So dekorieren Sie Ihren Außenbereich mit Teppichen

Für viele Menschen ist die Dekoration des Außenbereichs ihres Hauses eine ziemlich herausfordernde Aufgabe. So kreativ sie auch sein mögen und über den Tellerrand schauen, ihnen fallen einfach keine Ideen ein, die das Äußere des Hauses hervorheben würden.

Mit dem richtigen Terrassenteppich können Sie jedoch auf jeden Fall den Jackpot knacken. Die Wahl des richtigen Outdoor-Teppichs kann etwas schwierig sein. Dies liegt vor allem daran, dass es eine große Vielfalt an Teppichen gibt, die Sie verwirren könnten.

Wenn es um etwas geht, das für längere Zeit im Freien bleiben muss, stellen Sie sicher, dass es den Elementen standhält!

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihre Terrasse aufzuwerten, finden Sie hier einige der besten Ideen für Teppiche.

Index

Wählen Sie die richtige Form

Teppich für die Außenterrasse

Sie müssen sich über eine Sache im Klaren sein; Ein Teppich muss nicht unbedingt rechteckig sein. Es gibt keine Regel, dass Sie sich an das regelmäßige Muster des Teppichs halten müssen, der die traditionelle Form hat.

Stattdessen können Sie bei der Dekoration der Terrasse um die Ecke denken. Wenn Sie beispielsweise einen runden Tisch wünschen, können Sie ein rundes Tuch darunter legen. Ein runder Outdoor-Couchtisch würde den runden Teppich sehr gut ergänzen.

Sie können sich auch für einen Teppich mit unregelmäßiger Form entscheiden. Wenn Ihre Terrasse eher langweilig ist und Sie ihr etwas Persönlichkeit verleihen möchten, werfen Sie einen Blick auf die Aloha-Sammlung. Es wird Ihnen definitiv etwas geben, um Ihre Terrasse aufzuhellen!

  Kann ein schmutziger Klimaanlagenfilter krank machen?

Wählen Sie das Muster aus

Es gibt zwei Dinge, die Sie tun können, wenn Sie ein Muster für den Teppich auswählen. Entweder Sie entscheiden sich für ein Design, das zum Gesamtbild der Terrasse passt, oder Sie entscheiden sich für ein ganz anderes Muster, das auf der Terrasse auffällt und leicht zu reinigen ist.

Die Auswahl eines Musters macht in der Tat Spaß! Die Wahl der richtigen sorgt für Konsistenz und Fluss auf der Terrasse. Wenn Sie einen modernen Look für die Veranda suchen, sollten Sie sich für schlichte farbige Möbel wie Grau oder Weiß entscheiden und diese mit einem Chevron-Teppich ergänzen.

Abgesehen davon, wenn Sie einen Swimmingpool neben der Terrasse haben, können Sie natürlich einen gestreiften Teppich daneben legen. Zu Naturholzmöbeln würde ein Teppich in einer Unifarbe wie Rost oder Orange toll aussehen!

Statt immer „abzustimmen“, können Sie sich auch für die „Kontrast“-Technik entscheiden. Auf diese Weise wird es Ihnen leichter fallen, Ihrer Terrasse etwas Persönlichkeit zu verleihen.

Wählen Sie das richtige Material

Wenn Sie in einer regengefährdeten Gegend leben, haben Sie zweifellos Zweifel an der Außendekoration. Sie möchten nicht, dass der gesamte Raum schimmelt und unansehnlich wird. Daher ist beim Kauf des Teppichs auf die Auswahl des richtigen Materials zu achten.

Die häufigste Wahl für einen Outdoor-Teppich ist Kunstfaser. Ein wichtiger Grund dafür ist die Schimmelresistenz. Wenn Sie sich ein wenig Mühe geben, das richtige Material zu finden, finden Sie vielleicht sogar eines aus Olefin. Es ist eigentlich eine Polypropylen-Faser, die in allen Situationen schimmelresistent bleibt.

Die Wahl von Olefin als Hauptmaterial für den von Ihnen gekauften Outdoor-Teppich ist eine gute Option. Es ist ein ziemlich widerstandsfähiges Material und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie es nach einigen Monaten ersetzen müssen. Darüber hinaus ist es einfach eine erschwingliche Option.

  Rechtliche Möglichkeiten, sich vor schädlichen und giftigen Baustoffen zu schützen

Ergänzen Sie die Einrichtung mit dem Teppich

Sobald Sie Ihren ersten Teppich gekauft haben und sehen, wie wunderschön er ist, möchten Sie Ihre gesamte Terrassendekoration damit ergänzen. Nun, das wird eine gute Idee sein! Besonders in der Herbstsaison fühlt man sich wohler, wenn man auf der Terrasse sitzt und eine Tasse heiße Schokolade genießt.

Sie müssen dabei nicht überfordert sein. Behandeln Sie Ihre Terrasse genauso wie Ihren Innenraum und Ihr Dekor. Finden Sie zum Beispiel ein paar bequeme Sofas, die Sie dort mit ein paar schönen Kissen hinstellen können. Mit Ihrem Teppich und den passenden Möbeln können Sie die Terrasse ganz einfach wie eine Einheit aussehen lassen, anstatt einzelne Elemente übereinander zu stapeln.

Sind Sie bereit, Ihre Terrasse aufzuwerten?

Egal, ob Sie Ihre Terrasse komplett renovieren oder nur ein wenig auffrischen möchten, die Wahl eines lebendigen und lebendigen Teppichs wird den Raum mit Sicherheit aufhellen. Seien Sie nur etwas vorsichtig bei der Auswahl des Materials. Wenn Sie sich für das Richtige entscheiden, wird es Sie ein Leben lang begleiten.