Kann man einen Kühlschrank auf die Seite stellen?

Es ist wirklich einfach, sich daran zu gewöhnen, Ihren Kühlschrank dauerhaft in Ihrem Raum zu haben, daher kann es eine Menge Arbeit sein, ihn bewegen zu müssen, egal ob Sie versuchen, ihn zu warten oder ganz in ein neues Haus zu ziehen. Es kann so viel Arbeit sein, dass Sie vielleicht sogar versucht sind, es sich bequem zu machen, indem Sie es auf der Seite tragen. Ein Kühlschrank mag tragbar genug sein, um in jede Richtung zu gehen, aber ist es sicher, ihn auf die Seite zu legen?

Sie sollten einen Kühlschrank nicht auf die Seite legen, da dies die Teile beschädigen kann. Wenn es horizontal ist, können die Flüssigkeiten im Kompressor und das Kältemittel leicht auslaufen, die verschiedenen Komponenten verstopfen und beschädigen. Um dies zu vermeiden, halten Sie den Kühlschrank so weit wie möglich aufrecht.

Dieser Artikel erklärt ausführlich, warum man einen Kühlschrank nicht auf die Seite legen sollte und wie man ihn richtig transportiert. Lesen Sie weiter, um auch herauszufinden, wie Sie einen Kühlschrank reparieren können, wenn Sie bereits den Fehler gemacht haben, ihn auf die Seite zu legen.

Warum Sie einen Kühlschrank nicht auf die Seite stellen sollten

Ein Kühlschrank enthält flüssige Chemikalien. Ähnlich wie die Schwerkraft das Wasser in einer Tasse nur dann unten hält, wenn es richtig eingestellt ist, können diese Flüssigkeiten nur an Ort und Stelle bleiben, wenn der Kühlschrank aufrecht steht. Wenn Sie den Kühlschrank auf der Seite liegen lassen, können diese Flüssigkeiten auslaufen und die anderen Rohre im Kühlschrank verstopfen.

Eine besonders zerbrechliche Flüssigkeit ist das Öl, das zum Schmieren der mechanischen Teile des Kompressors verwendet wird, die kalte Luft erzeugen. Wenn der Kühlschrank auf eine seiner Seiten gestellt wird, insbesondere wenn es sich um dieselbe Seite handelt, auf der sich die Kompressorleitungen befinden, kann die Schwerkraft das Schmieröl nicht mehr zurückhalten, sodass es herausfließt.

Das Kühlmittel des Kühlschranks befindet sich normalerweise im selben Abschnitt wie die mechanischen Kompressorteile mit dem Schmieröl. Wenn das Öl also umfällt, um weit genug herauszufließen, kann es in die Kältemittelleitungen und schließlich in die Kondensatorschlangen gelangen.

  So desinfizieren Sie eine Waschmaschine

Das daraus resultierende Durcheinander ist sowohl für das Kältemittel als auch für den Kompressor ein Problem. Das Kältemittel funktioniert nicht gut, weil es Öl enthält, und der Kompressor funktioniert auch nicht gut, weil nicht genug Öl darin ist.

Dadurch kühlt der Kühlschrank nicht richtig und der Kompressor überhitzt und klemmt weiter. Wenn der Kühlschrank in diesem Zustand weiter betrieben wird, kann er dauerhaft beschädigt werden.

Das Kompressoröl ist nicht das einzige Problem, das einen Kühlschrank auf die Seite stellen kann. Das Gerät ist im Allgemeinen so konzipiert, dass es aufrecht stehen bleibt, daher enthält es viele kleine Teile, die leicht verrutschen können.

Wenn Sie den Kühlschrank kippen, insbesondere wenn er grob bewegt wird, können diese Teile herausfallen und seinen Betrieb beeinträchtigen. Wenn der Kühlschrank mit den gelösten Teilen im Inneren bewegt wird, können sie sich auch in den anderen Teilen verfangen und diese schließlich beschädigen.

So transportieren Sie einen Kühlschrank richtig

Hier sind die Richtlinien für den ordnungsgemäßen Transport eines Kühlschranks und die Vermeidung von Schäden:

Trennen Sie es und reinigen Sie das Gerät

Ein abgetauter Kühlschrank ist sicherer und leichter zu transportieren. Nachdem Sie den Kühlschrank geleert haben, sollten Sie ihn also über Nacht oder zumindest für ein paar Stunden ausschalten, bevor Sie ihn bewegen.

Achten Sie darauf, dass das Netzkabel nach dem Abziehen nicht herunterhängt, da es sich verhaken oder durchtrennt werden könnte. Falten Sie es stattdessen zusammen und wickeln Sie es fest mit einer Schnur oder einem Folienstreifen ein. Sie können den Rundumstecker auch an den Kühlschrankkörper kleben, um ihn sicherer zu machen.

Beurteilen Sie den Zustand Ihres Kühlschranks

Wenn Ihr Kühlschrank in gutem Zustand ist, ist es sehr unwahrscheinlich, dass es zu ernsthaften Problemen kommt, wenn Sie ihn für kurze Zeit auf der Seite stehen lassen. Wenn Sie das Risiko eingehen möchten, Ihren Kühlschrank beim Transport umzukippen, müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen: wie lange die Reise dauern wird und wie alt der Kühlschrank ist.

  Heimwerkerideen in direktem Zusammenhang mit Ihrem Wohlbefinden

Bestimmen Sie das Risiko

Denken Sie daran, dass ein älterer Kühlschrank mit größerer Wahrscheinlichkeit bleibende Schäden erleidet, und je länger Sie ihn auf der Seite liegen lassen, desto schlimmer kann der Schaden sein. Die Beurteilung des Zustands Ihres Kühlschranks kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob der Transport das Risiko wert ist oder ob Sie eine Alternative in Betracht ziehen sollten.

Packen Sie es gut ein

Ob gekippt oder aufrecht, das Verschieben ist für die Kleinteile eines Kühlschranks immer schwierig. Um zu verhindern, dass sich diese Teile lösen, stellen Sie sicher, dass die Kühlschrank bleibt so gut verpackt wenn möglich.

Am besten verpacken Sie den Kühlschrank, während er sich in einer Kiste befindet, in der die Kleinteile sicher befestigt werden können. Die Box sollte auch mit Verpackungsschaum ausgekleidet sein, um den Kühlschrank zu polstern und die Wirkung von grobem Drücken zu verringern. Wenn Sie keine Schachtel bekommen können, kann eine gesteppte Umzugsdecke auch gut funktionieren.

Tragen Sie es mit Sorgfalt

Der Transport eines Kühlschranks von seinem Platz ins Fahrzeug ist so heikel wie die Reise. Sie müssen vorsichtig damit umgehen, um Gegenstände zu vermeiden, die zerbrechen und sogar Ihren Kühlschrank beschädigen könnten.

Einen Kühlschrank aus der Tür zu bekommen, ist normalerweise kein ernsthaftes Problem, da sie im Allgemeinen recht klein sind. Wenn Sie jedoch einen kleinen Eingang haben, müssen Sie die Höhe und Breite der Tür messen, um sicherzustellen, dass Ihr Kühlschrank sicher aus der Tür herauskommt.

Um auf der sicheren Seite zu sein, können Sie oder Ihre Umzugshelfer, falls vorhanden, einen Umzugswagen oder eine Sackkarre verwenden. Sonst könntest du kleben Gehen Sie durch den Kühlschrank oder verwenden Sie Pappe.

  Wie riecht Klärgas?

Befestigen Sie es am Fahrzeug

Es ist auch wichtig, dass der Kühlschrank während des Transports so ruhig wie möglich steht. Um Ihren Kühlschrank im Inneren des LKWs zu sichern, muss er mit Spanngurten oder starken Seilen sicher befestigt werden.

Sie müssen sicherstellen, dass die Befestigungen fest um die Ober- und Vorderseite des Kühlschranks herum anliegen und ordnungsgemäß am LKW verankert sind. Um die Gurte straff zu halten, fahren Sie außerdem vorsichtig und halten Sie abrupt an oder vermeiden Sie ruckartige Bewegungen.

Reparieren Sie einen Kühlschrank, der auf die Seite gelegt wurde

Fehler passieren ständig und es ist ganz normal, einen Kühlschrank auf die Seite zu legen. Wenn Sie oder jemand anderes bereits den Fehler gemacht hat, Ihren Kühlschrank auf die Seite zu legen, ist die gute Nachricht, dass dies nicht unbedingt bedeutet, dass er beschädigt ist.

Um einen auf der Seite liegenden Kühlschrank zu reparieren, stellen Sie ihn so schnell wie möglich wieder auf und halten Sie ihn in dieser Position für 4 bis 48 Stunden. Ein größeres Modell würde mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber ein Kühlschrank kann gut funktionieren, wenn er so lange auf der Seite bleibt. Um der sicheren Linie zu folgen, müssen Sie sie mindestens 24 Stunden lang aufrecht stehen lassen.

Während dieser Zeit tritt das meiste Kompressoröl aus den Kältemittelleitungen und Kondensatorspulen aus. Ein Teil des Öls fließt zurück in den Kompressor, während der Rest dort landet, wo er eingeblasen werden kann, wenn Sie den Kühlschrank wieder einschalten.

Letzter Gedanke

Damit Sie lange Freude an Ihrem Kühlschrank haben, müssen Sie ihn mit den oben genannten Tipps richtig pflegen und transportieren.

Legen Sie niemals einen Kühlschrank auf die Seite, wenn Sie es vermeiden können. Wenn Sie einen Kühlschrank transportieren möchten, packen Sie ihn gut ein und transportieren Sie ihn möglichst aufrecht.