Designideen für Garagen, um die Funktionalität zu verbessern und besser zu organisieren

Während viele Hausbesitzer ihre Garage als einen Ort zum Aufbewahren von Gegenständen betrachten, die von Dekorationen außerhalb der Saison bis hin zu unbenutzten Sportartikeln reichen, kann sie tatsächlich ein viel vielseitigerer und funktionalerer Raum in ihrem Haus sein. Auch wenn Ihre Garage relativ klein ist, können Sie trotzdem das Beste aus ihr herausholen – Sie müssen es nur organisiere es gut.

In diesem Artikel finden Sie mehrere Designideen für Garagen, mit denen Sie die Funktionalität Ihrer Garage verbessern und besser organisieren können. Neben der Installation von Tür- und Fensterschlössern für mehr Sicherheit und der Nutzung des oberen Raums, um Dinge vom Garagenboden fernzuhalten, müssen Sie auch die Beleuchtung verbessern, vertikale Organisationssysteme installieren und eine Werkbank bauen.

Lesen Sie weiter, um weitere Designlösungen zu finden, mit denen Sie Ihre Garage zu einem praktischeren Raum machen können.

Index

Installieren Sie vertikale Organisatoren

organisierte Garagenregale

Vertikale Organizer sind eine großartige Möglichkeit, den Platz in Ihrer Garage optimal zu nutzen. Sie helfen dabei, Gegenstände vom Boden fernzuhalten, was die Reinigung und Wartung erleichtert. Die Verwendung vertikaler Aufbewahrungslösungen ermöglicht es Ihnen, Ihre Werkzeuge und andere Gegenstände ordentlich zu organisieren, was es auch einfacher macht, das zu finden, was Sie brauchen, wenn Sie es brauchen.

Auch die senkrechte Aufbewahrung spart Platz. Sie können vertikale Lagerregale in der Nähe der Decke und entlang der Wände installieren, wo sie nicht im Weg sind. Auf diese Weise verstauen Sie Dinge wie Farbdosen, Gartengeräte, Rechen, Verlängerungskabel und so weiter.

  Wie lange bleibt Trockenbaustaub in Ihrer Lunge?

Tür- und Fensterschlösser einbauen

Sicherheit ist ein weiterer wichtiger Aspekt der Werkstattorganisation. Die Installation von Tür- und Fensterschlössern schützt nicht nur Ihr Eigentum vor Dieben, sondern hält auch Staub und Schmutz von Ihrer Garage fern.

Sie können auch Bewegungsmelder installieren, um den Raum nachts zu beleuchten und Einbrechern das Verstecken zu erschweren. Wenn Sie in einem wohnen Gegend mit hoher Kriminalitätsrate, sollten Sie die Installation einer Alarmanlage in Betracht ziehen, um Einbrecher weiter abzuschrecken. Sollten Sie außerdem feststellen, dass Ihr Garagentor schon bessere Tage gesehen hat und eine Schwachstelle sein könnte, die von Dritten böswillig ausgenutzt werden könnte, wenden Sie sich bitte an uns Reparatur von Garagentoren vor Ort Dienste und beheben Sie dieses Problem rechtzeitig.

Garagenbeleuchtung aufrüsten

Wenn es um die Organisation Ihrer Garage geht, fällt Ihnen als Erstes die Beleuchtung ein. Die Installation einer angemessenen Beleuchtung hilft Ihnen nicht nur, die Dinge in Ihrer Garage besser zu sehen, sondern verringert auch das Risiko, im Dunkeln über etwas zu stolpern.

Wenn Sie tagsüber viel natürliches Licht in Ihre Garage lassen, können Sie den Raum nachts mit Leuchten erhellen. Sie können auch LED-Beleuchtung und Bewegungssensoren installieren, um unnötige Beleuchtung zu vermeiden.

Baue eine Werkbank

Eine Werkbank ist eine der praktischsten Ergänzungen für jede Garage. Es ist eine großartige Möglichkeit, Werkzeuge und andere Gegenstände zu organisieren, die Sie für verschiedene DIY-Projekte verwenden. Sie können eine Werkbank aus Holz oder Metall bauen und sie als zusätzliche Ablage für größere Werkzeuge wie Sägen, Bohrer und Schraubendreher verwenden.

Eine Werkbank ist auch ein großartiger Ort, um kleinere Werkzeuge wie Schraubendreher, Schraubenschlüssel, Hämmer, Lineale, Zangen und so weiter aufzubewahren. Tatsächlich können Sie mit einer Werkbank Ihre Garagenregale frei von Unordnung halten und den Arbeitsplatz sauber und ordentlich halten.

  Die 14 besten Rasenmähermarken auf dem heutigen Markt

Nutzen Sie den oberen Platz

Wenn Sie eine kleine Garage haben oder nicht genügend Stellfläche in der Garage haben, können Sie den Platz im Obergeschoss optimal nutzen, indem Sie ihn als hängende Aufbewahrung verwenden. Viele Leute neigen dazu, diesen Bereich zu übersehen, wenn sie ihre Garage dekorieren, aber es kann sehr nützlich sein, wenn Sie wenig Stauraum haben. Sie können Ihre Fahrräder an Haken aufhängen oder Ihre Sportausrüstung auf Dachträgern oder Trägern über den Garagentoren organisieren.

Eine weitere großartige Möglichkeit, diesen Raum zu nutzen, ist die Installation von Wandschränken. Sie eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung von Dingen wie Sporttrikots und Laufschuhen. Selbst wenn Sie Schränke und Regale über Ihren Garagentoren installieren, stellen Sie sicher, dass sie den Öffnungs- und Schließmechanismus der Tür nicht behindern.

Verwenden Sie Aufbewahrungsbehälter aus Kunststoff, um kleine Gegenstände zu organisieren

Wenn Sie nicht viele Sachen in Ihrer Garage aufbewahren können, können Sie große Plastikbehälter verwenden, um sie zu organisieren. Sie eignen sich perfekt für die Aufbewahrung von Sportgeräten, Gartengeräten und Reinigungsmitteln.

So können Sie beispielsweise Rechen, Schaufeln, Besen, Gartenhandschuhe und kleine Gartengeräte verstauen. Sie können auch Aufbewahrungsbehälter aus Kunststoff verwenden, um kleine Gegenstände wie Schrauben, Nägel, Muttern, Bolzen und andere Kleinteile zu organisieren. Sie können sie in die Regale oder in Ihre Schränke stellen.

Die Speisen zum Mitnehmen

Wenn Ihre Garage nicht gut organisiert ist, verbringen Sie viel Zeit mit der Suche nach Dingen. Dies kann frustrierend sein und Ihre Arbeitsweise stören. Die Garage ist ein einzigartiger Raum in Ihrem Zuhause, da sie nicht nur zum Lagern, sondern auch zum Arbeiten und Entspannen genutzt wird. Wenn der Raum unorganisiert ist, kann es für Sie schwierig sein, sich zu entspannen, besonders wenn Sie einige DIY-Projekte durchführen möchten. Die richtige Organisation Ihrer Garage mag wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen, muss es aber nicht sein – Sie müssen nur die obigen Tipps befolgen.

  So entfernen Sie Sprühschaum von Ihren Händen (nasser oder getrockneter Schaum)

Die meisten Menschen neigen dazu, ihre Garagen willkürlich anzuordnen und Dinge wahllos auf dem Boden oder in Regalen zu platzieren. Sie können jedoch Gegenstände vom Boden fernhalten und Ihren Garagenstauraum optimal nutzen, indem Sie vertikale Organisatoren verwenden, Wandschränke und Regale installieren und Haken hinzufügen.

Gleichzeitig können Sie die Funktionalität Ihrer Garage erhöhen, indem Sie eine Werkbank hinzufügen, Beleuchtung und Schlösser aufrüsten und Regale für zusätzlichen Stauraum installieren. Mit diesen Tipps und der richtigen Planung verwandeln Sie Ihre Garage in einen funktionalen und übersichtlichen Raum. Viel Glück!