Können Sie einen Propangastank in Ihrer Garage aufbewahren?

Propantanks können sehr gefährlich sein und sollten niemals in der Garage gelagert werden. Der Tank sollte regelmäßig von einem lizenzierten Unternehmen, das auf Propangas spezialisiert ist, überprüft werden, um sicherzustellen, dass keine Lecks vorhanden sind.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Propantanks nicht in einem Schuppen, einer Garage, einem Keller oder Dachboden aufbewahrt werden sollten; sie sollten nur an einem trockenen, offenen und gut belüfteten Ort gelagert werden. Es ist nur sicher, Ihren Propantank im Inneren zu lassen, wenn er vollständig leer ist.

Zu den Risiken bei der Lagerung eines Propangastanks in Ihrer Garage gehört eine erhöhte Wahrscheinlichkeit einer Kohlenmonoxidvergiftung falsche Belüftung, Vergiftung durch verdampften Kraftstoff und Brandgefahr durch auslaufende Gegenstände oder Zündquellen. In diesem Artikel werden wir einige der Gefahren untersuchen, die mit der Lagerung von Propan in Innenräumen verbunden sind.

Warum kann ich Propangasflaschen nicht in einer Garage lagern?

Propangas wird unter hohem Druck gelagert, sodass es beim Auslaufen eine Dampfwolke bildet, die Erstickungsgefahr oder Feuer verursachen kann, wenn es einer Zündquelle ausgesetzt wird. Dies bedeutet, dass alles in der Nähe des Propantanks ein Risiko darstellen kann.

Die Lagerung von Propantanks in Innenräumen sollte vermieden werden, da ein undichter Tank Gas durch jede Öffnung freisetzen kann, einschließlich kleiner Risse und Nähte in der Tankkonstruktion. Auslaufende Propantanks können Sie oder Ihre Familie gefährden.

Undichtigkeiten können auch durch Rost oder Korrosion entstehen, also überprüfen Sie Ihre Tanks regelmäßig und ersetzen Sie sie, wenn sie Verschleißerscheinungen aufweisen.

Da Methan brennbar und geruchlos ist, fügen Erdgaslieferanten häufig Mercaptane (schwefelhaltige organische Verbindungen) hinzu, um eine versehentliche Entzündung leichter erkennen und verhindern zu können. Die Mercaptane in Propan wirken jedoch anders; Sie riechen nicht, selbst wenn ein Leck vorhanden ist.

  Eine Glastür für Privatsphäre abdecken: 5 einfache Ideen

Lagern Sie Propangasflaschen draußen

Bewahren Sie Propantanks in Garagen oder Schuppen auf, da Dämpfe austreten und sich in Innenräumen konzentrieren können, wenn das Ventil nicht vollständig geschlossen ist. Der perfekte Ort für die Lagerung von Propantanks ist im Freien auf einer flachen, ebenen Fläche ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Jeder Funke, der von etwas so Einfachem wie statischer Elektrizität oder einem losen elektrischen Kabel herrührt, kann eine Explosion verursachen. Die mit der Lagerung von Propantanks verbundenen Risiken gehen nicht nur von den Tanks selbst aus, sondern auch von anderen Gegenständen, die in der Nähe gelagert werden können.

Mögliche Risiken von Propangastanks im Innenbereich

Kohlenmonoxid (CO) ist in der Luft, die wir atmen, vorhanden und entsteht durch unvollständige Verbrennung. Es ist ein farbloses, geruchloses Gas, das beim Einatmen tödlich sein kann; es bindet an Hämoglobin in Ihren roten Blutkörperchen und reduziert die Sauerstoffversorgung Ihrer Gewebe und Organe.

Da Propangas kein reines Methan wie Erdgas ist, erhalten Sie niemals eine Warnung von Ihren mit Propan betriebenen Geräten, wenn gefährliche CO-Konzentrationen in der Luft vorhanden sind. Das bedeutet, dass selbst wenn Sie Kraftstoff richtig verbrennen, Lecks in Innenräumen immer noch zu CO-Ansammlungen führen können, ohne dass Sie es wissen. Ein undichter Tank, der wochen- oder monatelang im Haus gelassen wird, kann genug Kohlenmonoxid produzieren, um ernsthafte Gesundheitsrisiken darzustellen.

Gerüche, die Propan zur Lecksuche hinzugefügt werden, verwenden dieselben Rezeptoren wie diejenigen, die für die Erkennung von Erdgas verantwortlich sind. Wenn Sie also ein Leck haben, bemerken Sie es möglicherweise nicht einmal. Diese Gerüche werden dem Propan am Herstellungsort hinzugefügt und sollten in allen Propantanks vorhanden sein. Darüber hinaus verfügen die meisten unterirdischen Lagertanksysteme über ein Geruchsmittel, das vor der Lagerung des Kraftstoffs eingespritzt wird.

  Wie lange dauert es, bis ein Gefrierschrank kalt wird, nachdem er an das Stromnetz angeschlossen ist?

Wann sollte ich einen gelagerten Propangastank ersetzen?

Die mit der Propangaslagerung verbundenen Risiken sollten niemals auf die leichte Schulter genommen werden; Wenn ein Problem auftritt, wenden Sie sich an einen geschulten Experten, der auf Lecks prüfen kann, und stellen Sie sicher, dass Sie jederzeit die richtigen Sicherheitsvorkehrungen treffen.

Wenn eine Propangasflasche beschädigt ist oder 12 Monate lang nicht benutzt wurde, müssen Sie sie ersetzen, bevor Sie sie wieder verwenden. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Ihnen unerwartet der Kraftstoff ausgeht oder eine Explosion verursacht wird.

Versuchen Sie niemals, einen Vorratstank selbst nachzufüllen – unsachgemäße Verwendung kann zu einer Explosion führen. Propantanks sollten niemals in einem Schuppen, einer Garage, einem Keller oder Dachboden aufbewahrt werden; sie sollten nur im Freien an einem trockenen und gut belüfteten Ort gelagert werden.

Ersetzen Sie beschädigte oder korrodierte Tanks

Wenn Ihr Propantank Anzeichen von Korrosion oder Rost aufweist, sollte er sofort ersetzt werden. Wenden Sie sich an ein erfahrenes Gasunternehmen, um weitere Informationen zur sicheren Lagerung von Propantanks innerhalb oder außerhalb Ihres Wohn- oder Geschäftsgebäudes zu erhalten.

Wenn Sie Schäden oder Korrosion an Ihrem Tank bemerken, ersetzen Sie ihn. Durch Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit können die Tanks vorzeitig rosten; Werden sie nicht rechtzeitig ausgetauscht, besteht Explosionsgefahr, wenn das Metall korrodiert.

Beachten Sie, dass alle Propantanks mit ihrer Serviceklasse gekennzeichnet sind, was ein Hinweis darauf ist, wie gut sie bei extremen Temperaturen funktionieren.

Fazit

Die ordnungsgemäße Lagerung Ihres Propangastanks ist ein entscheidender Schritt zur Vermeidung von Unfällen, die zu schweren Verletzungen oder zum Tod führen können. Propangasflaschen sollten immer im Freien an einem trockenen Ort gelagert werden.

  Was ist ein Badezimmerschrank?

Die Befolgung der Sicherheitsrichtlinien für den Austausch und die Lagerung von Propantanks hilft Ihnen, Unfälle zu vermeiden, die Ihre Familie oder Ihr Unternehmen gefährden könnten. Wenden Sie sich an ein örtliches Propangasunternehmen, um weitere Informationen zur sicheren Lagerung von Propangas und zum Austausch alter, korrodierter Lagertanks zu erhalten.

Siehe auch: Kann eine Propangasflasche explodieren, wenn sie herunterfällt?