Sind Möbel billiger zu bauen? (Die Wahrheit)

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie sind gerade in ein neues Haus gezogen und haben beschlossen, einige neue Möbel hinzuzufügen, um den Raum zusammenzuhalten und alles bewohnter wirken zu lassen. Allerdings sind die Preisschilder selbst auf den einfachsten Beistelltischen horrend. Diejenigen, die auf dieses Problem stoßen, fragen sich vielleicht: „Ist es billiger, Möbel zu bauen, als sie zu kaufen?“

Im Allgemeinen hängt es von der Art der Möbel und der Qualität des Stücks ab, ob Möbel im Bau billiger sind als der Kauf. Ein luxuriöser Schreibtisch ist möglicherweise billiger zu bauen, ein Schreibtisch von geringer Qualität jedoch möglicherweise nicht. Der Bau eines Schreibtisches kann jedoch wirtschaftlicher sein als der Kauf eines billigen Schreibtisches, da er länger hält.

Lesen Sie weiter, um eine detaillierte Berechnung der Kosten für die Herstellung von Möbeln im Vergleich zum Kauf eines Möbelstücks in einem Möbelgeschäft zu finden, um festzustellen, ob es sich lohnt, Möbel herzustellen. Entdecken Sie auch einige Tipps, mit denen Sie beim Möbelkauf bares Geld sparen können.

Die Kosten für die Herstellung von Möbeln

In einigen Fällen können die Kosten für die Herstellung von Möbeln geringer sein als für den Kauf. Aber zuerst brauchen Sie eine lange Liste von Werkzeugen und Materialien sowie die Geduld und das Geschick, um überhaupt ein Stück zu bauen.

Gemäß den Berechnungen aller unten aufgeführten Artikel, die für die Möbelherstellung erforderlich sind, betragen die gerundeten Kosten für die Möbelherstellung 1500 USD zu variieren hängt stark von der Art des verwendeten Holzes, seiner Dicke und der Komplexität des Designs des Stücks ab.

Die Werkzeuge

Viele, die neu in der Möbelherstellung sind, wissen möglicherweise nicht, wie viele Werkzeuge sie benötigen, um loszulegen. Die meisten Leute denken, dass nur ein Hammer, eine Säge und ein Tacker ausreichen. Schauen wir uns unten einige grundlegende Holzbearbeitungs- und Polsterwerkzeuge und ihre Durchschnittspreise an.

Holzbearbeitung

Einige Holzbearbeitungswerkzeuge, die Sie möglicherweise für die Herstellung von Möbeln benötigen, und ihre Preise umfassen:

  • Werkbank: 288,89 $
  • Kreissäge: 161,22 $
  • Handsäge: 11,98 $
  • Elektroschleifer: 30,43 $
  • Klammern: 34,99 $
  • Schraubendreher: 9,86 $
  • Hammer: 6,99 $
  • Meißel: 54,99 $
  • Hammer: 31,99 $
  • Zimmermannsstufe: 24,99 $
  • Platz des Zimmermanns: 9,98 $
  Möglichkeiten, ein preiswertes Zweiersofa zu bauen

Schauen wir uns nun einige der Werkzeuge an, die Sie möglicherweise für die Polsterung benötigen.

Polster

Etwas Polsterwerkzeuge Möglicherweise müssen Sie Möbel herstellen, und ihre Preise beinhalten:

  • Polsternadeln: 5,95 $
  • Nähschere: 16,97 $
  • Tacker: 49,59 $
  • Gurtstraffer: 32,90 $

Eine weitere Sache, die bei der Preiskalkulation für ein DIY-Möbelbauprojekt zu berücksichtigen ist, sind die Materialien. Schauen wir uns das unten an.

Die Materialien

Etwas Materialien Möglicherweise müssen Sie Möbel herstellen, und ihre Preise beinhalten:

  • Holz: $500+
  • Holzbeize: 8,79 $
  • Holzsiegel: 17,98 $
  • Holzleim: 22,99 $
  • Schrauben: 10,99 $
  • Nägel: 6,99 $
  • Heftklammern: 4,65 $
  • Draht: $4,65
  • Schaum: 39,99 $
  • Stoff: 27,62 $
  • Polsterreißverschlüsse: 14,99 $

Betrachten wir nun die Zeitkosten beim Möbelbau.

Die Zeit

Auch wenn Zeit kein physisches Preisschild hat, hat sie sicherlich ein metaphorisches Preisschild. Möbelbau kann Sie von der Dämmerung bis zum Morgengrauen in der Garage einschließen, besonders wenn das Projekt komplex ist.

Die Zeit, die Sie brauchen, um ein Sofa für Ihr Wohnzimmer zu bauen, können Sie stattdessen damit verbringen, mit Ihrer Familie Filme auf einem bereits gefertigten Sofa zu schauen, das Sie in einem Möbelgeschäft kaufen können. Baumöbel können jedoch für eine großartige Bonding-Session sorgen.

Das Können

Wenn es eine Sache gibt, die Sie brauchen, um Möbel herzustellen, dann ist es die Fähigkeit, zu wissen, was Sie tun, damit alles stabil und brauchbar wird.

Wenn Sie an Ihrem ersten DIY-Möbelbauprojekt arbeiten, möchten Sie sich vielleicht nicht mit dem Bau eines Stücks befassen, das zu herausfordernd sein könnte. Sie möchten nicht ausgebrannt sein, wenn Sie mit einem monatelangen Projekt beginnen und es am Ende zu einem großen Misserfolg werden lassen.

Bevor Sie also Ihre Taschen leeren und einen kompliziert gestalteten Esstisch für 16 Personen erstellen, möchten Sie vielleicht etwas weniger Geld ausgeben, um zuerst zu üben, etwas Einfaches wie einen Hocker oder ein Bücherregal zu bauen.

  Die Brust der Männer erklärt

Die Kosten für den Kauf von Möbeln

Je nach Qualität und Stück kann der Preis für den Kauf von Möbeln viel höher sein als die Kosten für die Herstellung von Möbeln, da Sie die Arbeitskosten für den Hersteller oder Hersteller und seine Provision einbeziehen müssen. Schließlich müssen diejenigen, die Möbel herstellen oder sammeln, um sie zu verkaufen, irgendwie einen Gewinn erzielen.

Gebrauchte Möbel

Je nachdem, welche Art von Möbeln Sie verkaufen und in welchem ​​Zustand, gebrauchte Möbel kann für so billig wie 20 $ oder so hoch wie 1000 $ verkauft werden.

Individuelle Möbel

Nach HeimberaterDie durchschnittlichen Kosten für maßgefertigte Möbel liegen zwischen 1070 und 4065 US-Dollar.

Luxuriöse Einrichtung

Die Luxusautomarke Bentley hat eine Möbellinie, die im Design genauso elegant ist wie die Autos, die sie herstellen. Ihr Sofa, das Newent Sofa, geht so hoch wie 14.710 $– ohne die Steuer.

Lohnt es sich, Möbel zu machen?

Wenn Sie die Werkzeuge, Materialien, Zeit und Fähigkeiten haben, um Möbel herzustellen, dann lohnt es sich auf jeden Fall, anstatt Tausende von Dollar für Qualitätsmöbel zu verschwenden. So entsteht nicht nur ein einzigartiges Stück, sondern Sie werden auch schöne Erinnerungen an die Herstellung haben.

Auf der anderen Seite, wenn Sie darüber nachdenken, ein Stück, das Sie in einem Möbelgeschäft gesehen haben, nachzubauen, weil es Ihnen gefallen hat, aber nicht das Geld hatte, es zu kaufen, und Sie keine Ahnung haben, wie Sie die Möbel herstellen sollen, geschweige denn die Mittel dazu , es lohnt sich wahrscheinlich nicht.

Möglichkeiten, beim Möbelkauf Geld zu sparen

Wenn Sie sich nicht die ganze Mühe machen möchten, Ihre eigenen Möbel herzustellen, gibt es immer noch einige Möglichkeiten, Möbel zu kaufen, wenn Sie nicht viel Geld ausgeben können. Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, um beim Möbelkauf Geld zu sparen.

  Müssen Kissen die gleiche Größe haben?

Kaufen Sie in Secondhand-Läden ein

Der Kauf von Möbeln in Secondhand-Läden ist nicht nur besser für den Planeten, da Abfall reduziert wird, sondern auch eine Menge Geld gespart wird. Bei Ihrem örtlichen Goodwill finden Sie alle Arten von einzigartigen Möbeln in hervorragendem Zustand zu einem ermäßigten Preis.

Sie können sogar ein DIY-Projekt erstellen, indem Sie die vorhandenen Möbel modifizieren oder modifizieren, z. B. den Stoff der Polsterung ändern oder das Holz schleifen und auf ein anderes Finish färben!

Suche nach Verkäufen

Im Allgemeinen verkaufen die meisten Möbelgeschäfte bestimmte Stücke. Einige beinhalten:

  • Black Friday-Verkauf
  • Spielraum
  • Gutscheine
  • Kredit im Laden
  • Angebote nur online
  • Rabatte nur für Mitglieder
  • Influencer-Codes

Wenn Sie auf dem Markt sind, halten Sie Ausschau nach diesen Angeboten.

Eine weitere Möglichkeit, Möbel zu bekommen und gleichzeitig Geld zu sparen, besteht darin, sich für Werbegeschenke anzumelden. Schauen wir uns das weiter unten genauer an.

Melden Sie sich für Werbegeschenke an

Einige Influencer, wie Youtuber oder Instagrammer, haben oft Werbegeschenke als Zeichen der Wertschätzung für die Unterstützung, die sie von ihren Abonnenten und Followern erhalten. Wenn Sie ein begeisterter Fan sind und auf ein Werbegeschenk für ein brandneues Möbelset stoßen, zögern Sie nicht, sich anzumelden!

Dies ist zwar keine Garantie dafür, dass Sie die Möbel erhalten, aber es besteht eine kleine Chance, dass Sie gewinnen – und das ist eine gute Wette!

Fazit

Am Ende wird der Möbelbau in den meisten Fällen günstiger sein als der Kauf. Dies hängt jedoch alles davon ab, ob Sie alles haben, was Sie für den Anfang benötigen, und einige Details, wie z. B. die Holzart und die Dicke, die Sie für das Stück verwenden. Wenn Sie das Know-how und die Werkzeuge in Ihrer Garage haben, machen Sie es! Aber wenn Sie noch nie Möbel hergestellt haben und eine neue Couchgarnitur brauchen, ist der Laden vielleicht die beste Option.