Sanitärlösungen zum Selbermachen

Klempnerreparaturen sind vielleicht die mühsamsten Hauswartungsaufgaben. Ignorieren kann das Problem jedoch verschlimmern, wie es bei anderen Haushaltsarbeiten der Fall ist. In Anbetracht dessen ist es besser, den undichten Wasserhahn jetzt zu beheben, als darauf zu warten, dass das Leck größer wird. Bei vielen einfachen Klempnerarbeiten können Sie die Dinge selbst in die Hand nehmen. Aber oft gibt es einen schmalen Grat zwischen Klempnerreparaturen, die Sie selbst vornehmen können, und solchen, die Sie einem professionellen Klempner überlassen sollten.

Also, welche Jobs kannst du angehen und von welchen solltest du die Finger lassen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Klempnerreparaturen können Sie (wahrscheinlich) selbst durchführen

Verstopfen Sie einen Abfluss

Ein verstopfter Abfluss ist eines der häufigsten Sanitärprobleme in einem typischen Haushalt. Glücklicherweise müssen Sie nicht jedes Mal einen Klempner rufen, wenn das Waschbecken oder die Wanne nicht richtig abläuft. Mit einem Stöpsel, einem Ablaufschlauch, einem Ablaufstöpsel oder einer Kombination aus diesen können Sie diese lästige Verstopfung im Handumdrehen beseitigen.

Repariere eine laufende Toilette

Wenn die Toilette auch nach dem Spülen noch Wasser läuft, ist das möglich wahrscheinlich das Problem lösen selbst in wenigen Minuten. Schauen Sie in den Wassertank und versuchen Sie herauszufinden, was das Problem ist. Wenn das Problem ein defekter Überlaufschlauch ist, bringen Sie den Füllschlauch wieder an, drücken Sie ihn auf das Ventil, spülen Sie die Toilette erneut und stellen Sie sicher, dass das Wasser durch den Überlaufschlauch der Toilette fließt.

Wenn das Problem andererseits eine schlechte Klappenkette oder Klappe ist, stellen Sie die Kette neu ein oder ersetzen Sie die Klappe, um sicherzustellen, dass sich die Klappe bei jeder Spülung frei öffnet und schließt.

  5 clevere Dinge, die man mit einer alten Müllabfuhr machen kann

Reparatur eines Wasserenthärters

Sie können einen defekten Wasserenthärter oft reparieren, indem Sie das Harzbett reinigen, den Soletank auf Salzprobleme untersuchen und andere wichtige Komponenten reinigen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, finden Sie hier einige einfache Lösungen, die Ihnen helfen können, Ihre Probleme mit dem Wasserenthärter zu lösen.

Wasserhähne ersetzen

Wasserarmaturen werden normalerweise mit einer Installationsanleitung auf der Verpackung geliefert. Mit ein paar einfachen Werkzeugen und etwas Ellenbogenschmalz sollten Sie in der Lage sein, Ihre Wasserarmaturen selbst auszutauschen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Hauptwasserversorgung abstellen, bevor Sie dies tun, und vergewissern Sie sich, dass die neue Armatur sicher installiert ist, bevor Sie das Wasser wieder einschalten.

Klempnerreparaturen, bei denen Sie keine Gelegenheitsarbeiten erledigen müssen

Reparatur eines Gaskamins

obwohl ein Gaskamin erzeugt möglicherweise weniger Schmutz als ein holzbefeuerter Kamin, muss aber dennoch ordnungsgemäß gewartet werden. Außerdem müssen Gasleitungen einer routinemäßigen Inspektion unterzogen werden, um sicherzustellen, dass keine Lecks vorhanden sind. Ein Klempner kann Ihnen bei allem helfen, was mit Propan oder Gas zu tun hat. Wenn Sie jedoch jemanden suchen, der sich auf Gaskamine spezialisiert hat, sollten Sie einen professionellen Dienstleister beauftragen.

Komplizierte Blockaden lösen

Wenn Sie versuchen, eine Verstopfung zu beheben und scheitern, ist dies wahrscheinlich kein gutes Zeichen, sich mehr Mühe zu geben. Eine Verstopfung, die nicht einfach behoben werden kann, kann ein größeres Problem in Ihren Rohren bedeuten. In diesem Fall ist es am besten, einen Fachmann um Hilfe zu rufen. Andernfalls können Sie versehentlich eine Überschwemmung in Ihrem Haus verursachen.

Ursache für stehendes Wasser finden

Stehendes Wasser in Ihrem Keller, Ihrer Garage oder einem anderen Teil Ihres Hauses ist normalerweise ein Zeichen für ein Sanitärproblem. Für ein ungeschultes Auge kann es schwierig sein, die Ursache zu lokalisieren, was es unmöglich macht, eine Lösung zu finden. Rufen Sie stattdessen einen Klempner an, um schnell die Ursache (oder die Hauptursachen) für stehendes Wasser in Ihrem Haus herauszufinden.

  Freundschaftspflanze: Tolle Sukkulenten zum Teilen mit Freunden

Installation von Sanitäranlagen

Während die Installation von Wasserarmaturen für einen durchschnittlichen Heimwerker einfach genug sein mag, ist die Installation von Sanitärarmaturen eine andere Geschichte. Erstens kann die Installation neuer Sanitärgeräte gefährlich sein. Eine falsche Bewegung und Sie könnten Ihr Sanitärsystem beschädigen oder einen elektrischen Kurzschluss verursachen. Schlimmer noch, Sie können das Gerät versehentlich selbst beschädigen und müssen zusätzlich zur Reparatur für ein neues Gerät bezahlen.

In diesem Sinne ist es besser, einen professionellen Klempner anzurufen, der Ihre neuen Geräte für Sie installiert oder überprüft, insbesondere wenn sie sowohl an Strom als auch an die Wasserleitungen angeschlossen sind.

Vermeiden Sie bei jeder Wartungsaufgabe, Ihre Heimwerkerfähigkeiten zu überschätzen. Wenn Sie nicht über das Wissen, die Ausbildung und die Werkzeuge verfügen, um die Arbeit richtig zu erledigen, überlassen Sie dies einem lizenzierten Fachmann. Auf diese Weise vermeiden Sie unnötige Kosten wie zusätzliche Reparaturen, und was noch wichtiger ist, es kann Sie davor bewahren, selbst gefährliche Situationen zu erleben.