Machen Sie neue Couchkissen weicher

Teilen Sie diese Nachricht:

Wenn Sie Ihren Kopf nach einem anstrengenden Arbeitstag auf ein luxuriös weiches Sofa legen, werden Sie sofort in einen entspannten Geisteszustand versetzt. Ich hatte kürzlich das Pech, meinen Kopf auf ein paar Sofakissen zu legen und stellte fest, dass sie meine Erwartungen nicht erfüllten.

Da sie neu waren, konnte ich sie nicht einfach wegwerfen. Ich musste etwas recherchieren, um herauszufinden, wie ich die neuen Kissen weicher machen kann.

Die gute Nachricht ist, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, neue Sofakissen weicher zu machen. Eine Möglichkeit besteht darin, auf den Kissen zu sitzen und darauf zu hüpfen. Diese Aktion hilft dabei, die Kissen zusammenzudrücken und die Schaumstoffeinlage aufzulösen, gefolgt von einem periodischen Schütteln, damit sie schnell weich werden.

Sie fragen sich wahrscheinlich, warum sich neue Couchkissen auf dem Boden des Ausstellungsraums weich anfühlen, nur um Ihre Bestellung zu erhalten und festzustellen, dass die Kissen viel fester sind. Diese festen Kissen können auf verschiedene Weise in weiche umgewandelt werden, was sie bequemer macht.

Lassen Sie mich Ihnen mit einigen Tipps den Einstieg erleichtern.

Werden neue Sofakissen weicher?

Wenn Sie schon einmal in einem Möbelhaus waren, werden Sie feststellen, dass sich die Kissen auf dem Sofa oft weich anfühlen; Die Weichheit der Sofakissen kann einer der Gründe für Ihren Kauf sein.

Sofas im Ausstellungsraum werden von potenziellen Käufern oft ausgiebig getestet; Dadurch werden die Kissen normalerweise weicher. Neue Kissen werden mit der Zeit weicher, müssen aber auch eingelaufen werden.

Tipps, um neue Sofakissen weicher zu machen

Vielleicht möchten Sie wissen, wie Sie Ihre neuen Couchkissen weicher machen können; Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, die Schaumstoffeinlage zu komprimieren und die Fasern zu lockern.

  3 einfache Möglichkeiten, lose Dachrinnennägel zu reparieren

Bevor Sie drastische Maßnahmen ergreifen, ist der erste Schritt, die Kissen aufzuheben und sie gut zu schütteln. Wenn Ihre Kissen mit Faserfüllung, Daunen oder Federn gefüllt sind, können sie sich leicht zusammendrücken, wodurch sie sich unbequem anfühlen und weniger weich aussehen.

Um die Kissen zu schützen, verwenden Möbellieferdienste manchmal Verpackungsmaterialien, um diese Kissen zu lagern; Diese Verpackung lässt die inneren Verpackungen aufblähen, sodass oft nur ein guter Shake benötigt wird.

Alternativ können Sie die Kissen auf den Boden legen, ein Paar Socken anziehen und einen Tanz aufführen; es gibt nichts Schöneres als eine gute Tanzroutine, die dabei hilft, die Couchkissen weicher zu machen; Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie die Kissen umdrehen. Diese tägliche Routine hilft, die Fasern in den Pads zu lockern und kann sogar bei Ihrer Trainingsroutine helfen. Sie können dies so oft wie möglich tun, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Indem Sie so oft wie möglich auf dem Sofa sitzen, werden die Kissen durch das Gewicht zerquetscht. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie auf jedem Kissen die gleiche Zeit sitzend verbringen, um das Gewicht gleichmäßig zu verteilen. Andernfalls können einige Kissen brechen, während andere fest bleiben.

Sie können auf und ab hüpfen, um den Erweichungsprozess zu beschleunigen; Dadurch werden die Pads zusammengedrückt und der Schaumeinsatz wird zerstört. Es ist wichtig, beim Auf- und Abspringen auf den Polstern nicht zu viel Druck auszuüben, Material wie Leder kann reißen, wenn man nicht aufpasst.

Wenn die Kissen Reißverschlüsse haben, können Sie etwas Füllung entfernen oder die Füllung durch einige Feder- oder Dauneneinlagen ersetzen. Du kannst auch die vorhandenen Kissen mit etwas Füllwatte überziehen, um sie aufzupolstern und weicher zu machen.

  Sollten Sie einen Maulbeerbaum in Ihrem Haus anbauen?

Wenn Sie eine schnelle Lösung wünschen und nicht die Geduld oder Zeit haben, auf das Einlaufen der neuen Kissen zu warten, kaufen Sie ein paar Rollen Polyurethanschaum in einem Möbelgeschäft. Sie können eine der weißen Schaumstoffschichten auf einer Seite entfernen und durch 2 bis 3 Schichten Poly ersetzen.

Verwenden Sie die Größe des Kissens als Richtlinie, wenn Sie das Quadrat aus Polyurethanschaum zuschneiden. Der untere sollte etwa 3 cm kleiner sein als der obere. Es ist ratsam, das Schaumstoffquadrat in die Mitte zu legen und das größere darüber zu legen.

Dieser Vorgang verleiht Ihren Sitzkissen einen kleinen geschwollenen Bereich höher in der Mitte. Sie werden bald weichere, luxuriösere Kissen genießen, indem Sie 2-3 Stunden für dieses Projekt zu einem Bruchteil der Kosten aufwenden.

Erwägen Sie, diese Kissen zu einem Polsterer zu bringen, um die Schaumstoffeinlagen auszutauschen. Es ist wichtig zu beachten, dass Schaumstoffeinlagen in verschiedenen Härtegraden erhältlich sind; Daher sollten Sie eine Einlage wählen, die Ihren Kissen die gewünschte Weichheit verleiht.

Das Formen des Schaums kann auch beim Weichmachen neuer Kissen wirksam sein. Befolgen Sie den Formungsprozess mit einem einfachen Hausmittel. Stellen Sie den Fön auf die niedrigste Stufe und bewegen Sie den Fön über das Kopfkissen. Halten Sie es 9 Zoll vom Kissen entfernt.

Sie können auch ein paar Esslöffel Wasser auf den Schaum gießen, um die Elastizität wiederzuerlangen. Nachdem das Wasser gegossen wurde, verwenden Sie Ihre Hände, um den Schaum neu zu formen. Sobald das Wasser trocknet, sollte der Schaum etwas weicher sein.

Wie lange dauert es, bis mein neues Kissen weicher wird?

Das Aufweichen neuer Kissen ist keine schnelle Lösung; Sie müssen die Beläge drehen, um den Verschleiß auszugleichen. Wenn Sie die oben genannten Tipps wöchentlich oder täglich anwenden, werden Sie feststellen, dass sie sich innerhalb von 4-6 Wochen weicher anfühlen.

  So stoppen Sie das tropfende Geräusch von Dachrinnen (7 effektive Möglichkeiten)

Sie können die Kissen zu einem Polsterer bringen, um sie zu renovieren, wenn Sie eine schnelle Lösung wünschen. Sie können auch den Luxus genießen, eine weiche Bettdecke oder eine flauschige Decke auf das Sofa zu legen und die Weichheit zu genießen, während Sie geduldig darauf warten, dass Ihre Kissen einziehen.

Abschließende Gedanken

Erwägen Sie, die oben genannten Tipps zu üben, bevor Sie sich auf den Weg machen, um diese festen Couchkissen auszutauschen. Innerhalb eines Monats werden sich Ihre neuen Kissen weich anfühlen. Wenn diese Kissen etwas weicher geworden sind, können auch Sie in das Sofa sinken und die gleichen weichen Kissen genießen, die Ausstellungsräume bieten.

Teilen Sie diese Nachricht: