Billardtisch im Wohnzimmer: ja oder nein

Pool hat schon lange einen Platz in den Herzen vieler eingenommen. Es ist eine großartige Möglichkeit, eine gute Zeit zu haben und sich mit Familie oder Freunden zu verbinden. Als solches hat es seinen Weg von Billardhallen und Bars gefunden und ist Teil vieler Wohnträume geworden. Wenn Menschen jedoch daran denken, einen Billardtisch in ihrem Haus zu haben, stellen sie sich normalerweise eine Garage oder einen Keller vor, um ihn dort aufzustellen. Was passiert, wenn Sie keinen dieser Bereiche haben; Kannst du den Billardtisch ins Wohnzimmer stellen?

Die Antwort auf diese Frage lautet ja, das können Sie absolut. Ein Wohnzimmer soll das Zentrum des Zuhauses und der Interaktion sein. Während die Interaktion traditionell in Form von Sitzen auf Sofas und Plaudern stattfindet, gibt es nichts zu sagen, dass Sie dasselbe nicht um einen Billardtisch herum tun können.

Deine Qualitätszeit mit Menschen kann sich tatsächlich verbessern, wenn du sie mit Billard verbringst, anstatt nur auf einer Couch zu sitzen. Obwohl es eine ungewöhnliche Wahl ist und von der Aufteilung Ihres Hauses und der Größe des Wohnzimmers selbst abhängen kann, kann es Ihr Zuhause interessant, einzigartig und schön aussehen lassen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Vorteile ein Billardtisch in Ihrem Wohnzimmer hat (und ob es in Ordnung ist, darauf zu sitzen).

Die Vorteile eines Billardtisches im Wohnzimmer

Nachdem wir nun festgestellt haben, dass das Aufstellen eines Billardtisches in Ihrem Wohnzimmer nicht nur akzeptabel ist, sondern tatsächlich ein einzigartiger und unterhaltsamer Dekorationsstil sein kann, ist es an der Zeit, einige der anderen Vorteile eines Billardtisches in der Mitte des Wohnzimmers zu erkunden Haus. Schauen Sie sich die folgenden Gründe an, warum das Wohnzimmer der beste Ort für einen Billardtisch sein könnte.

Es hilft beim Aufbau von Beziehungen

Wie bereits erwähnt, kann ein Billardtisch im Wohnzimmer eine großartige Möglichkeit sein, Freunde und Familie und sogar neue Bekanntschaften zu treffen und Zeit zu verbringen, aber warum sollte es besser sein, als nur auf der Couch zu sitzen und zu plaudern? Nun, es gibt verschiedene Gründe wie zum Beispiel:

  • Es bringt Sie dazu, Ihr Telefon wegzulegen. Nicht, dass etwas gegen die Verwendung Ihres Telefons auszusetzen wäre, aber es kann auch zu einer Hauptstütze werden, wenn wir es einfach herausziehen und verwenden, wenn Sie nicht sicher sind, was Sie sagen sollen. Ein interaktives Spiel bricht das Eis und hilft, Gespräche, Witze und Gelächter anzuregen.
  • Sie können einen Familienabend daraus machen. Oder es kann eine gute Zeit für Geschwister sein. Spiele sind im Allgemeinen eine großartige Bindungsaktivität für Familien. Sie müssen Ihre Spiele nicht auf Brettspiele oder Spiele im Freien beschränken, die vom Wetter abhängen. Schließen Sie sich zu zweit zusammen und spielen Sie gemeinsam Billard – eine perfekte Option für eine vierköpfige Familie.
    • Sie können Meinungsverschiedenheiten lösen. Manchmal kann es stressiger und unangenehmer sein, sich hinzusetzen und zu versuchen, ein Gespräch mit jemandem zu erzwingen, mit dem man eine Meinungsverschiedenheit hatte. Eine Möglichkeit, Vorsätze leichter zu machen, besteht darin, gleichzeitig etwas zu tun, das Spaß macht. Es nimmt den erzwungenen Blickkontakt weg, der für manche unangenehm sein kann, und hält die Anspannung auf einem Minimum, weil Sie Spaß haben.

Egal, ob Sie daran arbeiten, Ihre Familie zu stärken oder gerne neue Freunde finden und Leute in Ihr Zuhause einladen, ein Billardtisch-Mittelstück kann eine großartige Möglichkeit sein, dies zu erreichen.

Es kann die kognitive Funktion verbessern

Dies ist ein Vorteil, der in allen Altersstufen auftreten kann. Wenn es um Kinder geht, wenn Eltern Gespräche mit ihren Kindern führen, öffnen sich ihre Kinder ihnen mehr, und infolgedessen werden ihre Kinder eher bereit sein, offen über Bereiche ihrer Akademiker zu sprechen, mit denen sie möglicherweise zu kämpfen haben. Dies wiederum kann dazu führen, dass sie die Hilfe bekommen, die sie brauchen, oder Dinge auf eine Weise erklären, die ihren Kindern Sinn macht.

  Korbsofa: Wie breit ist es?

Zusätzlich zu einer verbesserten elterlichen Kommunikation, die bei der Schule helfen kann, kann Pool unglaublich hilfreich für eine Vielzahl von akademischen (und Lebens-) Unternehmungen sein, einschließlich:

  • Hand-Auge-Koordination. Die Hand-Augen-Koordination ist eine unglaublich wertvolle Fähigkeit bei Sport und körperlichen Aktivitäten, da sie die Reaktionszeit und Genauigkeit verbessert und beschleunigt. Es ist auch hilfreich, wenn es darum geht, Lesen und Schreiben zu lernen.
  • Fähigkeit zur Problemlösung. Beim Billardspiel muss sich der Spieler Zeit nehmen und seinen Schlag planen – den richtigen Winkel und die richtige Kraft und vorausdenken, was passieren wird, wenn er eine bestimmte Art wählt, den Ball zu treffen. Während das Lösen von Problemen ihnen in der Schule sehr helfen wird, wird es ihnen auch ihr ganzes Leben lang zugute kommen, wenn sie bei der Arbeit und im Leben auf Probleme stoßen.
  • Erhöhte Konzentration. Während Kinder im Allgemeinen keine lange Aufmerksamkeitsspanne haben, kann ihnen das regelmäßige Billardspielen helfen, diese Fähigkeit aufzubauen und zu verfeinern, von der sie ihr ganzes Leben lang profitieren werden.

Auch Erwachsene sollten diese Fähigkeiten regelmäßig üben. Wenn Sie ein junger Erwachsener sind, können regelmäßige lustige Herausforderungen den mit dem Alter einhergehenden geistigen Verfall verlangsamen, ebenso wie regelmäßige Bewegung Ihnen helfen kann, bis ins hohe Alter mobil und aktiv zu bleiben. Bei älteren Menschen hilft es, ihr Gehirn aktiv zu halten, was auch den geistigen Verfall verlangsamen kann, der zu Demenz führt.

Es kann die körperliche Gesundheit verbessern

Während wir alle wissen, dass regelmäßige Bewegung unserer Gesundheit zuträglich ist, haben viele Menschen Schwierigkeiten, die Zeit, Energie oder den Willen zu finden, sich zu bewegen. Es wird als lästige Pflicht angesehen, und als solche gibt es eine mangelnde Bereitschaft, daran teilzunehmen. Eine gute Möglichkeit, eine Trainingsroutine zu beginnen, besteht jedoch darin, etwas zu wählen, das Spaß macht. Eintreten: Pool! In gewisser Weise ist das Poolen körperlich von Vorteil Einbeziehen:

  • Kalorien verbrennen. Billard ist kein Spiel, bei dem Sie stillstehen oder stillsitzen. Sie gehen ständig um den Tisch herum und beugen sich vor, um die perfekte Aufnahme zu machen. Tatsächlich ist es so geschätzt dass Sie bei einem durchschnittlichen Billardspiel 100 Mal um den Tisch herumlaufen oder das Äquivalent von einer ¾ Meile. Aufgrund dieser ständigen Bewegung können ein paar gute Billardspiele die gleiche Anzahl von Kalorien verbrennen und Sie in Bewegung bringen wie Gehen.
  • Straffung von Rücken, Hüften und Beinen. Die ständige Bewegung und das Gehen stärken die Muskeln in Beinen, Rücken und Hüften. Wenn Ihre Muskeln zunehmen, können Sie straffer werden.
  • Erhöhen Sie Ihr Gleichgewicht und Ihre Flexibilität. Sie wissen es vielleicht nicht, aber so wie ein Billardspiel viel Laufen erfordert, müssen Sie sich auch viel strecken und beugen, um den perfekten Schuss zu erzielen. Es kann leicht sein, das Dehnen in Ihrer Trainingsroutine zu vergessen, aber mit zunehmendem Alter ist das Dehnen besonders wichtig, um Ihre Mobilität, Kraft und einen größeren Bewegungsbereich zu erhalten.

Es ist multifunktional

Wenn Sie denken, dass ein Billardtisch zu viel Platz einnehmen würde, wenn Sie ihn nur einmal benutzen können, denken Sie noch einmal darüber nach. Wenn Sie ein großes Familientreffen haben (z. B. Weihnachten oder Thanksgiving), kann ein Billardtisch sehr einfach in einen Esstisch umgewandelt werden, an dem viele Personen Platz finden.

  Was ist eine gute Höhe für einen Konsolentisch? (Hier herausfinden)

Darüber hinaus kann ein Billardtisch nützlich sein, wenn Sie glauben, dass Sie Ihr Haus irgendwann in der Zukunft verkaufen möchten. Studien haben gezeigt, dass potenzielle Käufer, wenn sie einen Billardtisch in ihrem Haus sehen, das Haus für sie attraktiver machen. Dies wiederum führt zu mehr Interessenten, mehr Angeboten und Sie können Ihr Haus möglicherweise zu einem höheren Preis verkaufen.

Warum also das Wohnzimmer?

An diesem Punkt denken Sie wahrscheinlich, dass dies alles gute Gründe sind, einen Billardtisch in Ihrem Haus zu haben. Sie können jedoch immer noch skeptisch sein, warum dies es rechtfertigt, den Billardtisch ins Wohnzimmer zu stellen. Es gibt drei gute Gründe, warum die Platzierung Ihres Billardtisches im Wohnzimmer die beste Wahl sein könnte:

  1. Weil Sie möglicherweise nicht den Luxus von zusätzlichem Platz haben. Nur weil Sie keine Garage, keinen ausgebauten Keller oder ein zusätzliches Zimmer haben, heißt das nicht, dass Sie keine Dinge haben sollten, die Ihnen Spaß machen und von denen Sie auf alle oben genannten Arten profitieren können.
  2. Wenn Sie den Billardtisch an einem Ort im Haus aufstellen, an dem regelmäßig Aktivitäten stattfinden, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer regelmäßigen Nutzung. An dem Sprichwort „Aus den Augen, aus dem Sinn“ ist etwas Wahres dran. Ein eigenes Spielzimmer zu haben ist eine coole Idee, aber gehen die Leute täglich ins Spielzimmer wie in ein Wohnzimmer?
  3. Es verleiht dem Haus Charakter und hilft Ihnen, Ihre schrullige, einzigartige Seite zum Ausdruck zu bringen. Jeder erwartet, dass ein Wohnzimmer mit Sofas, einem Fernseher und vielleicht einem Couchtisch gefüllt ist. Niemand erwartet, dass ein Billardtisch im Mittelpunkt steht. Es ist ein guter Gesprächsstoff und ein großartiges Werkzeug für Interaktion, schöne Zeit mit der Familie und Feiern.

Warum nicht das Wohnzimmer?

Um ehrlich zu sein, obwohl es viele Vorteile hat, einen Billardtisch in einem so zentralen Bereich des Hauses zu haben, gibt es einige Nachteile, die es zu beachten gilt, damit Sie wissen, was Sie dagegen tun und ob es so wäre für dich, sei es dir wert.

Das erste Problem, das mir in den Sinn kommt, ist, dass es viel Platz einnimmt. Wenn Sie kein großes Wohnzimmer haben oder es eine ungewöhnliche Form hat, kann ein Billardtisch es etwas schwierig machen, genügend Platz für andere Dinge zu finden. Oder es kann Ihr Wohnzimmer klobig aussehen lassen, was niemand will. Sie denken vielleicht, nun, das ist kein Problem, denn ein Billardtisch ist robust genug, um Gewicht zu tragen, und kann als Sitzgelegenheit verwendet werden, wenn kein anderer Sitzplatz verfügbar ist.

Das ist aber nicht so trocken, und bevor Sie Ihre Entscheidung, einen Billardtisch ins Wohnzimmer zu stellen, auf die Idee stützen, dass er als Mehrzwecksitz verwendet werden kann, sollten Sie sich fragen, ob Auf dem Billardtisch zu sitzen ist sogar legal. Sie werden vielleicht enttäuscht sein, wenn Sie feststellen, dass Sie NICHT auf einem Billardtisch sitzen dürfen (es sei denn, es gibt keine andere Möglichkeit, einen Schuss zu machen) für die folgenden Gründe dafür:

  • Der Billardtisch ist so konzipiert, dass er genau eben istWenn Sie also konsequent Gewicht auf die Kanten legen, wird es aus der Reihe geschoben.
  • Zweite, Die Kanten von Billardtischen haben Gummipuffer. Sie können zwar ein gewisses Maß an Gebrauch und Druck aushalten, wenn Sie jedoch ständig mehr als 100 Pfund auf sie legen oder sie drücken, um sich beim Klettern eine Hebelwirkung zu verschaffen, bedeutet dies, dass die Polster irgendwann abfallen.

Kurz gesagt, Billardtische sind zwar robust und gut verarbeitet, müssen aber auch auf eine bestimmte Weise behandelt werden, damit sie so lange wie möglich halten. Informelles Sitzen ist also tabu.

  Einbaumöbel: Mehrwert für Ihr Zuhause? (Hier herausfinden)

Welche Form (und Größe) des Wohnzimmers funktioniert am besten?

Nachdem wir nun einige der Vor- und Nachteile eines Billardtisches behandelt haben, wollen wir einen weiteren praktischen Aspekt untersuchen: Passt der Billardtisch zu Ihrer Wohnzimmereinrichtung? Um das herauszufinden, sollte man das wissen die Größe eines Standard-Billardtisches ist 2,40 m lang und 1,20 m breit.

Obwohl er nur etwa einen Fuß länger und breiter ist als eine durchschnittliche Couch, benötigt ein Billardtisch auch zusätzlichen Platz um ihn herum, damit Sie Platz zum Spielen haben, ohne Ihre Wände zu beschädigen oder andere Dinge zu ruinieren. Das bedeutet, dass zu Wänden und anderen Möbeln ein zusätzlicher Abstand von anderthalb Metern eingehalten werden sollte. Wenn alles gesagt und getan ist, planen Sie für einen Billardtisch eine Grundfläche von 14 mal 5 Fuß ein.

Wenn Sie also einen Billardtisch in Ihrem Wohnzimmer haben möchten, müssen Sie sich für drei Dinge entscheiden:

  1. Ist das Zimmer groß genug für den erforderlichen Platz?? Dieser ist ganz einfach herauszufinden. Ziehen Sie Ihr Maßband heraus. Wenn der Raum mindestens 5,5 Meter lang und 4 Meter breit ist, ist das ein Aspekt, den Sie abhaken können.
  2. Will ich hier noch sitzen und es neben einem Spielzimmer auch als normales Wohnzimmer nutzen? Dies könnte etwas schwieriger herauszufinden sein. Ein Wohnzimmer kann technisch gesehen groß genug sein, aber wenn Sie möchten, dass es ein Ort ist, an dem sich Menschen versammeln können, ob sie Billard spielen oder nicht, reicht ein 14×18-Zimmer einfach nicht aus. Fahren Sie nur mit einem Billardtisch fort, wenn der Raum mindestens 25 mal 5 Meter groß ist.

Vielleicht haben Sie ein anderes Zimmer im Haus, das als Sitzgelegenheit und Fernseher genutzt werden kann, und Sie können das Wohnzimmer zu einem Raum machen, in dem sich nur der Pool befindet. Es gibt keine richtige oder falsche Entscheidung; es kommt nur auf die persönliche Vorliebe an. Schauen Sie sich dies unbedingt an, um einen detaillierteren Ansatz zu erhalten Seite.

  1. Ist es die richtige Form? Die beste Platzform für einen Billardtisch ist a rechteckige, da es der Form des Billardtisches folgt. Ein weiteres großartiges Layout wäre ein offener Grundriss, da Sie mehr Flexibilität bei der Platzierung Ihrer Möbel haben.

Auf der anderen Seite sind einige Layouts, die möglicherweise nicht funktionieren oder eine unangenehme Anordnung schaffen können, ein quadratischer Raum, ein Raum mit gekrümmten Wänden oder sogar ein größerer Raum, der eine rechteckige Form hat, aber Wände oder Teilwände haben kann. Es kann seltsam aussehen oder dazu führen, dass Ihnen der Platz um den Billardtisch ausgeht oder Sie nicht genug Platz für zusätzliche Sitzgelegenheiten haben.

Fazit

Für einen Pool-Enthusiasten kann es absolut obligatorisch sein, einen Billardtisch im Haus zu haben. Ein Teil des Hauses, der nicht oft für einen Billardtisch gedacht oder verwendet wird, ist das Wohnzimmer. Es gibt viele gute Gründe, einen Billardtisch ins Wohnzimmer zu stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einzigartige Dekoration, Vertiefung der Familienbande und Freundschaften, sowie als großartige Form der Unterhaltung, Eisbrechen und eine Pause von der Elektronik.

Auf der anderen Seite gibt es einige Dinge zu beachten, bevor Sie einen Billardtisch im Wohnzimmer aufstellen, z. B. ob der Raum selbst groß genug ist, ob er die richtige Form oder Aufteilung für einen Billardtisch hat und ob Sie den Platz dafür haben noch als typisches Wohnzimmer mit Sitzgelegenheiten fungieren. Es gibt keine richtige oder falsche Antwort darauf, ob Sie einen Billardtisch ins Wohnzimmer stellen sollten. Es liegt an Ihrem individuellen Zuhause und Ihren persönlichen Vorlieben.