6 Schongarer-Einlagen ersetzen: Sparen Sie Geld, einfache Reinigung

Crock Pot Liner Alternativen

Slow Cooker Liner erleichtern die Reinigung, aber ich persönlich benutze sie nicht gerne. Wenn Sie nach Alternativen zu Slow Cooker-Einlagen suchen, um Geld zu sparen, kein Plastik zu verwenden oder aus anderen Gründen, sind Sie hier genau richtig.

Hier ist ein kurzer Überblick über die verschiedenen Slow Cooker-Ersatzstoffe:

Pergamentpapier und Alufolie sind zwei gebräuchliche Ersatzstoffe für Schongarer-Einlagen, die in den meisten Küchen zu finden sind (obwohl ich die Verwendung von Alufolie nicht empfehle). Wenn Sie die Einsätze ganz entfernen möchten, können Sie Ihren Crockpot auch ölen, um ihn später leichter zu reinigen.

Wenn Sie etwas Experimentelleres ausprobieren möchten, gibt es auch neue(re) Produkte wie Silikoneinsätze und vorverpackte Mahlzeiten, die Sie ausprobieren können. Wir werden jeden von ihnen unten ausführlicher behandeln, und ich werde die Dinge auch zusammenfassen, indem ich Ihnen meine Lieblingsalternative zu Slow Cooker-Linern erzähle.

  1. Backpapier / Pergamentpapier
  2. Alufolie
  3. Ölen Sie das Glas
  4. Wiederverwendbarer Silikoneinsatz
  5. Vorverpackte Slow-Cooker-Mahlzeiten
  6. Meine bevorzugte Liner-Alternative

1. Backpapier / Pergamentpapier

Alternativen zu Slow Cooker Liner

Pergamentpapier kann verwendet werden, um einen Schmortopf auszukleiden, um die Reinigung zu erleichtern, und ich glaube, es ist auch billiger als Einlagen für Schongarer (selbst wenn Sie für jede Mahlzeit ein paar Blätter Pergamentpapier verwenden müssen).

Dies kann eine gute Alternative zu Slow Cooker-Einlagen sein, besonders wenn Sie einen Auflauf, Kuchen oder anderes Brot in Ihrem Schmortopf backen.

Der Grund, warum es für diese Art von Essen so gut funktioniert, ist, dass es ziemlich nahe an dem liegt, wofür Pergamentpapier ursprünglich entwickelt wurde (Kochgeschirr zum Backen).

Aber ich glaube nicht, dass ich Pergamentpapier für etwas mit einem höheren Wassergehalt verwenden würde. Zum Beispiel würde ich nicht versuchen, Pergamentpapier für Aufläufe, Chili, Schmorbraten usw. zu verwenden.

Es ist schließlich Papier, also würde ich erwarten, dass es sich im Glas abnutzt und auflöst, was Sie nicht wollen!

Aber im Allgemeinen, Pergamentpapier scheint ein guter Ersatz für Slow Cooker-Liner zu sein, solange Sie es mit den richtigen Rezepten verwenden. Dann Alufolie.

  Beschädigt Washi Tape Wände? Schauen Sie sich unsere Wände an

2. Aluminiumfolie

Alternativen zu Slow Cooker Linern

Das Auskleiden eines Schmortopfes mit Aluminiumfolie kann die Reinigung erleichtern und auch dazu beitragen, dass das Essen gleichmäßiger gart.

Ich habe Leute gesehen, die diesen Ansatz verwenden, und ich bin sicher, dass es Leute gibt, die es wirklich genießen, es auf diese Weise zu tun. Sieht nach einem Sieg aus, oder?

Ähm – ich bin mir nicht so sicher.

Ich persönlich bin kein Fan von Alufolie als Einlage für Slow Cooker. Lassen Sie mich erklären. Das hat die Forschung gezeigt Aluminium kann unter Umständen in Lebensmittel gelangen. Und hohe Temperaturen und säurehaltige Lebensmittel (beide können beim langsamen Garen eine Rolle spielen) können das Auslaugen verstärken.

Basierend auf dem, was ich gelesen habe, scheint es etwas unklar zu sein, wie groß die gesundheitlichen Auswirkungen auf den Menschen sind. Aber ich gehe lieber auf Nummer sicher und verzichte auf die Alufolie. Ich bin kein Arzt, so empfinde ich es nur für meine eigene Küche.

Abgesehen davon denke ich, dass es einige interessante Anwendungen für Aluminiumfolie mit Ihrem Topftopf gibt, die immer noch nützlich sein können. Zum Beispiel habe ich von Leuten gehört, die Folie verwenden, um einen Deckel herzustellen (wenn ihr Deckel kaputt ist) oder um den Deckel zu wickeln (um Wärme und Feuchtigkeit zu speichern).

3. Ölen Sie das Glas

Alternativen zu Slow Cooker Liner

Okay, das mag dir zunächst etwas seltsam erscheinen, aber ertrage es mit mir.

Durch einfaches Einfetten des Crockpot-Einsatzes (d. h. der großen Keramikpfanne, in die Sie die Speisen geben) kann die Reinigung erleichtert werden, da weniger Gegenstände an der Pfanne haften bleiben.

Um die Pfanne einzuölen, können Sie ein handelsübliches Kochspray auf den Boden und die Seiten der Pfanne auftragen. Oder Sie können Olivenöl oder Pflanzenöl auf ein sauberes Tuch (oder sogar Ihre sauberen Finger) geben und es auf den Boden und die Seiten des Glases reiben.

  Eine ruhige Wohnung finden: 5 Schritte, die Sie nicht verpassen sollten

Dies funktioniert bei manchen Rezepten besser als bei anderen. Zum Beispiel bin ich mir nicht sicher, ob das Einölen des Topfes einen großen Unterschied macht, wenn Sie Chili zubereiten.

Aber wenn Sie etwas mit weniger Wasser machen (wie ein Schuster), sollte die Reinigung einfacher sein. Ich denke nicht, dass dies ein Allheilmittel ist, aber es kann eine Verbesserung gegenüber einem bloßen Glas sein (für einige Rezepte).

Generell denke ich Das Einölen der Innenseite eines Crockpots ist eine gute Alternative zur Verwendung von Schongarer-Einlagen. Es sollte helfen, aber Sie müssen das Glas trotzdem reinigen, da es nicht so makellos wie ein Liner bleibt.

4. Wiederverwendbarer Silikoneinsatz

Das nächste ist interessant und auch ein bisschen seltsam (meiner Meinung nach).

Es gibt jetzt wiederverwendbare Slow Cooker-Einlagen, die aus dickem Silikon bestehen und dazu bestimmt sind, verwendet, entfernt, dann gewaschen und wiederverwendet zu werden.

Dies ist eine weitere Alternative, und ich denke, der Reiz eines Produkts wie diesem liegt in der Tatsache, dass es leichter und einfacher zu reinigen ist als der Crockpot selbst.

Hier ist ein Foto dieses Produkttyps von Amazon (Hinweis: Ich erhalte Provisionen von qualifizierten Amazon-Verkäufen):

Ich denke, es ist eine interessante Idee, aber ich habe dieses Produkt selbst noch nicht verwendet.

Ich könnte überredet werden, es zu versuchen, aber im Moment glaube ich nicht, dass es sich lohnt.

Wenn ich sowieso etwas wasche, spare ich mein Geld und wasche den Crockpot-Einsatz.

Sie stimmen mir vielleicht nicht zu (lassen Sie es mich gerne wissen, wenn Sie es tun), aber das sind nur meine 2 Cent in dieser Angelegenheit. Insgesamt finde ich wiederverwendbare Silikoneinlagen eine interessante Idee, aber ich glaube nicht, dass ich sie persönlich verwenden würde.

5. Vorverpackte Slow-Cooker-Mahlzeiten

Bevor ich anfing, diesen Artikel zu schreiben, hatte ich keine Ahnung, dass es diese gibt, aber sie sehen wirklich cool aus!

Sie können vorverpackte Slow-Cooker-Mahlzeiten kaufen.

  Sind Trocknertücher notwendig? Folgendes ist zu beachten

Die Idee ist, dass Sie die Tüte kaufen, die bereits mit allen Zutaten für eine Mahlzeit gefüllt ist, Sie legen die Tüte in Ihren Topf und lassen sie dann einfach in der Tüte kochen.

Es ist wie ein Slow-Cooker-Liner und eine vollständige Mahlzeit, die zusammen gebündelt und verkauft werden.

Klingt ziemlich gut, oder? Ich glaube schon.

Diese Dinge werden in einigen (aber nicht allen) großen Supermarktketten wie Sam’s Club, The Fresh Market und anderen verkauft. Hier erfahren Sie mehr über sie und wo sie verkauft werden hier. Ich bin in keiner Weise mit ihnen verbunden, ich finde es einfach cool.

Allgemein, Ich denke, vorverpackte Slow Cooker-Mahlzeiten sind eine wirklich coole Idee, aber sie würden Sie mehr kosten als der Kauf normaler Liner.

6. Meine bevorzugte Liner-Alternative

Okay, jetzt zum großen Finale. Sind Sie bereit?

Mein absoluter Lieblingsersatz / Alternative zur Verwendung von Slow Cooker-Linern ist, warten Sie darauf …….

ÜBERHAUPT KEIN FUTTER!

Das stimmt. Topftöpfe wurden ursprünglich entwickelt, um ohne Einlagen zu funktionieren.

Durch den Versuch, einen Slow Cooker aufzustellen, fügt dies meines Erachtens nur unnötige Komplexität und einige potenzielle Gesundheitsprobleme hinzu.

Aber ich möchte Ihnen trotzdem helfen, das Problem der harten Bereinigung zu lösen. Hier ist ein kurzer Tipp, um das Waschen Ihres Crockpots viel einfacher zu machen:

Verwandte Fragen

Sind Slow Cooker Liner sicher zu verwenden?

Slow Cooker Liner gelten im Allgemeinen als sicher zum Kochen und sind offiziell Auskleidungen der Marke Crock-Pot erfüllen die FDA-Anforderungen zum Kochen mit Temperaturen bis zu 400 Grad Fahrenheit. Die Schongarer-Einlagen bestehen aus hitzebeständigem Nylon, das kein BPA enthält.

Bei welcher Temperatur kocht ein Slow Cooker?

Langsamkocher erhitzen sich im Allgemeinen auf etwa 190–210 Grad Fahrenheit (~87–99 Grad Celsius) bei niedriger Einstellung und können bis zu etwa 300 Grad Fahrenheit (~149 Grad Celsius) bei hoher Einstellung erreichen. Die Temperaturen des Schongarers variieren jedoch je nach Garzeit, Marke, Modell usw.