Kann man Sprühschaumdämmung lackieren?

Spritzschaumdämmung ist sehr einfach zu verarbeiten und hat hervorragende Dämmeigenschaften. Die Chemikalien in diesem Material vermischen sich und verwandeln sich in Schaum und reagieren, um eine harte Isolierung zu schaffen. Aus diesem Grund kann die Sprühschaumdämmung mit fast jeder Farbe gestrichen werden, solange Sie warten, bis sie vollständig getrocknet ist.

Sie können die Sprühschaumisolierung streichen, indem Sie Wasser- oder Latexfarbe darauf verwenden. Was auch immer Ihr Zweck ist, das Abdecken dieses Materials ist in Ordnung. Achten Sie darauf, mindestens 24 Stunden nach dem Anbringen der Isolierung zu warten, damit sie richtig aushärten kann.

In diesem Artikel teile ich einige schnelle, praktische Tricks, mit denen Sie die Sprühschaumdämmung im Handumdrehen mit den richtigen Materialien überstreichen können.

Die Grundlagen des Lackierens über Sprühschaum

Das Überstreichen von Sprühschaumdämmung ist einfach, aber nicht notwendig, es sei denn, Sie verwenden das Material zum Basteln oder Überstreichen einer unfertigen Oberfläche. Da diese Isolierung ihren eigenen Kleber enthält, ist es notwendig, dass Sie zuerst überschüssigen Kleber abkratzen. Wenn Sie dies getan haben, tragen Sie vor dem Lackieren eine Grundierung auf.

Zum Überstreichen von Sprühschaumisolierung allein verwenden Farben auf Wasserbasis auf Spritzschaumdämmung. Farbe auf Ölbasis reagiert negativ mit dem Sprühschaum und kann sogar zu Quellungen oder Blasenbildung führen.

Die empfohlene Wartezeit beträgt sowohl für Acryl- als auch für Latexfarben 24 Stunden, bevor die Sprühschaumisolierung überstrichen wird. Während der Aushärtungsphase können noch Dämpfe aus der Dämmung austreten. Wenn Sie Acrylfarbe verwenden, wird empfohlen, dass Sie drei Tage warten, bevor Sie eine äußere Deckschicht auftragen. Dies gibt sowohl der ersten als auch der zweiten Schicht genug Zeit, um vollständig zu trocknen.

Spritzschaumdämmung zum Lackieren vorbereiten

Den Sprühschaum sollten Sie vor dem Lackieren mindestens 24 Stunden trocknen lassen. Warten Sie nach Möglichkeit 48 Stunden oder länger, um sicherzustellen, dass alle chemischen Reaktionen beendet sind und der Sprühschaum ausreichend Zeit zum Aushärten hatte. Sprühschaum braucht etwa drei Tage, um vollständig auszuhärten, also streichen Sie ihn nicht, bis er fertig ist.

Vor dem Lackieren können Sie Sandpapier verwenden, um eine Textur auf der Oberfläche der Isolierung zu erzeugen, die echte Verkleidungen oder andere Außenmaterialien nachahmt. Dieser Schritt gibt Ihrer Farbe Halt und stellt auch sicher, dass das Endprodukt realistisch aussieht.

  Die wichtigsten Vorteile eines Wasserhahns für den Außenbereich

Bis um Bereiten Sie Ihre Oberfläche für die Lackierung vor, mit Feinwaschmittel und Wasser waschen, dann vollständig trocknen lassen. Wenn der Sprühschaum mit Schmutz und Ablagerungen verkrustet ist, reinigen Sie ihn so gut wie möglich mit einem Hochdruckreiniger, bevor Sie fortfahren.

Reinigen Sie die Oberfläche mit einem Allzweckreiniger. Verwenden Sie ein nicht brennbares Lösungsmittel auf harten Oberflächen und warmes Wasser auf unbehandelten Wänden. Wischen Sie es nach der Reinigung mit einem feuchten Tuch oder Schwamm ab, um verbleibenden Schmutz oder Schmutz zu entfernen, um beste Ergebnisse zu erzielen. Hier sind einige zusätzliche Schritte, die beim Streichen über die Sprühschaumisolierung zu befolgen sind:

Verwenden Sie eine Grundierung

Wenn Ihre Grundierung auf Ölbasis ist, verwenden Sie eine Latexalternative, wenn Sie sich darauf vorbereiten, die Sprühschaumisolierung zu überstreichen. Die chemische Reaktion zwischen den beiden kann zu Blasen oder Rissen in Ihrer letzten Farbschicht führen.

Eine Grundierung sorgt für eine bessere Haftung zwischen der Spritzschaumdämmung und Ihrem Lack. Wenn du eine Farbe auf Latexbasis aufträgst, wähle eine Grundierung, die speziell dafür entwickelt wurde, damit zu arbeiten.

Zusätzlich zur Verwendung einer Grundierung auf leicht strukturierten Oberflächen müssen Profis bei mit Schaumisolierung besprühten Wänden möglicherweise zuerst lose Partikel von ihrer Oberfläche entfernen. Dies ist notwendig, da sich das Overspray in Ritzen oder anderen kleinen Details der Inneneinrichtung Ihres Hauses absetzen kann, die sonst nicht erreichbar waren

Verwenden Sie Schaumstoffrollen für eine glatte Beschichtung

Eine der besten Möglichkeiten, Farbe auf diese Art von Isolierung aufzutragen, ist die Verwendung einer hochwertigen Schaumstoffrolle. Diese sind großartig, weil sie im Gegensatz zu herkömmlichen Rollen oder Bürsten keine Pinselspuren hinterlassen. Sie funktionieren auch hervorragend auf nicht strukturierten Oberflächen, da sie keine Blasen oder Pinselstriche hinterlassen.

Siehe auch: Wie man mit einer Rolle ohne Streifen malt

Farbe auftragen

Nachdem Sie die Oberfläche vorbereitet haben, ist es an der Zeit, mit dem Malen zu beginnen – aber es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie beginnen.

Stellen Sie beispielsweise sicher, dass Sie hochwertige Farbe verwenden, die sowohl auf heiße als auch auf kalte Oberflächen aufgetragen werden kann. Dies ist besonders wichtig für diejenigen, die in kälteren Klimazonen leben und den ganzen Winter über Schnee räumen müssen!

  Welche Maße hat eine Queensize-Luftmatratze?

Halten Sie sich an glänzende Beschichtungen

Der große Vorteil bei der Verwendung dieser Art von Isolierung besteht darin, dass Sie eine höhere Chance haben, eine glänzende Schicht auf die Oberfläche aufzutragen. Dies liegt daran, dass Spritzschaumisolierungen in der Regel eine glattere Oberfläche haben als andere Isolierungsarten, wie z. B. Glasfasermatten.

Es stimmt zwar, dass Sie immer noch matte oder satinierte Beschichtungen mit Sprühschaum verwenden können, aber sie sehen am Ende nicht so glatt aus wie diejenigen, die stattdessen eine glänzende Beschichtung verwenden.

Räumen Sie Ihren Arbeitsplatz auf

Wenn Sie Ihren neuen Mantel auf die Isolierung gestrichen haben, ist es wichtig, ihn zumindest in Ruhe zu lassen 24 Stunden damit es richtig aushärten kann, bevor Sie etwas anderes damit machen. Wenn Sie vorher versuchen, das Klebeband zu entfernen oder den Bereich zu stark belasten, besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Lackierung beschädigen – möglicherweise irreparabel.

Wenn Sie Werkzeuge entfernen müssen, vergewissern Sie sich, dass sie trocken sind, bevor Sie sie aufheben, damit Sie keine Farbspuren auf Ihrem Boden oder irgendetwas anderem in der Umgebung hinterlassen. Es ist auch gut, wenn Sie Ihren Arbeitsbereich mit Zeitungen oder etwas Wegwerfbarem abdecken.

Muss die Spritzschaumdämmung gestrichen werden?

Die Sprühschaumisolierung soll eine nahtlose Barriere schaffen, die die Wärme im Haus einschließt, um die Heiz- und Kühlkosten zu senken. Die dadurch entstehenden geschlossenen Wände sollen nicht überstrichen werden. Daher gibt es mehrere Arten von Farben, die speziell für diese Art der Isolierung entwickelt wurden.

Die Spritzschaumisolierung muss nicht gestrichen werden, da sie bereits mit einer Schutzschicht versehen ist. Sie können es jedoch streichen, wenn Sie es wirklich wollen, aber das wird nicht dazu beitragen, Ihr Zuhause besser zu isolieren.

Wenn Sie sich für eine Schaumisolierung entscheiden, denken Sie daran, dass die in dieser Art von Produkten verwendeten Chemikalien gefährlich und flüchtig sind und mit Vorsicht gehandhabt werden sollten. Das Lackieren ist ein zusätzlicher Schritt in diesem Prozess, der Ihr Projekt zeitaufwendiger und Ihr Budget aufbrauchen kann, da auch spezielle Grundierungen und Decklacke gekauft werden müssen.

Die Vor- und Nachteile der Lackierung von Sprühschaumdämmung

Das Anstreichen von Sprühschaumdämmung ist zwar nicht typisch, kann aber eine praktikable Option für Ihr Zuhause sein. Wenn Sie feststellen, dass die Sprühschaumisolierung für Ihr Projekt nicht geeignet ist, kann das Material durch Bemalen ästhetisch ansprechender werden und gleichzeitig eine effektive Isolierung bieten.

  5 Gründe, warum Sie Ihr Wasser filtern sollten

Während Sprühschaumdämmung in ihrem natürlichen Zustand eine großartige Option ist, fügt Farbe eine zusätzliche Schutzschicht gegen das Eindringen von Feuchtigkeit oder Staub in die Wände oder das Dach Ihres Hauses hinzu.

Die Farbe verhindert auch, dass sich die Oberfläche im Laufe der Zeit durch Witterungseinflüsse verschlechtert, und bildet eine Barriere zwischen Menschen und den Chemikalien in der Isolierung.

Die Alternative besteht darin, eine Trockenbauwand über der Sprühschaumisolierung zu installieren, aber wenn Sie normalen Sprühschaum für ein Handwerk oder Projekt verwenden, ist das Streichen des Schaums durchaus akzeptabel. Hier sind einige der Vor- und Nachteile des Überstreichens von Sprühschaumisolierung in beiden Situationen.

Die Vorteile des Überstreichens von Sprühschaumdämmung sind:

  • Verhindert, dass überschüssige Feuchtigkeit die darunter liegende Oberfläche beeinträchtigt.
  • Die weiße Farbe des Schaums ist eine neutrale Basis für alle Farben oder Lacke.

Hier sind einige Nachteile des Überstreichens von Sprühschaumisolierung:

  • Nur kurzzeitiger Schutz. Muss regelmäßig neu versiegelt und lackiert werden.
  • Lackierte Spritzschaumisolierung ist dicker als unlackierter Schaum. Dies kann helfen, Ihr Haus besser zu isolieren.
  • Das Lackieren von Sprühschaumdämmung erfordert mehr Zeit für die Oberflächenvorbereitung und zusätzliche Schritte im Installationsprozess. Beides wird dem Projekt Zeit und Geld hinzufügen.
  • Lackierte Spritzschaumdämmung bietet keine zusätzlichen Energieeffizienzvorteile. Die Farbe wird nicht besser isolieren als das Originalprodukt.
  • Der Sprühschaum verhindert das Kondensieren von Feuchtigkeit auf der Innenseite von Außenwänden. Aber eine aufgemalte Isolierung kann immer noch Wasserdampf in Ihren Wänden einschließen.

Wenn Sie die aufgesprühte Isolierung streichen oder lackieren möchten, achten Sie darauf, vorher alle Rückstände zu entfernen. Sie benötigen eine Maske, wenn Sie mit Produkten arbeiten, und wasserdichte Handschuhe, wenn Sie Latexfarben auftragen.

Fazit

Das Überstreichen von Spritzschaumdämmungen ist möglich, aber in Wohnhäusern nicht unbedingt erforderlich. Wenn Sie dieses Material zum Basteln verwenden, können Sie ohne allzu große Wirkung Farbe oder Klebstoff auf das Material auftragen.

Achten Sie beim Streichen dieses Materials darauf, alle Rückstände zu entfernen und die Oberfläche vor dem Auftragen zu reinigen. Verwenden Sie beim Überstreichen von Sprühschaum wasserdichte Handschuhe und eine Maske zum Schutz vor Latexfarben.

Verwandt: So bekommen Sie Sprühschaum von Ihren Händen