwenden, um Mikrofasern zu entfernen. Es gibt speziell entwickelte Druckgaslösungen für die Reinigung von Elektronik.

Einer der besten elektronischen Druckgasreiniger ist der Falcon Dust-Off komprimiertes Gas. Dieses Produkt ist kostengünstig und vielseitig. Es kann auf einer Vielzahl von elektronischen Geräten verwendet werden, einschließlich Laptops, Mobiltelefonen und Fernbedienungen.

Sobald Sie das komprimierte Gas auf die Fernbedienung aufgebracht haben, können Sie neue Batterien einlegen und wieder verwenden.

Während Sie Batteriekorrosion zu Hause mit einer Fernbedienung beseitigen können, ist es wichtig, das Ausmaß der Korrosion zu beurteilen. Wenn es viel Korrosion gibt, ziehen Sie in Betracht, Ihre Fernbedienung zu einem Experten zu bringen, der sie sicher reinigen und wieder einsatzbereit machen kann.

Was ist Batteriekorrosion?

Batteriekorrosion kann eine Vielzahl von Batterien betreffen, von Auto- und Motorradbatterien bis hin zu Haushaltsbatterien. Batteriekorrosion in alkalischen Haushaltsbatterien wird verursacht, wenn Wasserstoffgas freigesetzt wird oder Kaliumhydroxid aus einer Batterie austritt.

  6 einfache Möglichkeiten, hässliche Badezimmerfliesen abzudecken?

Batteriekorrosion kann gefährlich sein, wenn sie berührt und eingeatmet wird. Es kann auch die Geräte zerstören, wenn sich Korrosion auf die inneren Teile des Geräts ausgebreitet hat.

Sie erkennen, ob Ihre Fernbedienung korrodiert ist, wenn sich am Batteriepol eine weiße Substanz befindet. In extremen Fällen kann dieses weiße Zeug auch auf die Batterieabdeckung und die Rückseite der Fernbedienung gelangen.

Batteriekorrosion verhindern

Um Batteriekorrosion zu vermeiden, tauschen Sie die Batterien in Ihrer Fernbedienung regelmäßig aus. Sie sollten auch darauf achten, dass Sie keine Batterien in Produkten haben, die Sie nicht oft verwenden, und dass Sie alte und neue Batterien nicht verwechseln.

  • Tauschen Sie Ihre Batterien regelmäßig aus. Sie sollten die Ablaufdaten der von Ihnen verwendeten Batterien notieren und überwachen. Ersetzen Sie Ihre Batterien, wenn sie sich ihrem Verfallsdatum nähern – warten Sie nicht, bis sie nicht mehr funktionieren.
  • Verwenden Sie auslaufsichere Batterien. Einige Batteriehersteller bieten Garantien, dass ihre Batterien nicht auslaufen, um Korrosion zu verhindern. Beispielsweise stellt Energizer Alkaline-Batterien her garantiert nicht auslaufen. Beachten Sie jedoch, dass diese Batterien teurer sein können als normale Batterien.
  • Alte und neue Batterien nicht mischen. Alle Batteriemarken warnen Benutzer davor, eine alte Batterie mit neuen Batterien zu mischen, da die elektrische Kapazität verschiedener Batteriechargen variieren kann. Wenn zwei Batterien mit unterschiedlicher elektrischer Kapazität angeschlossen werden, erhöht sich die Kapazität der Batterie, was dazu führen kann, dass eine Batterie ausläuft oder explodiert. Achten Sie also immer darauf, Batterien aus dem gleichen Pack zu verwenden.
  • Lassen Sie keine Batterien in Geräten, die Sie nicht verwenden. Wenn Sie eine Fernbedienung nicht regelmäßig verwenden, entfernen Sie die Batterien. Selbst wenn Sie das Gerät nicht verwenden, kann es passiv Strom aus dem Akku ziehen, Druck auf ihn ausüben und möglicherweise zu Lecks führen. Wenn Sie das Gerät nicht im Auge behalten, kann sich das Leck bilden und großen Schaden anrichten.
  • Batteriemarken nicht mischen. Es gibt mehrere führende Batteriemarken auf dem Markt. Verwenden Sie jedoch immer nur Batterien einer Marke in einem Gerät.
  Wie lange halten Mottenkugeln draußen?

Reinigung anderer Arten von Batteriekorrosion

Dieser Artikel konzentriert sich auf die Beseitigung von Korrosion durch Alkalibatterien, die häufigsten Batterietypen in Fernbedienungen. Es ist jedoch auch wichtig, die Korrosion von anderen Batterietypen wie Lithiumbatterien, wiederaufladbaren Nickelbatterien und Blei-Säure-Batterien zu beseitigen.

Lithiumbatterien

Lithiumbatterien werden häufig verwendet, weil sie eine hohe Ladungsdichte haben, länger halten und mehr Leistung an ein Gerät liefern. Aufgrund ihrer hohen Ladungsdichte können sie sich jedoch bei Beschädigung ausdehnen oder anschwellen. Wenn eine Lithium-Batterie explodiert, kann das gefährlich werden, besonders wenn die Chemikalien mit bloßer Haut in Berührung kommen.

Wenn Sie feststellen, dass die Lithiumbatterien in Ihrer Fernbedienung explodiert sind, bringen Sie Ihre Fernbedienung am besten zu einem Experten für gefährliche Abfälle, um die Batterie zu entfernen und zu entsorgen und jegliche Korrosion zu beseitigen. Sie können auch lokale Elektrogeschäfte um Rat fragen, wie die Batterie zu entsorgen ist.

Wiederaufladbare Nickelbatterien

Befolgen Sie diese Schritte, um Korrosion von wiederaufladbaren Nickelbatterien zu beseitigen:

  1. Schutzkleidung einschließlich Handschuhe und Schutzbrille tragen.
  2. Entfernen und entsorgen Sie die Batterien.
  3. Streue Natron auf die korrodierten Stellen. Das Natron hilft dabei, eventuell austretendes Kaliumhydroxid zu absorbieren.
  4. Tauchen Sie ein Wattestäbchen in Wasser und tupfen Sie damit das Natron ab.
  5. Lassen Sie die Fernbedienung trocknen und legen Sie neue Batterien ein.
  6. Verwenden Sie die Fernbedienung wie gewohnt.

Blei-Säure-Batterien

Bleibatterien werden am häufigsten in Autos, Booten und anderen Fahrzeugen verwendet. Sie enthalten Schwefelsäure und Blei, die bei Beschädigung austreten können. Die Lecks aus diesen Batterien sind ätzend und können gefährlich sein, wenn sie ohne Schutzausrüstung ausgesetzt werden.

Wenn Sie bemerken, dass Blei-Säure-Batterien auslaufen, bringen Sie Ihr Auto, Boot oder Fahrzeug am besten zu einer Werkstatt, damit diese die Batterien sicher entfernen und entsorgen können.

Abschließende Gedanken

Sie können die meisten Arten von Batteriekorrosion mit ein paar Haushaltsmaterialien entfernen, einschließlich Zitronensaft, Essig und Wattestäbchen. Tragen Sie beim Umgang mit Batteriekorrosion Schutzkleidung, um sich und Ihre Mitmenschen zu schützen.

Wenn die Batterie stark korrodiert ist oder durch Lithiumbatterien verursacht wurde, ist es möglicherweise am besten, Ihre Fernbedienung zu einem Experten zu bringen, der die Batterien sicher entsorgen und die Fernbedienung reinigen kann.