Möchten Sie Ihr Zuhause um eine Sauna erweitern? So wählen Sie aus

In der heutigen hektischen Welt voller Hektik, Stress und Sorgen ist Ihr Zuhause Ihr sicherer Hafen, wo Sie am Ende des Tages kommen können, um sich zu entspannen und Ihre Sorgen zu vergessen.

Daher ist es ein sicherer Weg, Ihr Leben zu verbessern und Ihnen die Ruhe zu geben, die Sie wirklich brauchen, wenn Sie einige Heimwerkerarbeiten vornehmen, um diese friedliche Atmosphäre noch zu verbessern.

Heutzutage gehören Heimsaunen zu den besten Alternativen, um den Komfort und die Vorteile, die sie bieten können, hinzuzufügen und zu genießen.

Glücklicherweise sind sie nicht schwer zu installieren oder zu beschaffen, daher finden Sie hier einen Artikel darüber, wie Sie Ihrem Zuhause eine Sauna hinzufügen und wie Sie eine auswählen.

Index

Was sind die gesundheitlichen Vorteile?

Saunieren zu Hause

Zunächst müssen wir erklären, warum Heimsaunen eine gute Option sind und welche gesundheitlichen Vorteile sie bieten können. Die Erhöhung der Herzfrequenz ist einer der sichtbarsten Effekte einer Sauna. Nach ein paar Minuten in der Hitze merkst du, dass dein Herz aufgrund der extremen Temperaturen schneller zu schlagen beginnt. Das erhöht kurzzeitig die Durchblutung und kann dem Herzen helfen. Regelmäßige Saunagänge führen zu einer langfristigen Blutdrucksenkung. Heutzutage können Sie zwischen einem wählen Infrarotsauna und traditionelle Trockensaunen. Beide bieten Ihnen die Vorteile einer verbesserten Durchblutung.

Abgesehen von der Schmerzlinderung, der Beseitigung von Viren und Keimen und der Fettverbrennung ist der Saunagang ein entspannendes Erlebnis. Viele Menschen haben festgestellt, dass die Nutzung einer Sauna ihre emotionale Regulierung aufgrund der Freisetzung von Dopamin und der Senkung des Cortisolspiegels verbessert. Ein regelmäßiger Saunagang hilft somit, Ihre Stimmung zu verbessern, Angst oder Schlaflosigkeit zu lindern und Ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern.

  6 Möglichkeiten, eine einladende Atmosphäre in Küche und Esszimmer zu schaffen

Infrarot-Saunen

Eine immer beliebter werdende Infrarotsauna nutzt warme Strahlen, um tief in den Körper einzudringen. Sie arbeiten bei viel niedrigeren Temperaturen als typische Saunen, was für die meisten Menschen als angenehmer angesehen wird, aber sie erzeugen aufgrund ihrer Fähigkeit, die inneren Organe zu erreichen, einen intensiveren Schweiß. Dies garantiert, dass die heilenden und stärkenden Vorteile im ganzen Körper verteilt werden.

Darüber hinaus aktiviert das Sitzen in einer Infrarotsauna verschiedene physiologische Prozesse wie eine erhöhte Herzfrequenz, erweiterte Blutgefäße und eine erhöhte Lungenkapazität und dient somit als Ersatz für Bewegung. Ein Saunagang als Bewegung hilft Herzkrankheiten vorzubeugen!

Traditionelle Trockensaunen

Trockensaunen werden seit der Antike verwendet und werden normalerweise mit einem Holzofen oder heißen Steinen beheizt. Während die Luftfeuchtigkeit in Trockensaunen oft sehr niedrig ist, kann die Lufttemperatur zwischen etwa 150 und 195 ° F liegen, während Infrarotsaunen normalerweise bei etwa 120 bis 150 ° F betrieben werden. Wenn Sie hitzeempfindlich sind oder an einer Krankheit leiden, die Ihre Fähigkeit, hohe Temperaturen zu ertragen, einschränkt, ist eine traditionelle Sauna möglicherweise nicht die ideale Option für Sie.

Einer der größten Vorteile von Trockensaunen ist die Entgiftung. Durch die höheren Temperaturen der Trockensauna erweitern sich die Poren und die Entgiftung wird erleichtert. Indem Sie also die Luftfeuchtigkeit in Ihrer Trockensauna erhöhen, können Sie die Körperwärme und damit andere natürliche Prozesse wie die Entgiftung ankurbeln.

Da Trockensaunen höhere Temperaturen als Infrarotsaunen verwenden, ist der Anstieg der Atemfrequenz wahrscheinlich schneller, wodurch ein übungsähnliches Gefühl entsteht. Infolgedessen verbrennt Ihr Körper mehr Kalorien, was hilft, überschüssiges Fett um Ihre Organe und unter Ihrer Haut herum loszuwerden.

  So verstecken Sie elektrische Kabel mitten im Raum

Betrachten Sie den Preis

Sauna kostet variieren je nach Größe, Materialqualität und Zusatzfunktionen. Daher sollten Sie vor dem Kauf wissen, wie viel Geld Sie bereit sind zu investieren. Denken Sie daran, dass Trockensaunen aufgrund des schwierigeren Bauprozesses oft teurer sind.

Denken Sie außerdem daran, dass die Qualität, die Sie wählen, den Preis bestimmt. So sparen Sie mit einer minderwertigen Sauna am Anfang Geld, aber Sie verlieren alle gesundheitlichen Vorteile, die eine gut ausgestattete, hochwertige Sauna bieten kann.

Denken Sie an den besten Ort

Sie müssen auch den besten Standort für Ihre Heimsauna auswählen. In dieser Hinsicht sind Infrarotsaunen praktischer, da sie praktisch überall aufgestellt werden können. Sie können ein Gästezimmer, eine geräumige Garage oder einen Keller, der absolut keinen Nutzen hat, schnell in Ihren entspannenden Rückzugsort verwandeln, wenn Sie einen haben.

Herkömmliche Saunen hingegen sind etwas anspruchsvoller aufgrund der Schwierigkeiten bei Installation, Sanitär, Belüftung, Entwässerung und elektrischen Standards, die erfüllt werden müssen, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie eine gut installierte Sauna haben, die ihre Funktion erfüllen kann. bis zum Maximum.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen hilft, eine fundierte Entscheidung beim Kauf einer Heimsauna zu treffen. Diese sind in vielerlei Hinsicht sehr vorteilhaft für Ihre Gesundheit, daher ist die Integration in Ihr Zuhause eine fantastische Möglichkeit, sich zu entspannen und alle Vorteile zu genießen, die sie bieten können.