Können Chigger auf Ihrer Couch leben? (3 Schritte, um sie herauszuholen)

Teilen Sie diese Nachricht:

Allein der Gedanke an Flöhe lässt die meisten Menschen jucken. Es ist einfach, sie von der Haut abzuwaschen, aber was ist, wenn sie auf Ihr Sofa gezogen sind?

Chigger können vorübergehend auf Ihrer Couch leben, aber sie brauchen einen lebenden Wirt, an den sie sich binden können, um sich zu ernähren. Einmal hineingebracht, können sie sich in den dunklen Falten des Sofas verstecken und krabbeln schnell auf jeden, der sich hinsetzt. Chigger können 50 – 70 Tage ohne Wirt überleben.

Eines der schwierigsten Dinge bei einem Flohbefall in Ihrem Haus ist, dass Sie normalerweise nicht wissen, dass sie da sind, bis Sie die roten Bisse sehen. Es ist wichtig, sie von Ihrer Couch zu holen, oder Sie riskieren, jedes Mal, wenn Sie sich hinsetzen, noch mehr lästige Zangen aufzuheben.

Können Chigger auf Ihrer Couch leben?

Chiggers können auf Ihrer Couch und auf Ihren weichen Einrichtungsgegenständen wie Teppichen oder Bettwäsche leben. Wenn es jedoch keine ständige Versorgung mit den eingeführten winzigen Milben gibt, haben sie eine begrenzte Lebensdauer von weniger als 70 Tagen.

Das ist noch eine lange Zeit, um unangenehme Bisse und Juckreiz zu ertragen. Neben der bloßen Ausrottung der Parasiten von der Couch ist es wichtig, die Wahrscheinlichkeit zu begrenzen, dass noch mehr Flöhe ins Haus getragen werden.

Bevor wir verstehen können, wie Flöhe auf Ihrer Couch überleben können, müssen wir mehr über diese winzigen Parasiten wissen. Im Gegensatz zu Flöhen, die herumhüpfen und mehrmals beißen, suchen Flöhe nach einem Wirt, an dem sie sich festsetzen können, und bleiben zwei bis drei Tage an derselben Stelle stecken.

Krätze, die auch Erntemilben, Rote Milben oder Beerenwanzen genannt werden, ernähren sich während der Larvenform in einem wesentlich längeren Lebenszyklus nur von tierischen Hautzellen. Dies ist die Zeit, in der sie Ihre Bank infizieren können.

Chigger können nicht auf unbestimmte Zeit in Ihrer Bank leben und sich fortpflanzen, da sie in ihrem Lebenszyklus verschiedene Stadien durchlaufen. Im Erwachsenenstadium sind sie für den Menschen ungefährlich. Sie ernähren sich ausschließlich von Pflanzenmaterial, bevor die Weibchen Eier auf ein Blatt oder einen Stängel legen.

Jede Flohlarve bleibt während der Fütterung mehrere Tage an ihrem Wirt haften. Eine beunruhigende Tatsache ist, dass sie nicht beißen und weiterziehen. Stattdessen lösen sie kleine Hautbereiche auf, um sich davon zu ernähren, was die intensive Hautreizung und das juckende Gefühl verursacht.

Chiggerbisse können nicht jucken, bis sich das Insekt löst und in die nächste Phase seines Lebenszyklus übergeht. Mehr als eine Läsion weist auf das Vorhandensein vieler Flöhe hin, da sie nicht herumhüpfen oder ihre Position ändern, sobald sie einen geeigneten Platz zum Fressen gefunden haben.

Während Bänke nicht ihr bevorzugter Lebensraum sind, um auf einen Wirt zu warten, kommt es vor, wenn sie mit Kleidung, Schuhen oder Haustierfellen hereingebracht werden. Wenn die Flöhe nicht sofort einen geeigneten Hautfleck finden, an dem sie sich festsetzen können, suchen sie sich einen kühlen, dunklen Ort, um auf einen zu warten.

Sofas haben alle möglichen Ecken und Winkel. Wenn also Flöhe in ein Sofa eindringen, ist es wichtig, die gesamte Einheit gründlich zu reinigen. Glücklicherweise gibt es wirksame Methoden, um diese winzigen Parasiten von Ihren Polstermöbeln zu entfernen.

  Kann man Sofakissen waschen? (Tipps, um sie sauber zu halten)

Wie ist Chiggers in meine Bank gekommen?

Sofas sind kein natürlicher Lebensraum für Flöhe. Diese lästigen Viecher lauern bevorzugt in warmen, nassen Bereichen wie hohem Gras oder feuchter Vegetation. Sobald ein passender Wirt auf sie zukommt, greifen sie zu und suchen sich ein weiches Stück Fleisch zum Fressen.

Chiggers ernähren sich von vielen Arten von Kreaturen, und tatsächlich sind Menschen einer der am wenigsten bevorzugten Wirte, da der Lebenszyklus des Lebewesens oft durch häufiges Waschen mit Seife verkürzt wird. Sie ernähren sich hauptsächlich von Tieren wie Kaninchen, Kröten, Wachteln und sogar einigen Insekten.

Es ist für Flöhe unmöglich, sich in Ihrer Bank zu vermehren, da sie aus Eiern schlüpfen, die auf die Vegetation gelegt werden. Alle Flöhe auf einem Sofa wären anders per Anhalter gefahren.

Wenn Menschen oder Haustiere an einer Vegetation vorbeikommen, in der Flohlarven vorhanden sind, greifen die winzigen Spinnentiere schnell zu und hoffen, eine Mahlzeit zu finden. Manchmal finden sie sich auf der Oberfläche von Kleidung wieder oder haften an langem Fell, anstatt weiche Haut zu finden, an der sie sich festhalten und mit der Nahrungsaufnahme beginnen können.

Da sie keinen Wirt finden, müssen diese mikroskopisch kleinen, hellroten Käfer zu Plan B zurückkehren. Sie werden sich verstecken, bis sie eine andere Gelegenheit finden.

Chiggers können von Kleidung oder Haustierfellen zu Ihrem Sofa wechseln, wo sie in dunkle Vorsprünge oder die Zwischenräume zwischen Kissen kriechen und auf einen geeigneten Wirt warten. Weil Eier in Chargen gelegt werden und kleine, mehrere lebende, kriechende Flöhe nach einer einzigen Begegnung mit ihnen draußen auf der Couch abgelegt werden können.

Wie bekomme ich Flöhe von meinem Sofa?

Es kann schwierig sein, alle Flöhe von einer Couch auszurotten, weil diese winzigen Parasiten so klein sind. Sie verstecken sich auch an allen dunklen, schwer zugänglichen Stellen in der Couch.

Glücklicherweise können sich Flöhe nicht in einer Bank vermehren. Sobald ein Befall ausgerottet ist, ist er wieder flohfrei, es sei denn, es werden weitere Flöhe hineingebracht.

Bevor Sie an einem Aktionsplan zur Ausrottung von Couchflöhen arbeiten, sollten Sie zuerst etwas Schutz auf Ihre gesamte exponierte Haut auftragen. Seien Sie sich bewusst, dass Sie während der Reinigung in engem Kontakt mit dem Sofa sein werden, sodass sich einige an Sie heranschleichen können.

Abwehrmittel, die DEET enthalten, halten Milben wirksam fern. Wenn du eine natürlichere Option bevorzugst, verwende ein Spray mit Citronella, Eukalyptus oder Zitronengras.

Denken Sie auch daran, dass Sie, wenn Sie mit der Arbeit auf der Couch fertig sind, alle Kleidungsstücke, die Sie getragen haben, ausziehen und die Kleidungsstücke direkt in einem warmen Zyklus in die Waschmaschine legen. Duschen Sie dann und waschen Sie gründlich alle Stellen, an denen Flöhe weiches Fleisch gefunden haben könnten.

Es gibt drei Schritte, um Flöhe von einer Couch auszurotten:

  1. Saugen Sie das Sofa gründlich ab – Entfernen Sie alle Kissen. Verwenden Sie den langen Abzieher, um an die Seiten und die Rückseite der Couch zu gleiten. Achten Sie besonders auf Verstecke wie hinter Zierknöpfen oder Rüschen.

Wenn Sie fertig sind, entleeren Sie den Staubsaugerbeutel oder -kanister in einen Plastikbeutel, den Sie verschließen und in einem Mülleimer im Freien entsorgen können. Spülen Sie den Schmutzbehälter Ihres Staubsaugers mit kochendem Wasser aus, um alle Flöhe zu zerstören, die sich möglicherweise in Ihren Staubsauger bewegt haben.

  1. Waschen Sie alles, was Sie können – Entfernen Sie alle Kissenbezüge von Ihrem Sofa und waschen Sie sie in warmem Seifenwasser.
  1. Tragen Sie ein Insektizid auf die Couch auf – Stellen Sie sicher, dass Sie eines wählen, das Ihre Couch nicht beschädigt. Dies ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass alle verbleibenden Flöhe zerstört werden.
  Funktioniert der Dachrinnenschutz bei starkem Regen? (Was zu erwarten ist)

Achten Sie besonders auf Bereiche wie Nähte und dunkle Stellen. Wenn Sie eine bevorzugen natürlich Heilmittel, Kieselgur ist eine großartige, haustiersichere Option, um die Unterseite von Couchkissen zu beschichten und Nähte hinzuzufügen.

Denken Sie daran, Chigger sind mobil, also konzentrieren Sie sich nicht nur auf die Couch. Behandle alle Möbel und Teppiche in der Nähe.

Wie man Chiggerbisse behandelt

Wenn Sie vermuten, dass Sie während Ihrer Abwesenheit Flöhe aufgenommen haben, untersuchen Sie Ihren Körper sorgfältig, um festzustellen, ob Sie rote Punkte sehen können, die herumkriechen. deine Haut.

Schritt eins bei der Behandlung von Flöhen ist immer gleich. Nehmen Sie ein Bad oder eine Dusche mit warmem Wasser. Verwenden Sie Seife und schrubben Sie Ihre Haut überall. Es ist eine Sache, einmal gebissen zu werden, aber eine ganz andere, eine Kolonie dieser Viecher zu beherbergen, die tagelang an Ihrer Haut fressen, wenn sie nicht abgewaschen werden.

Dann müssen Sie etwas gegen den Juckreiz unternehmen, der tagelang anhalten kann, selbst nachdem alle Flöhe von Ihrer Haut verschwunden sind. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie es behandeln können.

Mehrere Cremes und Salben gegen Juckreiz sind als rezeptfreie Produkte erhältlich. Calamine Lotion funktioniert gut, besonders wenn Sie mehrere Bisse haben, weil Sie sie über eine große Fläche verteilen können.

Antihistaminika-Pillen schaffen ebenfalls Linderung oder das Auftragen einer kalten Kompresse lindert den ständigen Juckreiz. Versuchen Sie, nicht zu kratzen, da sich dies für ein paar Sekunden gut anfühlen kann, aber es ist wahrscheinlicher, dass der Biss schlimmer wird, was länger dauert, um zu heilen.

Glücklicherweise verbreiten Flöhe keine Krankheiten und Bisse heilen normalerweise innerhalb weniger Tage ab. In seltenen Fällen können sich Bisse infizieren oder jemand eine Nebenwirkung hat, sollte ein Arzt konsultiert werden.

Natürliche Methoden, um Chigger in Schach zu halten

Chiggers sind nicht gefährlich und verbreiten keine Krankheiten, aber ihre Bisse können Sie verrückt machen und sie werden tagelang jucken. Glücklicherweise gibt es diesen Sommer Möglichkeiten, um zu vermeiden, dass sie zum Köder menschlicher Chigger werden, ohne drinnen zu bleiben und den ganzen Spaß zu verpassen.

Es gibt zwei wichtige Regeln, um sich und Ihr Zuhause frei von Chiggern zu halten.

  • Halten Sie die Insekten aus Ihrem Garten und Haus fern
  • Schütze deine Haut

Dieser grundlegende Ansatz erspart Ihnen stundenlangen Juckreiz und eine mögliche Kontamination, wenn die Milben ins Haus getragen werden.

10 Tipps, um Flöhe diesen Sommer unter Kontrolle zu halten

Schauen wir uns einige praktische Möglichkeiten an, um Flöhe in Ihrem Haus und Garten in Schach zu halten. Verwenden Sie diese zehn Tipps, um die Natur wieder zu genießen, ohne sich Gedanken über kleine rote Krabbeltiere machen zu müssen, die an Ihrer Haut kleben.

  1. Pflegen Sie Ihren Garten und halten Sie den Rasen rund um Ihr Haus kurz. Chigger mögen bewachsene, feuchte Gebiete und hohe Vegetation.
  1. Entferne alles in deinem Garten, das Flöhe beherbergen könnte. Säcke, Müll, Zeitungen oder Feuerholzhaufen sind hervorragende Verstecke für Chiggerlarven, da sie feucht und kühl sind.
  1. Bleiben Sie in bewachsenen Gebieten auf Pfaden oder Pfaden. Wenn Sie hohe Büsche oder überwucherte Büsche aufbürsten, haben Flöhe die perfekte Gelegenheit, in Sie hineinzukriechen. Bereiche mit viel Vegetation sind Chigger-Magnete.
  1. Halten Sie Ihre Haut bedeckt. Chigger sind mikroskopisch klein und können keine Schichten von Kleidung durchdringen, tragen Sie daher lange Hosen, Stiefel und dicke Socken, wenn Sie sich in der hohen Vegetation aufhalten.
  1. Verwenden Sie im Freien Abwehrmittel. Repellents mit DEET sind sehr effektiv, aber natürlich ungiftig hausgemacht Insektenschutzmittel können auch wirken, wenn sie Inhaltsstoffe wie Hamamelis oder Citronella enthalten.
  1. Geben Sie Outdoor-Kleidung so schnell wie möglich in die Waschmaschine. Chiggers können auf der Außenseite Ihrer Kleidung herumkriechen und bewegen sich auf anderen weichen Oberflächen.
  1. Duschen Sie so schnell wie möglich, wenn Sie nach Aktivitäten im Freien kommen. Waschen Sie Ihren ganzen Körper mit warmem Wasser und antibakterieller Seife. Achten Sie besonders auf dünne Hautpartien wie Ihre Knöchel, Leisten und hinter Ihren Knien.
  1. Vergiss deine pelzigen Freunde nicht. Haustiere sind ebenso, wenn nicht sogar noch anfälliger für Flöhe, da ihre Körper tiefer am Boden liegen. Halten Sie Ihre Haustiere flohfrei mit a systemisch Haustierbehandlung wie Frontline, die Flöhe abwehrt und tötet.
  1. Verwenden Sie Kieselgur großzügig in Haus und Garten. Dieser vielseitige, natürliche Stoff hält Flöhe sicher in Schach. Streuen Sie es um den Hosenboden, im Garten, um den Rasen herum, fügen Sie es auf Teppiche, unter Sofakissen und bestäuben Sie Haustierbettwäsche.
  1. Pflanzen Sie natürliche Abwehrmittel um Ihr Haus herum. Niemand möchte einen langweiligen Garten haben, nur weil Sie in einer Gegend leben, die anfällig für Flöhe ist. Pflanzen mögen Ringelblumen sind farbenfroh und stoßen die lästigen roten Käfer auf natürliche Weise ab und halten sie weit weg von Ihrem Zuhause.
  6 Möglichkeiten, um zu verhindern, dass unterirdische Dachrinnen einfrieren

Abschließende Gedanken

Chigger können ein paar Monate auf Ihrer Couch leben. Es ist wichtig, schnell zu handeln, um die lästigen roten Parasiten loszuwerden, oder Sie riskieren, jedes Mal gebissen zu werden, wenn Sie sich hinsetzen, um sich zu entspannen.

Glücklicherweise können sich Flöhe nicht in einem Sofa vermehren, sobald es also gereinigt und behandelt wurde,

Das Sofa sollte frei von Juckreizproblemen sein. Um eine gereinigte Couch erneut zu befallen, müssten mehr Flöhe auf Kleidung oder Haustieren trampen.

Teilen Sie diese Nachricht: